[Intern] Sprechprobe: SgtRumpel

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Manuel

Hoertalker
Sprechprobe
Link
Hello!

Ich heiße Manuel (aka. SgtRumpel) und wollte mich hier schon seit Langem einmal vorstellen. Jetzt, dank einer neuen Sprecherkabine, traue ich mich das auch und hoffe, dass die Quali soweit durchgeht!

Kurze Vorstellung
 

Erzählertext (Ausschnitt aus den Steampunk Chroniken)
 

Lustig (aus 'Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung')
 

Wütend | Verzweifelt (aus 'Drei Schwestern' von A. Tschechow)
 

Ich freue mich über Projekte und, wenn es denn ausreicht, eine Freigabe :)
 

Phollux

Robert Kerick
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Hey Manuel,
Herzlich willkommen hier im Forum. :)
Hey ich habe doch neulich erst ein LetsPlay von Dir gesehen ;) Coole Sache das! :)
Also vom ersten Hören, finde ich Deine Aufnahmen schon sehr hochwertig. Ich glaube aus Deiner "Wütend-Probe" ein wenig Raumhall herausgehört zu haben. Aber ich trete gerne beiseite, für diejenigen, deren Gehör besser geschult ist als meins.
 

Manuel

Hoertalker
Sprechprobe
Link
Oha - da kennt mich doch noch jemand :D Nice!

Bei der wütend-Probe war ich tatsächlich recht laut. Ich finde die Aufnahme recht trocken, aber ich bin auch dank meines Tinnitus nicht unbedingt der beste Beurteiler diesbezüglich :p Dann warte ich mal auf das Urteil der Profis :)
 

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Hallo Manuel,
herzlich willkommen.
Ja, da hat der @Phollux recht. bei Wütend kommt der Raumhall schon durch. Ich denke, bei Lachen wird er sich dann auch nicht verstecken.
Beim genauen Hinhören, kann man auch in den anderen Aufnahmen einen leichten Raumhall vernehmen, der ist aber so gering, dass das hier keine Rolle spielen sollte.
Also bei lauten Aufnahmen mehr dämmen....und achte ein wenig auf die Plopser ;)

Du bekommst hiermit Dein [Intern]
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben