Gedanken eines Toten

Pinnie

Der Schnitter
Sprechprobe
Link
8880

Die Apokalypse hat stattgefunden und die Toten wandeln über die Erde.
In einem kleinen unterirdischen Labor sollen Doktor Joe Dante, Doktor Wedge Antilles und Doktor Clarissa Sterling ein Heilmitel gegen die Zombiefizierung finden.
Doch ist das überhaupt möglich? Und falls ja...welcher Preis wird dafür fällig werden?

Download

Wedge: Sebastian Schmidt
Clarissa: Alexandra Begau
Barker: Claudio Volino
Aktivist 1: Frank Keiler
Aktivist 2: Benedict Benken
Simmons: Birgit Arnold
Zombie-Nils: Marcel Ellerbrok
Zombie-Stinky: Alex Bolte
Zombie: Sandra Wegezeder

Musik: 7klang
Geräusche Eigenproduktion und Freesound.org
Joe, Regie, Cut, Skript und Cover: Dennis Oberhach
Lektorat: Robert Kerick

Eine Produktion des Hörspielprojekts 2019
 
Zuletzt bearbeitet:

MewMew

Christoph
Sprechprobe
Link
Klingt auch sehr interessant! :D

P.S. Kann es sein, dass "Joe Dante" bei der Rollenaufzählung fehlt?
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Sprechprobe
Link
Laut dem Teaserbild oben, habt ihr aber ordentlich Blut auf das Recording Equipment verspritzt. :eek:
Manno, das kriegt man doch mit dem Standard EQ nicht wieder raus. :)

Bin gespannt auf das Hörspiel, werde aber leider am 14.06 keine Zeit für die Premiere haben. Muss also einsam nachhören. Ich wünsche Euch aber viel Spaß bei der Premiere. ;)
 

Ani

Die Frau im Schrank :D
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Ich kann heute leider nicht dabei sein und höre es mir dann später an. Viel Spaß euch!
 

Chaos

Schneewittchen
Sprechprobe
Link
Ich hab's gerade ratzfatz nachgeholt und muss sagen - welch schöner trash :D
aber das wusste ich ja vorher auch schon ^^

den Schnitt und Soundauswahl fand ich gelungen, einzig das Essgeräusch von Stinky fand ich zu plätscherig, ansonsten war da aber alles im Rahmen fand ich :D

Wir haben einen ganz ordentlichen Sprech-Job geleistet, wie ich finde, auch wenn ich selbst natürlich gerne einige Dinge ein bisschen anders gesprochen hätte ^^

Insgesamt aber sehr knackiges Teil :)
 

Pinnie

Der Schnitter
Sprechprobe
Link
Wir haben einen ganz ordentlichen Sprech-Job geleistet
Na, das halte ich aber für eine maßlose Untertreibung. Ihr wart klasse. Ich war echt von den Socken, wie gut ihr alle ineinandergegriffen habt.
Ich meine, ein Großteil des Streitgesprächs zwischen Wedge und Simmons war aus völlig voneinander unabhängigen komplett improvisierten Einzelteilen zusammengebastelt. :)
Barkers Bunkerkoller ist so klasse geworden.
Und Clarissa und Wedge haben so gut zusammen funktioniert. Ihr könnt echt stolz auf euch sein.
Von den Zombie fang ich gar nicht erst an. :)

Hat echt Spaß gemacht. :)
 

Chaos

Schneewittchen
Sprechprobe
Link
Ich war echt von den Socken, wie gut ihr alle ineinandergegriffen habt
Ja ok, ich gebe zu, das war ein kleines Understatement von mir eben :D
Also harmoniert haben wir auf jeden Fall alle richtig gut, sowohl im Spiel als auch stimmlich, wie ich fand?
War stellenweise echt guter "natürlicher" Dialog, irgendwie!
 

schaldek

zentrifugiert
Teammitglied
Ih-Geil! :D

Pinnie hatte mich an die Hand genommen und mit der Vernunft eines
Wissenschaftlers eine große Furchtbarkeit nah gebracht, so, dass ich
plötzlich Mitleid mit Zombies hatte wie noch nie zuvor.
Und als ich ihn ansah, weil ich noch eine Frage hatte, war er bereits schimmlig und vergort
und ich Geschichte.
So fühlte es sich jedenfalls an.

Und Alter: DAS waren gute Credits :D
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Ich habs mir grade nochmal angehört. Irre! Aber auch irre gut! Die Credits hab ich erst jetzt richtig verstanden - und das war fiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeees!... Das Gemeine war für mich der Bezug zu den Sprecher/innen bei jedem Schuss. Das hat die "Tode" für mich zu etwas Persönlichem gemacht, das "aus der Geschichte heraustrat"! (Wenn ihr versteht, was ich meine. )

"Funfact" am Rande: Als einige der nicht verwandelten Protagonisten beim Essen saßen und ein bisschen geschmatzt haben, kam mir sofort wieder eine der Szenen in den Sinn, in der einer der Zombies gegessen hat - und auch, was die so essen... ("Schöööööööööööööööööööön"... oder? :eek:)

Liebe Grüße von
Peter :)
 

Bazeley

Hoertalker
Sprechprobe
Link
Klasse Geschichte :) und sehr gut umgesetzt, von den Sprechern bis zum Schnittmeister. Mir gefiel, wie die Sequenzen durch das Ein- und Ausschalten dargestellt wurden. Und dass Dante hier ein Zoom verwendet, zeigt wieder mal, wie robust diese Dinger sind ;). Auch der Abspann gefiel mir sehr gut, obwohl man den Pianisten ja eigentlich nicht erschießt, aber gerade diese Szene ist sehr gut umgesetzt. Durch das Abarbeiten der Liste, stellt sich nun die Frage, was ist schlimmer, ein hirnloses Wesen oder ein, durch ein analytisches Programm gesteuertes?
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben