Hallo und willkommen in der Neuen Hörbuch Sparte...

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Slowfox

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Hier sollen und können Hörbuchprojekte in Angriff genommen werden. Die Idee ist, sie in Interner Qualität zu produzieren und dann auch auf hoerspielprojekt.de zu veröffentlichen. Wichtig ist, das die Texte gemeinfrei sind. Das heißt der Autor, und bei fremdsprachiger Literatur auch der Übersetzer sind schon 70 Jahre verstorben. Falls ein Werk noch nicht veröffentlicht war, besitzt der Herausgeber überdies 25 Jahre die Rechte an dem erstveröffentlichtem Text.
Jules Verne und Karl May sind z.B. schon gemeinfrei. Goethe und Fontane sowiso...

Es können natürlich auch Texte verwendet werden, bei denen der Rechteinhaber sein O.K. gegeben hat.

Ein Hörbuch kann auch deutlich mehr sein, als nur von einem Sprecher vorgelesenes Wort. Hört Euch doch mal folgende Beispiele an:

https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/hoerspiel-und-medienkunst/musil-download100.html
(Hier wird ganz toll mit mehreren Stimmen gearbeitet.)

https://www.amazon.de/Wind-den-Weiden-Kenneth-Grahame/dp/3036913203
(Hier sind Atmos und Geräusche unterlegt.)

Als Hörbuch gilt ein wirklich langer Text über mehrere Kapitel. Es können natürlich auch mehrere Kurzgeschichten sinnvoll zusammengebracht werden.

In diesem Thread sollen jetzt mal die Standards für eine interne Hörbuchproduktion festgelegt werden. Wer dazu etwas beitragen möchte, der antworte doch auf diesen Beitrag.

Wer eine Idee zu einem Hörbuch hat, möge in dieser Sparte posten.
Castings für ein begonnenes Projekt können im internen Casting Forum erfolgen.

Soviel als Erstes.

Mit den besten Grüßen,
Slowfox;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Bene

Hoertalker
Moinsen cooles Teil!!!
Ich habe auch mittlerweile viele Hörbücher produziert, allerdings ist das ein riesiger Haufen an Arbeit aber auch ein toller Lernweg!!!!
Wir haben auch schon mehrstimmige Hörbücher oder Hörbücher mit Atmo Untermalung produziert.
 

Cilli_Go

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Ein Hörbuch einzusprechen finde ich eine tolle Sache und würde mich auch sehr interessieren.
Wenn man sich an so eine Aufgabe herantasten möchte.., gibt es da vielleicht noch die ein oder andere Empfehlung von Euch wie man das am Besten angeht? LG Cilli
 

Dagmar

I'm not weird, I'm gifted
Sprechprobe
Link
Ein Hörbuch einzusprechen finde ich eine tolle Sache und würde mich auch sehr interessieren.
Wenn man sich an so eine Aufgabe herantasten möchte.., gibt es da vielleicht noch die ein oder andere Empfehlung von Euch wie man das am Besten angeht? LG Cilli
Was genau ist denn die Frage?? Herantastet tut man sich, indem man mit kürzeren Texten anfängt und nicht gleich mit nem 600-Seiten-Schinken... und vorher mal ein paar Hörbücher angehört haben schadet natürlich auch nicht.
Und vor dem Einlesen sollte man das was man liest gelesen und vorbereitet haben.
Ansonsten hilft üben, sich immer wieder aufnehmen und anhören bis man sich gefällt. Und für ehrgeizigere Leute Seminare/Workshops. Aber grad mit Corona schwer...
 

HaPe

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Ich biete Seminare an, die sehr gut für den Einstieg geeignet und preislich an der Unterkante sind.
Da geht es genau darum: Wie lese ich einen Text, so dass er möglichst natürlich klingt. Und wie Dagmar geschrieben hat: Wie bereite ich einen Text vor.

Neben den Wochenend-Seminaren (sofern ich sie denn machen darf und Menschen kommen wollen) startet Ende April auch wieder ein Online-Seminar.

Wenn du magst, schau einfach mal hier rein oder frag gerne bei mir nach.
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Hallo @Cilli_Go
Ein Hörbuch einzusprechen finde ich eine tolle Sache und würde mich auch sehr interessieren.
@Ann Katharina Re hat eine ganze Reihe von schönen, berührenden, traurigen und manchmal auch beunruhigenden Texten geschrieben. Soviel ich mitbekommen habe, hat sie nichts dagegen, wenn man sie einspricht. Die Texte sind nicht sehr lang und könnten sich für deine Zwecke eignen. :) Vielleicht fragst du sie einfach mal per PN - oder sie meldet sich hier, weil ich ihren Nickname mit @ markiert habe. ;)

Und wenn du möchtest, kannst du dich auch gerne an meinem Text Nächtliche Fahrt versuchen - wenn es dich nicht stört, dass es dabei um eine Fahrt mit dem Rollstuhl geht. (Ob hier ein männlicher oder eine weibliche "Rollstuhlfahrende/r" ein Erlebnis erzählt, ist aus dem Text nicht ersichtlich, also ist das kein Hindernis. :))

Liebe Grüße von
Peter :)
 

Cilli_Go

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Was genau ist denn die Frage?? Herantastet tut man sich, indem man mit kürzeren Texten anfängt und nicht gleich mit nem 600-Seiten-Schinken... und vorher mal ein paar Hörbücher angehört haben schadet natürlich auch nicht.
Und vor dem Einlesen sollte man das was man liest gelesen und vorbereitet haben.
Ansonsten hilft üben, sich immer wieder aufnehmen und anhören bis man sich gefällt. Und für ehrgeizigere Leute Seminare/Workshops. Aber grad mit Corona schwer...
Hi Dagmar,

ich danke Dir für Deine Antwort. Du hast oben ja schon ein paar hilfreiche Empfehlung gegeben : )
"klein anfangen--weniger Seiten--einige Hörbücher anhören fürs Gefühl--vor dem Lesen vorbereiten, Geschichte verstehen--einsprechen und übenüben" - das hilft doch schon sehr, danke Dir! ..dann mach ich das mal.

LG Cilli
 

Cilli_Go

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Ich biete Seminare an, die sehr gut für den Einstieg geeignet und preislich an der Unterkante sind.
Da geht es genau darum: Wie lese ich einen Text, so dass er möglichst natürlich klingt. Und wie Dagmar geschrieben hat: Wie bereite ich einen Text vor.

Neben den Wochenend-Seminaren (sofern ich sie denn machen darf und Menschen kommen wollen) startet Ende April auch wieder ein Online-Seminar.

Wenn du magst, schau einfach mal hier rein oder frag gerne bei mir nach.
Hallo HaPe,

vielen Dank für den Hinweis, gerne merke ich es mir bzw. schaue ich mir Deine Seite einmal an!

LG Cilli
 

Cilli_Go

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
H
Hallo @Cilli_Go

@Ann Katharina Re hat eine ganze Reihe von schönen, berührenden, traurigen und manchmal auch beunruhigenden Texten geschrieben. Soviel ich mitbekommen habe, hat sie nichts dagegen, wenn man sie einspricht. Die Texte sind nicht sehr lang und könnten sich für deine Zwecke eignen. :) Vielleicht fragst du sie einfach mal per PN - oder sie meldet sich hier, weil ich ihren Nickname mit @ markiert habe. ;)

Und wenn du möchtest, kannst du dich auch gerne an meinem Text Nächtliche Fahrt versuchen - wenn es dich nicht stört, dass es dabei um eine Fahrt mit dem Rollstuhl geht. (Ob hier ein männlicher oder eine weibliche "Rollstuhlfahrende/r" ein Erlebnis erzählt, ist aus dem Text nicht ersichtlich, also ist das kein Hindernis. :))

Liebe Grüße von
Peter :)
Hallo Peter,

wunderbar, gerne - ich habe Ann Katharina eben schon angeschrieben und sehe mir auch gerne Deinen Text "Nächtliche Fahrt" durch :)
..mal sehen wie ich mich anstelle ;)

LG und Dank Dir!
Cilli
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben