Zukunfts-Chroniken: Drei

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR



Die Zukunfts-Chroniken. Bisher wurden sie noch nicht niedergeschrieben, aber wir alle nähren diese Zeilen. Heute, hier und an anderen Orten. Die Zukunft kann beginnen...

Die Menschheit hat sich ausgelöscht, die Erde ist trostlos und leer. Doch drei Menschen, zwei Männer und eine Frau, verharren noch auf einer Raumstation.
Werden sie den Grundstock für die nächste Generation legen?

https://www.hoerspielprojekt.de/?smd_process_download=1&download_id=13287


Länge Hörspiel: ca. 31 Minuten


Chris Williams: Marvin Kopp
Lionel Gadoury: Boris Pietsch
Nicci Dobkin: Sarina Schönherr
Major Sheppard: Jan Borden
Saki: Nadine Most
September: Benedict Benken
Computerstimme: Saskia Haisch
Dr. Hamilton: Klaus Neubauer
Intro: Jörg Buchmüller
Credits: Alex Bolte

Regie, Cut und Sounddesign: Daniel Schiepe
Idee & Skript: Frank Hammerschmidt
Lektorat: Michael Gerdes
Titeltrack: Joky One
Musik: 7klang
Foto und Bearbeitung: Thomas Kilian
Thomas Kilian - Soulcatcher Photography
Instagram soulcatcher photography
Model: Rei Kennex
Rei Kennex (@rei.kennex) • Instagram photos and videos
Coverdesign & Artwork: Thorsten Adams

Das Hörspiel untersteht der CC-Lizent 3.0

Ein Hörspiel für das Hörspiel-Projekt 2020
 

schaldek

Ein-Ohr-Cutter
Teammitglied
Na ja, wie ich immer sage, wenn ich mich abgeholt, oder erfrischt fühle: Hui! :D
Hui zur Musik und ihrem Einsatz, vor allem.
Hui zum Cut, Daniel. ;) Sorglose Stimmung, ganz organisch im Rhythmus. Irgendwie ganz Natur. :) Und das im All.
Sprecher: Hui!ui! :D Zwei Drittel von den 3en kannte ich noch nicht.
Marvin Kopp ist topp.

Story: What the Frank? :eek:
Minimeckermodus:
Wenn recht zu Beginn Lionel das Essen sieht, yammt er, als hätte er es schon im Mund. Bei etwa 18:00 min ist Lionels Text wegen der Musi nicht ganz zu verstehen. Satz mit X: sonst nix. :)
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Sprechprobe
Link
Und, und, Leutis? Wo bleiben eure Meinungen? :D
Mmmh, na gut es ist aber leider keine reine Lobhudelei ...

Ich hatte das neulich schon gehört, zeitnah zur Veröfffentlichung.

Cut, Sprecher, Musik usw. fand ich soweit ok, aber leider hat mich diesmal die Story der ZC nicht wirklich gefesselt. Großes Sorry Frank. :(

Ich fand die Geschichte leider etwas zu vorhersehbar. Und durch die Rückblenden ging irgendwie auch der Drive raus.
Interessanter hätte ich es gefunden, wenn es nicht auf die triebgesteuerte Aktion mit dem erwartbaren Ende hinausgelaufen wäre.
Auch wenn das wahrscheinlich die Ursprungsidee zu der Geschichte war.

Mein Fazit ist deshalb, es ist ein solide gemachtes Hörspiel das sicher seine Fans finden wird. Die werden auch die Story super finden. Immerhin wird ja ein apokalyptisches Szenario beschrieben mit einem gehörigen Touch homo homini lupus. Das werden viele sehr spannend finden.
Leider wollte aber diesmal der Storyfunke bei mir nicht so ganz überspringen.
Tja, Geschmäcker sind verschieden, sagte der Pfarrer und biss in die Kernseife. ;)

Trotzdem viel Spaß beim Anhören und sich eine eigene Meinung dazu bilden. ;)

Grüße
Mr_Kubi
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben