TatOrte - Der True Crime-Podcast

PeRu

TatOrt-Ermittler
Hallöchen,

Da mein aktuelles Projekt nicht so wirklich auf das Thema "Hörspiel" passt, habe ich es einfach mal hier reingepackt - ich hoffe, das ist ok für Euch...

Ich habe einen True Crime-Podcast gestartet, der Fälle aus aller Welt behandeln und auch zur Diskussion stellen soll. Rein technisch ist es so gedacht: Hörer können über einen Link eine Sprachnachricht hinterlassen, die (Ihr Einverständnis vorausgesetzt) auch Teil der darauffolgenden Folge werden kann.
Die erste Folge hat natürlich noch keine Reaktionen, und ist auch entsprechend kurz. Auch ist die Tonqualität noch nicht so, wie ich mir das vorstelle.
Würde mich freuen, wenn Ihr trotzdem mal reinhört....😊

www.anchor.fm/tatorte
 

PeRu

TatOrt-Ermittler
Ja, das würde natürlich das Hörerlebnis noch steigern. Allerdings soll das Ganze kein Hörspiel werden. Ich glaube das wäre ja auch unangemessen...
Was ich mir aber vorstellen könnte ist, daß ich einzelne Stories in der Ego-Perspektive, z.B. des Täters/Täterin, erzählen lasse...da könnte man dann auch Gastsprecher einsetzen.
Was meint Ihr?

Und kommentierten könnt Ihr die einzelnen Folgen bereits jetzt schon mit einer Sprachnachricht:

 

Kluki

Kann mich jemand hören? Hallooooo!
Sprechprobe
Link
Die Idee ist gar nicht schlecht, aus der Sicht des Täters. Find ich gut. Ich wäre dabei ;)
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben