Am Bahngleis

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Aurelon

Toerhalker



Verehrtes Publikum, jetzt kein Verdruss.
Ich weiß sehr wohl, es ist kein rechter Schluss.
Vorschwebte mir: die goldene Legende,
doch die Antwort findet sich nicht am Ende.

Inhalt:
"Warum sind wir hier... das alles hier?"
Wann stellen wir uns den wirklich wichtigen Fragen des Lebens: nach dem Sinn oder wozu das eigentlich alles dienen soll? Zu kurz kommen diese Gedanken, denn es gibt stets anderes zu tun - oder? Ein Kammerspiel auf der Suche nach dem eigenen Platz irgendwo zwischen Kosmos und Bahngleis.


Heute ist es mir gelungen den letzten Schliff an das Hörspiel "Am Bahngleis" anzulegen. Das Skript hierzu entstammte dem 10-Minuten Shortie Skriptwettbewerb Ende 2017, Thema: Reise. Leider konnte ich mich nicht an diese 10 Minuten halten aber ich schätze mal, dass das schon in Ordnung sein wird. Über jegliches Feedback würde ich mich sehr freuen, da hier immerhin ein knappes halbes Jahr Arbeit investiert wurde (mit Pausen ;) ).

Weiterhin möchte ich mich bei meinen Sprechern herzlichst bedanken, die immer schnell und gut lieferten:
Silvia: Bazille
Bernhard: Faelon
Jürgen: derFlüsterer
Joscha: benkuly
Schaffner: MewMew
Bahnhofsdurchsage: Klaus_Nb

Dank an euch alle!
Nun zu dem Teil, dem dieser Thread eigentlich gewidmet sei:
Verehrtes Publikum, los, such dir selbst den Schluss!
Es muss dein eigner sein, muss, muss, muss!


Kostenloser Download


Die Soundeffekte entstammen allesamt eigener Produktion, mit Ausnahme des Hintergrund Effekts, dieser entstammt freesounds.org
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

derFlüsterer

Sprecher
Sprechprobe
Link
Ich finde das Hörspiel äußerst gelungen.
"Unspektakulär" und ergreifend zugleich. Es bedarf nicht immer großer Effekte, um Aufmerksamkeit zu erregen.
Die Dialoge sind real, haben stellenweise Witz, auch wenn es oft trauriger Witz ist, aber sind durch ihre Nüchternheit letztlich wieder erhellend. Die Stimmen passen alle zu ihren Rollen und alle geben ihrer Figur die nötige Tiefe und Ernsthaftigkeit, sodass nichts zur Karikatur wird. Die Effekte sind dezent und realistisch eingesetzt.
Also: ich finds super. Ich mag aber ohnehin Zug- und/oder Reisegeschichten und -hörspiele. Da schwingt meistens ein Hauch Melancholie, Fern- oder Heimweh mit und fast immer entwickeln sich Gespräche oder Gedanken...
 

Aurelon

Toerhalker
OMG! :eek:
Wieso denn keine Chat- und Radiopremiere?
Das Ding hat doch den Skriptwettbo gewonnen.
Chill ich mir am WoE, @Aurelon :)
Da ich selber zeitlich immer viel um die Ohren habe wäre und mit so einer Chatpremiere wenig Erfahrung habe, dachte ich mir, wäre ein nüchternes Veröffentlichen sicherer :D

Ja, das mit dem Skriptwettbewerb wollte ich nicht nochmal ausformulieren, das wäre so ... prollig gewesen, fand ich :D
Bin aufs Feedback gespannt :)
 

Synchron

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Hab es jetzt auch endlich gehört und find es richtig gut! Hat mich sehr gut unterhalten und ein wenig nachdenklich gemacht. Der Schnitt war auch super.
Alles in allem ein tolles Hörspiel, das ich weiterempfehlen werde!
 

HaPe

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Gerade gehört: Ich mag solche Geschichten - über Personen, über Beziehungen zwischen Menschen und was sie bewegt.
Die Sprecher haben einen sehr guten Job gemacht und auch die Produktion finde ich einfwandfrei.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben