[Idee] Parapol Finnland

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Woundwort

Super-Hoertalker
Hallo zusammen,

ich habe mal ein kleines Exposee zu einer Idee geschrieben, die ich in den letzten Tagen hatte. Wie immer Vorsicht, das Exposee enthält ganz nativ viele Spoiler, auch wenn ich das Ende ausgelassen habe. Schließlich sollen auch die Parapolforennutzer nicht alles wissen :p

[Exposee auf Anfrage]

Viel Spaß
 
Zuletzt bearbeitet:

Jeln Pueskas

Michael Gerdes
Teammitglied
AW: [Idee] Parapol Finnland

Hi Woundwort.

muss ich mir in Ruhe anschauen. Wann ich das kann, weiß ich aber noch nicht. Wie sieht es denn eigentlich mit Luxemburg aus. Da hast Du ja schon eine Freigabe.

Viele Grüße.
 

Woundwort

Super-Hoertalker
AW: [Idee] Parapol Finnland

Ich denke, wenn ich mal wieder mehr Zeit habe, werde ich mich nach einem Cutter mit Zeit umsehen :p
 

Vetter Balin

Martin Beyerling
AW: [Idee] Parapol Finnland

Ich finde die ganze Idee sehr spannend: So eine Art Bigfoot hatten wir nicht in der Reihe und der Plot liest sich auch recht flüssig. Kann mir sehr gut vorstellen, dass das funktioniert. Wie verhält es sich eigentlich mit dem Schluss des Exposés? Ich hoffe nicht, dass das ein offenes Ende werden soll. Wäre schön, wenn die Geschichte innerhalb von einer CD zu Ende (!) erzählt werden würde.
 

Jeln Pueskas

Michael Gerdes
Teammitglied
AW: [Idee] Parapol Finnland

Hi.

Habe es völlig vergessen und nun endlich mal gelesen. Ist ein schöner Einstieg. Bin gespannt auf das Skript. :)

Viele Grüße.
 

Woundwort

Super-Hoertalker
AW: [Idee] Parapol Finnland

Nachdem ich in letzter Zeit mit vielen anderen Dingen beschäftigt war, sind jetzt fünf von siebzehn Szenen fertig geschrieben.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben