Autoren, Sprecher und Cutter gesucht!

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Ohrenblicker

Vollaudiot
Du bist kreativ? Du hast etwas zu sagen? Du hast deinen Zweitwohnsitz ins Hörtalk-Forum verlagert? Du möchtest gerne mal was fürs Hörspielprojekt produzieren, aber für ein ganzes Hörspiel fehlt dir die Zeit? Du wolltest schon immer mal Radio machen, aber hattest nie die Gelegenheit dazu?

Hier kommt deine Chance: Mach mit beim Hörspielprojekt-Podcast!

Die aktuelle Podcast-Redaktion kam erstmals im letzten Jahr zusammen, um ein neues Konzept für den Hörspielprojekt-Podcast zu entwickeln und umzusetzen. Inzwischen haben wir zwei Folgen veröffentlicht und merken, dass uns die Arbeit über den Kopf wächst!


Wir brauchen dich!

Wir suchen freie Mitarbeiter/innen, die uns unterstützen. Angefangen vom Schreiben kleiner Beiträge über das Sammeln von Meldungen für unsere News-Rubrik bis hin zur Produktion von Minihörspielen zum Thema einer Folge, egal, ob kleine oder große Aufgaben, jeder kann einen Teil dazu beitragen, dass unser Podcast weiterlebt!

Folgende Aufgaben haben wir zu vergeben:


News-Redakteur/in


Voraussetzungen:
Du bist ein aktiver und aufmerksamer User des Hörtalk-Forums, weißt, was hier abgeht und hast ein Gespür dafür, was die Menschen da draußen interessiert. Du kannst gut formulieren und die Dinge auf den Punkt bringen.

Aufgaben:
Du sammelst für unsere News-Rubrik regelmäßig Neuigkeiten aus dem Forum und andere Meldungen, die für andere (potenzielle) User spannend sind. Kurz vor Fertigstellung der aktuellen Folge (der Termin steht lange vorher fest) fasst du alle noch aktuellen Meldungen zu einem News-Spript zusammen. Perfekt wäre es, wenn du die News gleich selbst einsprechen oder sogar den fertigen Beitrag produzieren könntest, aber das ist kein Muss! (Länge des Beitrags ca. 2-3 Minuten). Wir suchen jemanden für eine längerfristige Zusammenarbeit!


Freie Autoren, Rezensenten und Reporter (m + w)

Voraussetzungen:
Du hast ein Gespür für spannende Themen, kannst gut formulieren und weißt, worauf es bei einem Audiobeitrag ankommt. Du musst nicht unbedingt "Radio-Profi" sein, bist aber motiviert in dieser Richtung was zu machen und ggf. auch was zu lernen. Idealerweise (kein Muss) hast du ein mobiles Aufnahmegerät und kannst Interviews durchführen. Perfekt (auch kein Muss) wäre es, wenn du das Handwerkszeug und die Technik hast fertige Beiträge zu produzieren und selbst zu sprechen.

Aufgaben:
Du schreibst in Absprache mit der Redaktion einen (oder mehrere) eigene Beiträge zu bestimmten Themen. Das können Live-Berichte, Hörspiel-Rezensionen, Wissensthemen, Glossen usw. sein. Ggf. sammelst du auch O-Töne von Veranstaltungen, Hörtalk-Treffen o.ä. Aus deinem Skript produzierst entweder du selbst oder jemand anders den fertigen Audiobeitrag.

Du hast Lust auf diese Aufgaben, bist dir aber noch unsicher, ob du das kannst? Melde dich einfach, wir unterstützen dich und lassen dich am Anfang nicht allein.


Tontechniker/innen

Voraussetzungen:
Du hast Erfahrungen im Schneiden und Mischen von Audio und die entsprechende Technik.

Aufgaben:
Du produzierst Audiobeiträge nach vorgegebenem Skript, schneidest O-Töne, Sprechertext und ggf. Musik oder Soundeffekte zu einem technisch sauberen Beitrag zusammen. Gerne kannst du auch selber Beiträge schreiben, wenn du magst (s.o.).


Sprecher/innen

Voraussetzungen:
Freigegebene Sprechprobe, eine gute "Radiostimme", eigene Aufnahmemöglichkeit

Aufgaben:
Texte einsprechen nach vorgegebenem Skript.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bewerbungen

Hier im Thread oder unter podcast@hoerspielprojekt.de
Erzähl ein bisschen, was du schon gemacht hast und wo du uns unterstützen möchtest. Wir brauchen keine Lebensläufe, Lichtbilder, Diplome, Zertifikate, Führungszeugnisse oder Freischwimmerabzeichen, unser Podcast ist ein Freizeit-Projekt!

Gerne beantworten wir alle deine Fragen. Wir freuen uns über viele neue Mitarbeiter, damit unser Podcast eine Zukunft hat!

Die Podcast-Redaktion
(ANdy, Beipackzettel, Mr_Kubi, Wolfram Damerius, Dennis Künstner, Ohrenblicker)


Hier noch das Kleingedruckte:
Wie unsere Hörspiele auch, ist der Podcast ein nichtkommerzielles Projekt und so bekommst du leider nichts dafür außer neuen Erfahrungen, Liebe und Dankbarkeit der Community, aber die sind ja auch nicht zu verachten. ;)
 

Jamie

Jamie Leaves
AW: Autoren, Sprecher und Cutter gesucht!

Na, also als Stimme könnt ihr gerne immer auf mich zurückgreifen. Für die anderen Posten fehlt mir leider die Zeit! :( Interviews traue ich mir aber zu! :)
 

HaPe

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
AW: Autoren, Sprecher und Cutter gesucht!

Ich biete mich und mein Stimme gerne als Sprecher an.
 

Schornstein

Hoertalker
Sprechprobe
Link
AW: Autoren, Sprecher und Cutter gesucht!

Stelle mich gerne als Sprecher zur Verfügung. Bin seit einigen Jahren Radiomoderator, seit 2011 auch im UKW-Bereich tätig.
 

Ohrenblicker

Vollaudiot
AW: Autoren, Sprecher und Cutter gesucht!

Vielen Dank für euer Interesse!

Sicher werden wir regelmäßig Sprecher benötigen und wir würden dann gerne auf euch zurückgreifen. Allerdings helfen uns Sprecher nur, wenn es auch Texte zum Sprechen gibt, das heißt, wir brauchen vor allem Leute, die Beiträge machen. Sprecher, die selbst mal einen kleinen Beitrag für den Podcast schreiben und auch selbst sprechen würden, wären natürlich ideal. Also, bitte traut euch!

Noch mal zur Frage des Zeitaufwandes: Der Podcast erscheint alle paar Monate. Ein fünfminütiger Beitrag benötigt vom Skript zur Produktion ca. 5 Stunden (hängt natürlich von vielen Faktoren ab, das ist mal so ein Durchschnittswert). Das ist ein überschaubarer Aufwand innerhalb eines großen Zeitraums. Der Vorteil für dich ist: Du hast sehr viele Freiheiten über die Gestaltung des Beitrags, du hast eine Plattform, auf der du dich ausprobieren kannst, du erreichst viele Hörer und kannst dich mit relativ wenig Aufwand (verglichen mit einem Hörspiel) aktiv und kreativ in die Community einbringen.

Wir freuen uns auf weitere Interessenten!
 

Kolibri

Hannah
Sprechprobe
Link
AW: Autoren, Sprecher und Cutter gesucht!

Je nach Thema könnte ich durchaus mal einen Beitrag erstellen und würde ihn dann auch gerne sprechen.
Ich glaube ihr solltet mich dann einfach bei passender Gelegenheit anschreiben, ob ich einen Beitrag übernehmen würde.
Ich denke, dass ich mich dann schon dazu bereiterklären werde, wenn ich Zeit habe (wie vielleicht schon mal erwähnt, ich bin halt ab Sommer in Irland und weiß nicht, wann ich zu was komme) aber generell wäre ich dabei;)
 

swissbits

Robert J. H.
AW: Autoren, Sprecher und Cutter gesucht!

Hallo
Würde mir gern als Autor die ersten Sporen abverdienen. Dazu wär der Podcast ideal.

Kannst du mir irgendwelches Info-Material zukommen lassen? Vor allem, wie das Konzept soweit gediehen ist und wie ihr euch die Inhalte in etwa vorstellt.
Liebe Grüsse
 

Ohrenblicker

Vollaudiot
AW: Autoren, Sprecher und Cutter gesucht!

Das ist schön, dass ihr mitmachen wollt! Wir werden das erst mal redaktionsintern besprechen, ob für die nächste Folge noch Aufgaben zu vergeben sind und uns dann melden!

Weitere Freiwillige können sich gerne melden!
 

Yüksel

Jan J. Münter
Sprechprobe
Link
AW: Autoren, Sprecher und Cutter gesucht!

Ja, ich würde auch gerne beim Podcast mithelfen, als Sprecher sowieso. Ich würde mich auch zutrauen, redaktionell tätig zu sein. Einerseits schreibe ich öfters Dokumentationen - jaaa, paßt vielleicht nicht ganz so zum Thema - aber ich denke mal, daß ich durchaus ganz gut Sachen "rüberbringen" kann.
 

Yüksel

Jan J. Münter
Sprechprobe
Link
AW: Autoren, Sprecher und Cutter gesucht!

Hallo liebe Leute,

Beipackzettel hat mich nochmal gebeten, etwas genauer zu beschreiben, was ich eventuell beitragen könnte. Also vorweg: an "echte" Redaktionstreffen in Berlin kann ich leider nicht teilnehmen - ist halt etwas weit weg von Erding. Aber dank Skype etc. gibts ja allerlei andere Möglichkeiten zur Besprechung.

Zunächst mal was ich kann: Ich kann "beschreiben" und "erklären". Ich muß berufsbedingt recht viele Dokumentationnen schreiben - im Idealfall verständlich für DAUs. Ich kann komplexe Vorgänge oder Verfahrensweisen in einfachen Sätzen gut beschreiben. Bei entsprechenden Vorgaben kann ich auch in komplexen Sätzen oder einfach formulieren, kann wenige Sätze mit stark komprimiertem Inhalt oder ausführlicher formulieren, in vielen kleinen Schritten. Ich kann auch gut live vortragen und frei sprechen, auch komplexe Dinge erklären. Ich brauche kein Redeskript oder sowas, nur einen Zettel mit Stichworten.

Was ich gerne mache - bitte erlaubt mir, etwas weiter auszuholen: Analysieren und Kommentieren. Ich sauge ständig allerlei Informationen und Nachrichten auf wie ein trockener Schwamm und versuche mir daraus ein möglichst objektives Bild zu bilden. Und es macht mir riesig Spaß, sowas dann zusammen zu fassen und zu kommentieren. Ich mache sowas auch gerne in der Arbeit, dort werte ich auf diese Weise z.B. bestimmte wirtschaftliche Entwicklungen aus.
Ich finde es sehr reizvoll, "obkjektiv" zu kommentieren - soweit mir das möglich ist, ich bin leider kein Jounalist. Jedenfalls ist das für mich die größte "Kunst" des Journalismus.

Was ich beitragen könnte: Kleine Artikel schreiben und sprechen, am liebsten nach thematischen Vorgaben. Diese kann ich natürlich auch sprechen und komplett produzieren, also schneiden und "sendetauglich" aufbereiten. Ich sage "kleine Artikel", weil wir erstmal sehen sollten, ob Ihr das überhaupt gebrauchen könnt, was ich so absondere.
Inhaltlich könnten das Berichte sein von Ereignissen, Rezensionen, Zusammenfassungen .... Beschreibungen ... von mir aus auch sowas wie Bedienungsanleitungen.

Was ich noch nie getan habe: Interviews. Da fehlt mir entsprechend jede Erfahrung.
Andererseits habe ich früher viel Theatersport gemacht, bin also durchaus in der Lage, Live zu improvisieren und auf kritische Situationen zu reagieren bzw. selbige eventuell zu retten. Ich bin also entsprechend "Bühnenfest", aber keine Rampensau. Ich würde mir also sowas wie Talkshows zutrauen.

Hmpf, ich hoffe, daß dieses wirre Geschreibsel Euch nicht gleich ganz abschreckt.
 

Lupin Wolf

Klaus S. - The Evil Master of Deasaster
Sprechprobe
Link
AW: Autoren, Sprecher und Cutter gesucht!

Mal nach oben schubs.

Wir, das heißt das Podcastteam 2, arbeiten gerade an den nächsten Podcast. Nun, was wir brauchen könnten nebst Beiträgen und allem was sonst noch in Post 1 von Ohrenblicker zusammen getragen wurde, melde sich bitte bei uns oder hängt sich einfach hinter mich an den Thread. ;)
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben