Sprechprobe (Intern) Lunaris

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Lunaris

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Hallo, liebe Hörspiel-Community,
ich bin noch relativ neu hier und habe jetzt mal einige Hörproben aufgenommen. Zur Technik: ich habe ein T-Bone SC 1100 mit Popschutz und nehme in einer IsoVox 2 Sprecherbox via XLR auf ein Zoom H4n auf. Das hier sind einige Kurzproben, sowie ein Gedicht von @Telliminator und ein Text von @Deunan - Ich hoffe, es ist für Euch beide in Ordnung, dass ich die beiden Werke mal testweise eingelesen habe. Ich bin sehr gespannt auf das Feedback!
Herzliche Grüße
Lunaris

+++ UPDATE 12.11.2020 +++

So, jetzt habe ich mal einige Emotionen eingesprochen und auch eine Kurzgeschichte - diesmal von @Deunan
Ich hoffe, @Spirit328 und ich haben den Raumhall (und auch alle anderen Nebengeräusche) besiegt... :sweatsmile:

Erzähler (Text "Bashert" von @Deunan ):
 

Entspannt:
 

Arrogant:
 

Gute Laune:
 

Gestresst:
 

Unsicher:
 

Zickig:
 

Schwerhörig:
 

Verärgert, wütend, resolut, unsympatisch (Text aus Daltons Revenge Western Fortsetzung von @Volker ):
 



+++ UPDATE 23.09.2020 +++

Ich habe leider beim Werbespot und beim Gedicht noch Störgeräusche entdeckt - einerseits meinen renovierenden Nachbarn und andererseits mein unkontrolliertes Rumgehampel mit leichtem Mikrokontakt. Sorry, @Marco und @Spirit328 !

Daher habe ich die aktuellen Texte von @Deunan zu "Die Suche nach der Frucht der Menschheit" eingelesen - und dabei auch ein wenig meine Wut rausgelassen... :sweatsmile:

Erzählertext:
 

Die Prinzessin mit dem eisernen Fächer:
 



+++ UPDATE 21.09.2020 +++

Ich habe mir nochmal drei unterschiedliche Texte von Autoren aus dem Forum geschnappt und eingelesen. ^^

Superhelden-Werbespot "Supereinseifer" - von @PeBu34:
 

"Fast ein Gedicht" - von @Esra von Endwelt:
 

Ausschnitt aus "Ein Dorf verschwindet" - von @Esra von Endwelt:
 



+++ Die ersten Takes - feat. der böse Raumhall und der lausige Lüfter +++

Genussvoll:

 

Jammernd:
 

Fantasie:
 

Aufgedreht:
 

Infoformat:
 

"Sehnsucht" - Gedicht von @Telliminator:
 

"Was, wenn es doch so einfach ist?" - Text von @Deunan:
 
 
Zuletzt bearbeitet:

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Hallo @Lunaris,

du hast eine ganz tolle Stimme und ich freu mich schon darauf, dich in der einen oder anderen Rolle zu hören! :)

Liebe Grüße von
Peter :)
 

Spirit328

Dem Raumhall sein Tod!
Teammitglied
Hallo Lunaris!

Herzlich Willkommen beim "hoer-talk" Forum! Schön, dass Du auch dabei bist.

Deine Sprechproben habe ich mir angehört und mir gefällt Deine Stimme und ihre Vielfältigkeit.
Bei "Genussvoll" hatte ich sofort das dringende Bedürfniss nach einem Magnum Classic (checked ! Yammi ;) )
Auch "Infoformat" gefällt mir, die Intonation ist sehr "Infoformat-mäßig". Das könnte ich mir bei einem "Image-Film" über eine Firma sofort gut vorstellen.

Insgesamt hört sich das alles schon ordentlich an.
Kein Raumhall, was schon mal mehr als die halbe Miete ist. :)

Ein paar Details hätte ich noch:
Im Gedicht "Sehnsucht" höre ich bei etwa 0:55 leise im Hintergrund ein Auto und auch bei "Aufgedreht" am Ende.
Kann es sein, daß sich da über die beiden eingebauten Mikrofone des ZoomH4n etwas "reingeschlichen" hat?
Denn eigentlich sollte das IsoVox2 ja für ausreichend Ruhe rundherum sorgen :)

Wenn Du noch ein paar mehr Tips haben möchtest, schreib mich gerne an. Ich helfe gern. :)

Viele Grüße und noch mehr Spaß hier im Forum
Thorsten
 
Zuletzt bearbeitet:

Lunaris

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Deine Sprechproben habe ich mir angehört und mir gefällt Deine Stimme und ihre Vielfältigkeit.
Bei "Genussvoll" hatte ich sofort das dringende Bedürfniss nach einem Magnum Classic (checked ! Yammi ;) )
Danke! Und Sorry... :sweatsmile: Aber wenns lecker war, und Du den "Genuss" und die Kalorien nicht bereust, ist ja alles gut. ^^

Im Gedicht "Sehnsucht" höre ich bei etwa 0:55 leise im Hintergrund ein Auto und auch bei "Aufgedreht" am Ende.
Kann es sein, daß sich da über die beiden eingebauten Mikrofone des ZoomH4n etwas "reingeschlichen" hat?
Denn eigentlich sollte das IsoVox2 ja für ausreichend Ruhe rundherum sorgen :)
Danke für den Hinweis! Das werde ich nochmal testen. Eigentlich sollte das Zoom sowas nicht machen...
 

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Ja, sehr schöne Stimme und auch toll gesprochen.

Ich höre im Hintergrund noch immer so ein Grundbrummen....wie ein Lüfterrauschen oder ähnliches. Lief da ein Ventilator?
Da Du ja vom Mic direkt in das H4 gehst, sollte ja kein Lüfter zu hören sein und doch ist da was ganz deutlich. Ich muss mal versuchen, ob ich das herausfiltern kann. Besser wäre es natürlich die Aufnahme ohne dieses "Brummen"
 

Lunaris

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Hallo Marco,
Danke für das Kompliment - über dieses Brummen, Autogeräusch,... habe ich mir etwas den Kopf zerbrochen. Und jetzt habe ich durch Zufall rausgefunden, was das war: ich hatte meinen Rechner in den Energiespar-Modus versetzt. Dann geht normalerweise auch der Lüfter aus und der Rechner ist im Sleepmode. Blöderweise setzt sich der PC aber selbstständig wieder aktiv und der Lüfter läuft kurz danach wieder an - hat er jetzt im Test genauso gemacht. Das heißt: für die nächsten Aufnahmen fahre ich den PC komplett runter. Dann ist hier Ruhe. Dann hört man auf den Aufnahmen auch nichts mehr.
Liebe Grüße
Lunaris
 
Zuletzt bearbeitet:

Spirit328

Dem Raumhall sein Tod!
Teammitglied
Hallo Lunaris!
Hast Du schon neue Aufnahmen hochgeladen?
Dann würde ich mal meine Fledermausohren spitzen und noch mal hören, ob es jetzt so klingt, wie es soll.

Viele Grüße
Thorsten
 

Lunaris

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Hey Thorsten,

nein, das habe ich noch nicht - war viel unterwegs. Ich denke aber mal, dass ich diese Woche noch dazu komme! :)

GLG
Lunaris
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Danke, @Lunaris, dass du dir meine Superhelden-Werbespot ausgesucht hast! Das war sehr schön gesprochen! Ich sitze hier mit sooooooooooooo einem Grinsen im Gesicht! Auch die anderen Texte waren sehr schön wiedergegeben! :)
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
PS: @Lunaris: Wenn du magst, kannst du den "Supereinseifer" auch noch im Thread in der Rubrik "Shorties" unterbringen. :) (Das ist natürlich gaaaaanz uneigennützig... ;)) Ne, ernsthaft: Mir gefällt deine Version unheimlich gut! :)
 

Lunaris

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
@PeBu34 Wow, Dankeschön! :sweatsmile: Der Supereinseifer steht jetzt in Deinem Thread. ^^

Ich habe leider beim Werbespot und beim Gedicht noch Störgeräusche entdeckt - einerseits meinen renovierenden Nachbarn und andererseits mein unkontrolliertes Rumgehampel mit leichtem Mikrokontakt. Sorry!

Daher habe ich die aktuellen Texte von @Deunan zu "Die Suche nach der Frucht der Menschheit" eingelesen - und dabei auch ein wenig meine Wut rausgelassen... :sweatsmile:

Erzählertext:
 

Die Prinzessin mit dem eisernen Fächer:
 
 

Spirit328

Dem Raumhall sein Tod!
Teammitglied
Hallo @Lunaris!

Vielen Dank für die neuen Sprechproben. Sie sind ja wirklich witzig und toll gesprochen. Es macht richtig Spaß sie zu hören.
Aber leider haben wir da noch die Aufgabe, Deine Aufnahme-Situation zu verbessern.

Der Supereinseifer von Montag um 18:30 ist wirklich großartig gesprochen. Aber irgendwie höre ich da ziemlich viel Raumhall. Irgendwie verstehe ich das nicht, weil Deine Box doch eigentlich alles "akustisch dicht" machen sollte.
Auch bei "Ausschnitt aus "Ein Dorf verschwindet" " höre ich Raum, mal mehr mal weniger.
Ich habe mir mal ein paar "Referenzen" angehört und um das "Problem" vielleicht besser erfahrbar zu machen, habe ich das HIER rausgesucht. Am besten hörst Du Dir die einzelnen Passagen in "HQ" mit etwas erhöhter Lautstärke mal an.
Da höre ich dasselbe, was ich auch auf Deinen Aufnahmen wahrnehme.
Nicht, daß wir hier ein "Mist-Versteh-Nix" heraufbeschwören. So trocken wie bei dem Beispiel die "Referenz" aufgenommen wurde ist zwar schön, aber nicht erforderlich für ein [intern]. Also schön auf dem Teppich bleiben. ;)

So, nun versuchen wir uns mal an einer Lösung:
Ich nehme mal an, daß Du die IsoVox2 deswegen gekauft hast, weil Du es mobil brauchst. Sprich, alles schnell auf- und abbauen willst.
Wir müssen dennoch verhindern, daß sich die unerwünschten Schallwellen (der pöhse, phöse Raumhall ... hall ... hall) wieder zurück in die IsoVox2 Box gelangen.
Vielleicht als erstes mal einen oder zwei möglichst dicke Teppiche (oder Decken gehen auch) unter Dich und die IsoVox2 Box legen. Das sollte schon besser werden.
Wenn das immer noch nicht reichen sollte, dann versuch es mal mit einer zusätzlichen (also zu den Teppichen / Decken) Decke über die Box und möglichst überall möglichst viel herunterhängen lassen. Das sollte es dann aber bringen.

Es ist nicht viel, aber leider noch ein bißchen zuviel für ein [intern].
Nur nicht aufgeben!!!
Deine Stimme und Dein Spiel ist dafür einfach zu großartig und ich empfände es als einen Verlust. Solche Takes wie beim Einseifer sind einfach nur schön!!!


Viele Grüße
Thorsten
 

Lunaris

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Nur nicht aufgeben!!!
Mit Sicherheit nicht! Deine Tipps und Hinweise sind sehr wertvoll! Die Aufnahmen sollen so gut, wie irgend möglich werden. Die Box habe ich tatsächlich, weil ich keinen Platz habe eine Kabine einzubauen. Mein Freund und ich haben gerade einen Test gemacht. Und das Ergebnis ist: Tatsächlich dringt Schall nach unten raus, und da werden wir mit einem Teppich gegen arbeiten. Da liegt noch keiner.

Warum der Schall austreten kann: Ich kann nicht so nah an an den "Mikrotisch" ran gehen, wie der Kollege auf dem Bild. Da ist bei mir nach unten eine größere Lücke als bei ihm. Der hintere Teil ist bei mir aber trotzdem geschlossen. Spätestens bei "Gebrüll" ist das dann ohne Teppich ein Problem.

Warum ich nicht "näher ran" kann? Weil mein Mikro (so vermute ich) dafür zu empfindlich ist. Ich habe einen Popschutz davor. Trotzdem sind die oberen Frequenzen etwas unausgeglichen, wenn man ihm zu nah auf die Pelle rückt. Ich überlege gerade, ob es sinnvoll ist, für die Box ein anderes Mikro anzuschaffen, als das T-Bone SC 1100, was ich gerade verwende. Oder aber ich muss eine andere Charakteristik einstellen... Wie siehst Du das?
 
Zuletzt bearbeitet:

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben