[Beendet] The Play - Ypern

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Schön, dass es weitergeht. Ich freue mich auch schon auf dieses Hörspiel. Hatte ganz vergessen, dass ich ja auch mitgewirkt habe :)
 

S.H.K.

Musiker
22. Bericht
Hallo, leider bin ich noch nicht weiter gekommen.
Denn einer der Sprecher hat sich in ein Karteileiche verwandelt und musste ersetzt werden. Ich warte jedoch noch auf einen Großteil der Takes von der Neubesetzung.
Und zum Anderen hab ich bemerkt, dass einer der Sprecher der noch offenen Szenen einen Teilsatz vergessen hat und warte auch da noch auf ein Retake. (Ich hab's mit dem Sprecher schon besprochen. Also an ALLE anderen Sprecher: Keine Panik! Wenn ich Euch keine Nachricht geschickt hab seid Ihr nicht betroffen. :D )

Grüße, Steffen
 

S.H.K.

Musiker
23. Bericht
Hab die hälfte der Takes, die ich noch benötige bekommen und warte noch auf den Rest. Dann wären die Ruff-Cuts fertig. Das heißt: Ich geh mit manchen Sprechern noch mal in die Szenen zum ausbügeln kleinerer Details, komponiere derweilst auch die Musik (geplant ist die Musik dann mit echten Musikern einzuspielen), dann der finale Mixdown und wenn alles gut läuft ist im Herbst diesen Jahres die Premiere geplant. (Daumen ganz feste gedrückt - "glaube versetzt Berge, glaube versetzt Berge,...")

Grüße, Steffen
 

S.H.K.

Musiker
24. Bericht
Ich musste leider eine der Figuren nocheinmal zur Bewerbung ausschreiben. Bis die Neubesetzung vollzogen ist kann ich nicht weiter cutten. Also fehlen leider immer noch 2 Ruffcuts.

Grüße, Steffen
 

S.H.K.

Musiker
Heute haben die Schulferien angefangen. Hab jetzt noch 1 1/2 Wochen andere Projekte abzuschließen, und dann kann ich mich wieder Ypern widmen.
Zu machen sind noch:
der letzte Ruffcut,
einige Retakes,
die Credits,
der Soundtrack (Wobei dafür mitte September schon die 1. Aufnahmesession anfängt),
das Booklet,
und der finale Mixdown.

Grüße, Steffen
 

S.H.K.

Musiker
26. Bericht
22 von 22 Rufcuts
Ich werde noch einiges an Retakes brauchen und werde mich mit den dementsprechenden Sprechern zusammensetzen.
Dann gibt es am 16.09.17 eine Aufnahmesession mit einem Blassorchester, um einen Marsch Aufzunehmen. (die üben schon fleißig) Ich werde mich in den nächsten Wochen an den restlichen Soundtrack machen. Um diesen hoffentlich dann ebenfalls mit einem kleinen Ensemble aufzunehmen.
Grüße, Steffen.
 

S.H.K.

Musiker
27.Bericht
- Am Wochenende wurde das 1. Stück des Soundtracks (Ein Militärmarsch) mit einem Blasorchester eingespielt.
(wird momentan gemischt)
https://www.hoer-talk.de/upload/up/2017-09-16_130158-1505775840.jpg

https://www.hoer-talk.de/upload/up/2017-09-16_130126-1505775895.jpg
- In den kommenden Wochen will ich dann auch den restlichen Soundtrack komponieren.
Bis dahin kann ich jedoch noch keine neuen Aufnahmetermin festlegen.
- Zudem machen momentan diverse Sprecher noch Aufnahmen für Retakes.

Grüße, Steffen
 

S.H.K.

Musiker
28.Bericht
Die Retakes laufen sehr schleppend, ein paar Kleinere hab ich schon bekommen.
Aber der größte Anteil steht leider immer noch aus.
Hier jedoch schon mal ein kleiner Vorgeschmack für den Soundtrack.
(auch wenn die restliche Musik kein bisschen so klingen wird ;) )

 

Eingespielt von der Feuerwehrkapelle Stetten am kalten Markt unter der Leitung von Johannes Schuler

Grüße, Steffen
 
Zuletzt bearbeitet:

wer.n wilke

wer.n the voice
Sprechprobe
Link
... ja, sehr schön - auch gibt diese Musik den fröhlichen Konrast zum grauenhaften Geschehn. Und hoffentlich musst Du auf die Retakes nicht bis zum nächsten Weltkrieg warten.:rolleyes:
 

S.H.K.

Musiker
@wer.n wilke : Ich hoffe ernsthaft nicht. Am besten einfach nicht mehr Zeitung lesen, dann mach ich mir darüber schon nicht mehr so viel Sorgen.
@Ellerbrok : Tja, könnte man meinen. Diesen hatte ich allerdings schon davor komponiert, Ätschbätsch.
 

S.H.K.

Musiker
@Dennis Künstner:Klaro.
29. Bericht
Ich warte leider immer noch auf ein paar sehr wichtige Nachtakes.
(auf Grund Berufs- und Krankheitsbedingter Verschiebungen)
Und beim Soundtrack hatte ich selber durch diverse anspruchsvolle Konzertprojekte noch keine Musse oder Zeit daran weiter zu arbeiten.
 

Ellerbrok

Hoer-Stalker
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Hi,
konntest du dein Equipment mittlerweile reparieren? Gibt es was neues zu berichten?
Liebe Grüße,
Marcel
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben