Ext. Casting [Beendet] Black Mesa (Half-Life Remake)

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Brabavan Dubatan

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Ich will natürlich nicht, dass ihr euch eure Stimmbänder raus haut^^
Ich kann @Marvin Kopp anhören, wie extrem anstrengend das ist. Bei 350 Takes ist das definitiv nicht zumutbar, obwohl ich echt sagen muss, dass es cool klingt :sweatsmile:
Bei den Originalaufnahmen wird immer ein sehr hoher Pegel verwendet. Der ist sogar so hoch, dass bei mir jedesmal sofort das Pfeifen losgeht, sobald ich die Kopfhöhrer absetze, wenn ich auf dem gleichen niveau aufnehmen will. Vielleicht kommen wir auf diese Weise da ran, ohne dass ihr euch wegen mir die Stimme ruiniert :sweatsmile:
Es soll nur aggressiv klingen. Die Lautstärke kriegen wir anders hin.
 
Zuletzt bearbeitet:

Brabavan Dubatan

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Ich habe das gerade eben mit meiner Sprecherziehung besprochen, da ich wissen wollte wie sie das sieht. Das was ich als „deutlich schneller / hektischer“ beschreiben würde hatte Sie als panischer / ängstlicher bezeichnet, was sogar treffender als schneller / hektischer ist, da mehr mitschwingt. Kann gut sein das wir alle drei evtl. das gleiche meinten es nur anders bezeichnen.
Ich hätte erstmal alles lesen sollen, bevor ich was schreibe.
Panischer und ängstlicher trifft es glaube ich sehr gut.
 

Delay

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Bei den Originalaufnahmen wird immer ein sehr hoher Pegel verwendet. Der ist sogar so hoch, dass bei mir jedesmal sofort das Pfeifen losgeht, sobald ich die Kopfhöhrer absetze, wenn ich auf dem gleichen niveau aufnehmen will. Vielleicht kommen wir auf diese Weise da ran, ohne dass ihr euch wegen mir die Stimme ruiniert :sweatsmile:
Die Lautstärke kommt durch das Mastering der Sprecherspuren. Das ist die Kombi aus Compressor und Limiter. Die Originalaufnahmen werden ungefähr so wie bei Marvin oder mir geklungen haben. ;) Ich nehme morgen mal neu auf und mache es Panisch / Ängstlicher und gebe dir ein Vorher / Nachher Beispiel, damit dir auch die Ohren klingeln :p
 

Brabavan Dubatan

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Die Lautstärke kommt durch das Mastering der Sprecherspuren. Das ist die Kombi aus Compressor und Limiter. Die Originalaufnahmen werden ungefähr so wie bei Marvin oder mir geklungen haben. ;) Ich nehme morgen mal neu auf und mache es Panisch / Ängstlicher und gebe dir ein Vorher / Nachher Beispiel, damit dir auch die Ohren klingeln :p
Das wird es wohl sein :sweatsmile:
Ich hab noch nie was mit Schnitt oder Mastering zu tun gehabt, sondern nur selbst mit Sprechen und dem Anpassen der Lippenbewegungen. Hätte ich vorher wohl mal erwähnen sollen :sweat:
 

Marvin Kopp

Marvin Kopp
Sprechprobe
Link
Also das nervige bei dem krassen Geschrei ist eigentlich das Pegeln, weil ich halt nicht übersteuern darf und das richtige Lautstärke Maß finden muss. Mein Regler ist da momentan ganz runtergedreht :D Wenn ich wacher bin, klingt das auch nicht ganz so angestrengt. Also das ist tatsächlich gesünder, als es sich anhört, da das recht gut gestützt ist. Ne Stunde Session ist damit normalerweise kein Problem. Ich würde mir durchaus 350 Takes in dem Stil zutrauen, aber ich finde das persönlich etwas over the Top, muss ich gestehen. Also das muss schon echt extremer und durchgehender Lärm sein, um das zu rechtfertigen. Wenn es wirklich nur die geringe Lautstärke ist, die dich stört, da kommt man ohne Kompression nur sehr schwer aus, weil alles Geschriene eher leiser gepegelt wird, als das Gesprochene. Generell wirst du da im Game Probleme kriegen, mit den Hintergrundsounds und Musik. Ich glaube ganz ohne Kompression wirst du da schwer auskommen. Ich bin jetzt selbst auch kein Profi was Mastering angeht, aber so eine Gamekulisse, vergibt dir auch mal eine krassere Kompression, anders als beim Hörbuch z.B Ich hab ja damals für Enderal- Forgotten stories die Dialoge mit gemastert und was wir da rauf geklatscht haben, war insane. Ingame hat es dann aber doch erstaunlich gut funktioniert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Delay

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
So hier neue Aufnahmen, ich biete sie einmal stimmlich ein wenig höher an und dann eher normal. Hier ist nur dezent bei der Aufnahme ein Kompressor mit drauf:

 

Hier nun komprimiert, quick and dirty aber man hört einen Unterschied:
 

Und damit du sprichwörtlich mal ein Bild hast wie die Aufnahmen jeweils aussehen, da sieht man schon deutliche Unterschiede :) Ich müsste es sogar noch heftiger Komprimieren um ans Englische ranzukommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Brabavan Dubatan

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Klingt einleuchtend^^
Mit dem Mastering setze ich mich nochmal auseinander. Bei meinen Takes ist nichts lautes oder Geschrienes dabei, deswegen konnte ich dort die Regler auch so hoch drehen, dass die Aufnahmen so diesen Pegel erreicht haben ohne zu clippen.

Was das Ängstliche und Panische in der Stimme angeht bin ich mir noch unschlüssig. Die Soldaten reagieren in dem Spiel stets aggressiv und offensiv. Sie gehen zwar auch in Deckung, setzen einen aber primär stark unter Druck.

Ich hab hier einmal einen Link zu allen Takes der HECUs, die nicht zu einem storyrelevanten Dialog gehören:
HECU

Für mich klingt das stark diszipliniert und aggressiv. Wie seht ihr das?
 
Zuletzt bearbeitet:

Marvin Kopp

Marvin Kopp
Sprechprobe
Link
Hm, also ehrlich gesagt höre ich da keinen großen Unterschied zu meinem letzen Versuch. Normalerweise klingt das noch nen Ticken cleaner, wenn ich stimmlich nicht so angeschlagen bin:
Wenn du hier mal reinhören magst. Ist eigentlich exakt die gleiche Rolle^^ Was natürlich sein kann, ist das du dir so ne rauere Kämpferstimme vorstellst. Da kann ich natürlich nicht so viel dran drehen.
 

Brabavan Dubatan

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Hm, also ehrlich gesagt höre ich da keinen großen Unterschied zu meinem letzen Versuch. Normalerweise klingt das noch nen Ticken cleaner, wenn ich stimmlich nicht so angeschlagen bin: Wenn du hier mal reinhören magst. Ist eigentlich exakt die gleiche Rolle^^ Was natürlich sein kann, ist das du dir so ne rauere Kämpferstimme vorstellst. Da kann ich natürlich nicht so viel dran drehen.
Das hat echt was. :grin:
Ich lass mir das alles mal durch den Kopf gehen. Ich bin bis Ende der Woche erstmal im Urlaub und melde mich dann nochmal zurück.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben