MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
Ich bin ein hoffnungsloser Frühaufsteher, und Sascha wird es mir hoffentlich verzeihen, wenn ich daher versuche, dir schon mal ein paar Antworten zu geben:

a) Nimm das Thema so, wie du es verstehst, und lass dann deiner Kreativität freien Lauf. Ich habe die Vorgaben hier stets als Anregung verstanden, nie als Anweisung ;)

b) Ja, du schickst dein Skript möglichst vor dem 1. Juni per PN an Sascha. Wenn es auf die letzten Tage kommt, ist das auch nicht schlimm. Haben wir öfter :) . Lediglich kannst du keine Lektorierung mehr erwarten, was aber nicht bedeutet, dass du dein Skript nach der gemeinsamen Präsentation nicht trotzdem umsetzen kannst. Kannst du. Sascha's Shorty-Lektorat ist ein reines Service-Angebot, keine Vorbedingung wie das Lektorat bei den Intern-Produktionen.

Also. Nicht zögern: Einfach schreiben und einreichen!
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Ich stimme @MonacoSteve zu. Die Themavorgabe ist nur da, um die Fantasie zu anzureizen.

Sind die Schlüssel eigentlich auch symbolischer Natur?
=> vollkommen egal
Und das Portal muss ein Tor bzw. eine Tür sein?
=> auch egal...es könnte eine Webseite sein oder der Mensch der Deinem Protagonisten die Liebe zeigt oder es ist einfach nur der Kellerschlüssel... das ist Dir überlassen.
Die Treppen? Sind die echt, im Hörspiel oder können sie auch ein Symbol sein?
=> auch egal, obwohl natürlich eine Treppe im Hörspiel gut zu hören ist.

Eine weitere Frage: Wenn wir dir das bis Ende Mai zusenden, per PN?
Ja.

Ich ziehe noch mal die Beschreibung der Shorties aus dem ersten Thread raus:
Shorties sind kleine Hörspielskripte, die aus einem oder wenigen Dialogen bestehen, die sich ca. über 2-8 (goldene Mitte 5) Seiten erstrecken (Titel und Rollenbeschreibung nicht eingerechnet).

Aber auch das ist nur eine Empfehlung. Es gab auch schon Shorties mit zwanzig Seiten. Je kürzer desto wahrscheinlicher werden sie umgesetzt.

Hoffe das hilft weiter.

Gruß Kubi
 
Zuletzt bearbeitet:

Özge

Mitglied
Hi. :)
Ich danke euch beiden für die Antwort.
Rollenbeschreibungen gehören auch rein? Also wie ein kurzes Exposé vor dem eigentlichen Skript?
 

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)
Und dort sieht du auch, wie der Shortie später vorgestellt werden könnte. Spätestens hier ist eine etwas ausführlichere Rollenbeschreibung sicher sinnvoll, damit sich die Sprecher*innen besser hineinversetzen können.
 

MonacoSteve

...nicht ganz Dichter ;-)

Ja, absolut. Manche von @Mr_Kubi s Motivations-Clips sind eigentlich schon für sich genommen richtige Shorties.

Da müssen sich doch die Massen jetzt auf ihre Tastaturen stürzen! Wie ich vorhin auch grade an anderer Stelle schrieb: Es muss ja nicht immer gleich jede*r seine HT-Karriere mit einem Horror-Fantasy-Sci-Fi-Monsterkrimi-Fünfteiler starten :D ! Oft liegt die Kunst gerade im aufs Wesentlichste reduzierten Werk, das mit ganz wenigen Pinselstrichen trotzdem alles sagt.
 

Özge

Mitglied
Ich wäre so gern bei der Challenge in diesem Monat dabei gewesen. Aber ich denke, es wird echt etwas sehr knapp. Ich bin aber auf die Hörspiele gespannt, die entstehen. Vielleicht kann man die auch hören, wenn sie ausproduziert sind?
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Meiner Meinung nach, war das ein sehr schönes Thema, was mehr Skripte verdient hätte.
Aber mein eigenes Skript ist ja leider auch nicht rechtzeitig fertig geworden. Man hat immer irgendwie zu viel anderes zu tun, dieser Tage. ;)
Nachzügler denen zum Thema doch noch etwas einfällt, sind natürlich auch außerhalb der Challenge erwünscht.

Nun aber TROMMELWIRBEL!
Zwei Autoren haben es dennoch rechtzeitig geschafft Skripte einzureichen.
Ein alter Hase und ein Newcomer.

Die Ergebnisse:

Gib mir den Schotter - Ein Fantasyhörspiel ohne Tiefgang
von @D0mas
Link:

Geschichten aus Absürdien – Folge Null(,nichts): Die Schlüsselfrage
von @MonacoSteve
Link: Shortie - Geschichten aus Absürdien – Folge Null,nichts: Die Schlüsselfrage (1x, 2w, 1m)

Hinweis: Da kopierte Links aus privaten Unterhaltungen nach dem Forenupdate nur eingeschränkt in einem öffentlichen Thread sichtbar sind, werden die Skripte bzw. Skriptthreads hier erst nach Erstellung eines Skriptthreads durch die Autoren verlinkt.

Viel Spaß beim Lesen ;).

Der Badge:

Shortie-Challenge 04/2022

Code:
[URL='http://Link_Zu_Deinem_Thread_einsetzen'][IMG width="64px" height="64px" alt="Shortie-Challenge 05/2022"]https://www.hoer-talk.de/data/attachments/7/7239-8030a208618cba19890c57c8224ff96e.jpg[/IMG][/URL]


Gruß Mr_Kubi
 

Anhänge

  • SC-badge-TreppenPortaleSchluessel.png
    SC-badge-TreppenPortaleSchluessel.png
    20,6 KB · Aufrufe: 23
Zuletzt bearbeitet:

Nanami

Es sind heute viele Leute in Versailles
Sprechprobe
Link
Ja, absolut. Manche von @Mr_Kubi s Motivations-Clips sind eigentlich schon für sich genommen richtige Shorties.
Ja, absolut!
Schon allein die Ideen, die in den Würfelspielen vorgegeben sind.


Meiner Meinung nach, war das ein sehr schönes Thema, was mehr Skripte verdient hätte.
Ja!
Das war das Problem... ich habe viele Ideen skizziert und mich für keine entscheiden können. Das Thema ist einfach zu inspirierend. Aber vielleicht kommen noch Nachzügler. Bei mir zumindest schweben drei angefangene Skripte herum.





Aber ich bin jetzt schon so gespannt auf "Ein Fantasyhörspiel ohne Tiefgang"! Das klingt nach genau meinem Humor.
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Ja, absolut!
Schon allein die Ideen, die in den Würfelspielen vorgegeben sind.
Danke schön :)
Ja!
Das war das Problem... ich habe viele Ideen skizziert und mich für keine entscheiden können. Das Thema ist einfach zu inspirierend. Aber vielleicht kommen noch Nachzügler. Bei mir zumindest schweben drei angefangene Skripte herum.
Das Problem kenne ich auch, wenn auch nicht aus der aktuellen Challenge ;)
Aber ich bin jetzt schon so gespannt auf "Ein Fantasyhörspiel ohne Tiefgang"! Das klingt nach genau meinem Humor.
Da muss Du warten bis @D0mas einen Thread erstellt. Das Verlinken von PDF aus privaten Unterhaltungen funzt technisch nicht mehr so wie früher wg. Datenschutz usw.. Deswegen warte ich jetzt immer bis die Autoren einen Thread erstellen.

Aber das Skript lohnt sich ;).

Greetings
Kubi
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Teammitglied
Sprechprobe
Link
@MonacoSteve
Alter Hase klingt sprachlich für mich besser als routinierter Hase ;)

Ich habe es nicht auf das Alter bezogen, sondern auf die Routine wie Du regelmäßig Shorties schreibst. :) .
 

D0mas

ich mag Toast
Sprechprobe
Link
Danke schön :)

Das Problem kenne ich auch, wenn auch nicht aus der aktuellen Challenge ;)

Da muss Du warten bis @D0mas einen Thread erstellt. Das Verlinken von PDF aus privaten Unterhaltungen funzt technisch nicht mehr so wie früher wg. Datenschutz usw.. Deswegen warte ich jetzt immer bis die Autoren einen Thread erstellen.

Aber das Skript lohnt sich ;).

Greetings
Kubi
Ich Poste am Freitag :)
 
Oben