WDR Hörspiel - Daemon

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Yüksel

Jan J. Münter
Sprechprobe
Link
AW: WDR Hörspiel - Daemon

Ächz!

Also ich gebe ja zu, daß ich mitunter überempfindlich bin. Ich habe es geschafft, etwa die Hälfte vom ersten Teil durchzuhören - dann ging es mir endlos auf die Nerven! Ich kann das einfach nicht ausstehen, wenn krampfhaft jeder noch so banale technische Fachbegriff in Denglisch dargestellt wird, und als Sahnehäubchen teilweise auch noch grob falsch.

Was soll das? Soll mit diesem "Techno-Name-Dropping" krampfhaft Spannung oder (nicht vorhandenes) Fachwissen gezeigt werden? Gäääähn!
... Webserver mit winzigem TCP/IP-Stack. Schwachsinn! Das Ding HAT einen TCP/IP-Stack oder eben nicht. Für die meisten Hörer wäre es sicherlich verständlicher einfach zu sagen: Chip mit Internetanschluß o.ä.

Grummel ... und so geht das munter weiter ... "Datenbroadcasting starten" ... was ist so schlecht an einer Formulierung wie "Daten rausschicken".

Wie gesagt, ich weiß ja, daßich bei sowas mitunter überempfindlich bin. Aber mich nervt sowas einfach. Und das verdirbt mir dann restlos den Spaß, obwohl die Idee eigentlich interessant ist.

Als Gegenbeispiel möchte ich hier mal "Dark Space" anbringen: Ein Technotriller, der sehr gut recherchiert ist, vollgestopft mit (technischen) Hintergrundinformationen. Und dort wird eben nicht so inflationär mit Fachbegriffen um sich geworfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Avalarion

Superheld erster Güte
Sprechprobe
Link
AW: WDR Hörspiel - Daemon

Haste mal nen Link, Jan?

Das mit dem technischen, ging mir auch auf die Nerven, aber tatsächlich nur die ersten 20 Minuten, danach fand ich das eher belustigend xD.
 

Avalarion

Superheld erster Güte
Sprechprobe
Link
AW: WDR Hörspiel - Daemon

Dank dir, ist im Download, kommt gleich direkt aufs Handy =).

Ich bin übrigens der Bastian, damit du nicht Avalarion schreiben musst^^.
 

Lupin Wolf

Klaus S. - The Evil Master of Deasaster
Sprechprobe
Link
AW: WDR Hörspiel - Daemon

Ich hab mir die 5 Teuile zu Deamon und Darknet jetzt auch endlich mal antun können.

Also die von Yücksel angedeuteten Probleme mit dem denglischen Computer Fachchinesischen Begriffen in Hip Form stören schon, teils auch (wenn man vom Fach ist - völlig sinnfrei) und man fragt sich shcon, wer das insgesammt verstehen mag.

Davon mal ab, die Story an sich hat was und gefällt mir. Erinnert mich ein stück weit an Terminator, Connor Kostic Avatar Chronicles Trilogie, Tron, Gunhead und an einiges andere.
Da sind so einige schöne Dinge miteinander verwoben worden und es ist auch gut beschrieben wie sich der Deamon entwickelt um auf der Welt im Computernetz sein Unheil zu wirken - und sogar (SPOILER: auch einige Menschen mit in seine Pläne als Akteure zu involvieren). Sehr schöne umsetzung des Romans.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben