Zombies in der Silvesternacht

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

peter4171

Peter Rupprecht
Sprechprobe
Link
AW: Zombies in der Silvesternacht

Bin erst diese Woche dazu gekommen, mir die Story reinzuziehen...
Ein kurzweiliges Hörspiel mit einer Prise Humor und 80s-Feeling. :)
Auf jeden Fall eine nette Abwechslung zu den "klassischen" Zombie-Vertonungen.
 

Nero

Anne
AW: Zombies in der Silvesternacht

Hab das Hörspiel letzte Woche gehört und hier meine Rezension:

Insgesamt hat mir das Hörspiel sehr gut gefallen. Besonders positiv fand ich die Stellen, wo die Perspektive für den Zuschauer gewechselt hat, z.B. das Telefonat mit der Polizei, wo man es mal "beim Polizisten" mal "bei der Anruferin" hört. Genauso auch die Szene am Anfang mit der Kamera. Fand ich toll, die Idee.
Ich mochte das 80er Jahre-Feeling mit der Musik, den Figuren und den Sprüchen, genauso die fast "Splatterszenen" (*röchel röchel kreisch kreisch nom nom sterb*).

Etwas negativ (aber verständlich) fand die schnelle Entwicklung. Irgendwie foglte alles Schlag auf Schlag und kaum hatte es angefangen, war es auch wieder vorbei. Aber klar, ein Hörspiel ist nicht "The Walking Dead", man hat eben nur ne Stunde, da muss das alles etwas fixer gehen. Etwas unpassend fand ich zunächst das Gespräch der beiden Mädchen auf dem Dach (Leute vor ihren Augen gestorben und die unterhalten sich über sowas), aber in Ausnahemsituationen reagiert man auch nicht rational und Infos mussten ja auch übermittel werden, von daher insgesamt ok.

Die Sprecher fand ich alle super, schöne Sterbeszenen bei. Schön fand ich die Nebengeräusche, wie z.B. der "matschige" Boden als die beiden Polizisten im Haus sind, wo man sich schön vorstellen kann, dass da überall Blut und Innereien rumliegen.

Nen alternatives Ende wäre vll noch gewesen, dass einer der Zombies entkommt und man nicht weiß, obs vielleicht ne Zombie-Apokalypse gibt (ich weiß, kein Virus, nicht ansteckend; aber die können ja spontan mutieren ^^). Das gewählte Ende fand ich aber auch sehr überraschend (und fies ^^).

Alles in allem: kurzweilig, gruselig, spannend, lustig (auf meta-ebene, wenn z.B. bewusst Sachen aus den 80er aufgegriffen wurden) und trotz bekannter Szenerie originell. TOP.

Grüße

/edit
Ach ja ... das LIED. Also am Anfang dachte ich "Was zur Hölle", aber irgendwie gings doch ins Ohr und passte sehr zum Hörspiel. Schöne Sache.
 
Zuletzt bearbeitet:

Karu

Weltraum-Crew
Sprechprobe
Link
AW: Zombies in der Silvesternacht

Habe es jetzt erst geschafft es zu hören und bin total begeistert!
Ich hätte mir nur noch gewünscht, dass man die einzelnen Charaktere hätte insgesamt etwas näher kennelernen können. Dafür hätte das Hörspiel meinetwegen auch länger gehen können! Sonst kann man sich stellenweise nicht so recht einfühlen wenn es zu privateren Gesprächen kommt. Besonders die originiellen Musikeinblendungen, wie z.B. in der Kusszene am Ende fand ich klasse!
Ansonsten: Geile Story, geile Sprecherleistung, geile Mucke. Mit so einem Ende hatte ich nicht gerechnet, fies aber gerecht ;-)
1+, bin neidisch! :-D
 

Eluen

Reisende
Sprechprobe
Link
AW: Zombies in der Silvesternacht

Endlich habe ich es auch gehört :).

Ich muss zugeben dass ich am Anfang recht skeptisch war, was die glaubhafte Darstellung von Zombies in einem Hörspiel betrifft...In Filmen wird da ja doch sehr viel über die Optik vermittelt...

Aber es hat mich total begeistert !
Ich habe mich nicht eine Minute gelangweilt, alle Sprecher waren absolut glaubhaft, die Zombies spitze, tolle Musik, überraschendes Ende.

Für mich, Erfolg auf der ganzen Linie !
 

Chris

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Ich habe es mir jetzt auch angehört und bin begeistert.
Vor allem die Darstellung der Zombies, die Effekte und die Musik machen das Teil komplett rund.
Die Sprecher haben mir auch gut gefallen.

Die Dialoge waren der Hammer. Diese Szene auf dem Dach "Meine Mutter wird ausflippen" Einfach genial und super Trash-Talk. Klasse.

Danke dafür. Das hat mich in meine Jugend zurückversetzt. :)
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben