Die Rache der Schreibmaschine (freie Schriftart)

Dieses Thema im Forum "Fun-Bereich" wurde erstellt von PeBu34, 6. März 2017.

  1. PeBu34

    PeBu34 Pedda der Schmied

    Beiträge:
    1.971

    Anhänge:

    • Test.pdf
      Dateigröße:
      96,1 KB
      Aufrufe:
      19
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2017
    petermax1 und schaldek gefällt das.
  2. petermax1

    petermax1 #CoinBlockerLists https://goo.gl/4pfGLy

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    745
    Interessant Peter
    Ich habe hier auch noch ein Fontpack (gesammelte Werke) https://cloud.mail.ru/public/B9X7/UCgn71S7c
    Wer die Fonts haben will kann sie sich herunterladen, ist auch kostenlos. Einfach auf Скачать klicken und die Datei wird heruntergeladen. Zum entpacken wird 7-Zip (http://7-zip.org/) benötigt.

    Edit:
    Fonts müssen unter Windows in das Verzeichnis Fonts kopiert werden.
    Code:
    C:\Windows\Fonts
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2017
    maushausstudio gefällt das.
  3. maushausstudio

    maushausstudio Super-Hoertalker

    Beiträge:
    219
    Wer sich für liebevoll digitalisierte deutsche Buchdrucker-Schriften (alle frei!) interessiert, sei folgende Seite ans Herz gelegt:
    www.steffmann.de
    Da Layoutprogramme und deren Schriften nun mal aus Amerika stammen, sind klassische deutsche Schriften dort eher selten!
    lg, Hannes
     
    petermax1 gefällt das.
  4. petermax1

    petermax1 #CoinBlockerLists https://goo.gl/4pfGLy

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    745
  5. PeBu34

    PeBu34 Pedda der Schmied

    Beiträge:
    1.971
    Hallo Zusammen,
    schön, dass dieser kleine Beitrag so eine Zustimmung findet. Und: Danke @Husky Grey, dass du mich zum Suchen animiert hast. :)

    @petermax1: Du liebst scheinbar die russischen Quellen. :) Sorry, aber was ich nicht zumindest ansatzweise verstehe, packe ich nicht an. Trotzdem: Danke für den Link. :)

    Liebe Grüße von
    Peter
     
  6. petermax1

    petermax1 #CoinBlockerLists https://goo.gl/4pfGLy

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    745
    @PeBu34, die Fonts habe ich selbst in die Cloud geladen, dort habe ich 100 GB Speicher, und der Service ist sehr verlässlich. hat ja keiner gesagt das man alles sofort verstehen muss, für große Daten mengen verwende ich immer diese Cloud.
    Sorry wenn das nicht jeder mag, :) ist halt praktisch so ein Service ohne Begrenzung. Und die Sprache ist für mich kein Problem, da jede Cloud gleich funktioniert.