[Intern] Sprechprobe: Kolibri

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Kolibri

Hannah
Sprechprobe
Link
Hallo ihr alle :)

Ich habe es nun endlich auch mal geschafft aktuelle Proben aufzusprechen - ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mal reinhört und Bescheid gebt, ob es sich gut anhört und ob man so arbeiten kann! :)

Probetext:
 

Erzählertext: Ronja Räubertochter
 

Emotionen:
entsetzt, enttäuscht:  
sanft:  
Angst:  
lauter - Wut:  

Personen:
La francaise:  
Kinder:  
Lästerbacke:  





Liebe Grüße,
Hannah
 
Zuletzt bearbeitet:

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Hallo Hannah,

klingt erst einmal prima. Mach' mal noch die anderen Emos und vielleicht auch etwas lautes. :)
 

Kolibri

Hannah
Sprechprobe
Link
Ich habe mal die Emotionen und noch ein paar Persönlichkeiten hinzugefügt und würde mich freuen, wenn ihrs euch mal nochmal anhört! :)
 

Ellerbrok

Hoer-Stalker
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Hallo Hannah,

schöne Proben, keine Beanstandungen. Ein wohlverdientes "Intern" :)

Liebe Grüße,
Marcel
 

Kolibri

Hannah
Sprechprobe
Link
Haha, ja Oh Mann, das kann ich mir gut vorstellen... :eek:
Freut mich aber sehr, dass man doch einen Unterschied hört, war ja eine meiner ersten Rollen überhaupt... :)
 

Flori-Hamburg

manager of my own
Sprechprobe
Link
Hallo Hannah.

Zunächst: schön das du Sprechproben hochgeladen hast. Mir sind einige Punkte aufgefallen, wenn meine bescheidene Meinung erlaubt ist.

1. Es sind mir sehr viele Atmer aufgefallen. Kann es sein das du keinen Popfilter verwendest?
2. Da geht Schauspielerisch noch mehr! Grade bei der Hörprobe entsetzen, wird gegen Ende die Stimme dünner und passiver. Es hört sich eher wie Enttäuschung an. Wenn du entsetzt bist, würde ich versuche das auch so zu transportieren. Stell dir vir du gehst in die Kücke udn willst einen Salat essen. Und oben drauf sitzt eine riesige ekelhafte Spinne. Nimm vielleicht mal dieses Gefühl mit und sei mal sowas von entsetzt davon, das dieses wiederliche Ding da sizt und dich anstarrt. (Nicht krumm nehmen, ist nur n kleiner Tipp von mir.)
3. Mach ruhig den Mund etwas weiter auf beim sprechen um mehr Spieldynamik zu erzeugen.
4. Ich mag deine Stimme, damit lässt sich einiges anfangen.
5. Nicht entmutigen lassen, Üben, üben, üben.

So genug davon Lass es krachen. :)

Liebe Grüße:
Flori
 

Kolibri

Hannah
Sprechprobe
Link
Hey @Flori-Hamburg

Vielen lieben Dank für deine Rückmeldung - das freut mich, ich habe echt schon lange keine Rückmeldung mehr bekommen :) Oh, auf die Atmer achte ich mal! Danke dir... doch ich benutze eigentlich einen Popfilter, aber der nervt und will die ganze Zeit abhauen, kann sein, dass er da teilweise verrutscht ist, ich sollte da echt mal ne Lösung für finden...

zu dem zweiten: jup also das soll auch so sein: es schlägt von entsetzt zu enttäuscht über, das finde ich eigentlich ok :D aber du hast prinzipiell durchaus Recht, ich bleib da nicht wirklich konsequent (ichs schreibs da jetzt mal dazu). Zum Schauspielerischen: mir gefällt das, dass es bei Hörspielen gerade nicht so übertrieben sein muss wie beim Theater, also ich finde das Natürliche daran eigentlich gerade das Schöne bei Hörspielen. Es soll natürlich trotzdem überzeugend sein und das nehme ich auf jeden Fall mal mit als Kritikpunkt und versuche daran zu arbeiten. Ansonsten ist das glaube ich ein bisschen auch meine persönliche Einstellung, wie ich da reingehe, ich mag es irgendwie nicht so sehr, wenn es so etwas... theatralisches... hat :D Kannst du damit was anfangen?

Ansonsten jau ich weiß, Übung macht den Meister - deshalb sind wir ja alle hier und ich freu mich voll, dass du da reingehört hast und ich werde weiterhin mein Bestes geben :) und es freut mich sehr, dass du meine Stimme magst :)

Liebe Grüße,
Hannah
 

Flori-Hamburg

manager of my own
Sprechprobe
Link
Liebe Hannah, hehe natürlich kann ich damit was anfangen. :) Es muss natürlich nicht ganz so extrem sein wie auf der Bühne da hast du schon recht. Das war ja jetzt auch kein Angriff, ich finde nur das die Stimme ein wenig mehr Präsenz vertragen könnte. Aber wichtig ist natürlich das du damit zufrieden bist. :) Freu mich auf weitere tolle Hörproben von dir. LG: Flo
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben