Sound‘s like 1815?

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Klecks Tintenfass

Neuer Hoertalker
Hey,
Ich möchte Eine Sound Collage (circa 1,5 min), die zur Zeit “Junges Deutschland“ oder „Vormärz“ (1815-1848) spielt realisieren. Voiceover sollen Gedichte, Briefe und Sachtexte liegen, sodass der Hörer mithilfe der Geräusche audiovisuell die Literatur/Gedanken der Zeit versteht. (Krieg, Revolution, etc.)

Dafür suche ich Straßengeräusche, Schwere Stiefel, Kampflärm Und gerne mehr;-). Wo finde ich solche Atmo-Sounds? Hat jemand was von eigenen Produktionen „übrig“?

Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen :)

LG
Klecks Tinrenfass
 

ROH

Ryan
Hey,
Ich möchte Eine Sound Collage (circa 1,5 min), die zur Zeit “Junges Deutschland“ oder „Vormärz“ (1815-1848) spielt realisieren. Voiceover sollen Gedichte, Briefe und Sachtexte liegen, sodass der Hörer mithilfe der Geräusche audiovisuell die Literatur/Gedanken der Zeit versteht. (Krieg, Revolution, etc.)

Dafür suche ich Straßengeräusche, Schwere Stiefel, Kampflärm Und gerne mehr;-). Wo finde ich solche Atmo-Sounds? Hat jemand was von eigenen Produktionen „übrig“?

Ich würde mich sehr über eure Hilfe freuen :)

LG
Klecks Tinrenfass
Das sind Sound "Collagen" Tintenfass. Das ist relativ viel Arbeit und auch Schwer, so was zu machen (ich red nur von den Sounds).
Wenn du glück hast, hat mal jemand bei ner Militärparade das Mikro dabei gehabt - ansonsten würde ich sagen - wenn der/diejenige nicht zufälligerweise so was selbst erstellt oder entsprechende Libraries hat, wirst du da anders nicht dran kommen.
Ich hab noch nie was in der Zeit gemacht - sonst würde ich sofort sagen: Ja. Hier kannst du haben.
Wobei Straßengeräusche von 1815-1848 - das sind Pferdewagen usw. und Kampflärm - das sind andere Waffen. Das ist noch Linien-Infantrie, also Musketen.
Das sind extrem spezielle Geräusche die sich entweder nicht so anhören, wie man das meint - ODER - die sind total gefaked im Sinne - dass das sonst niemand erkennt - weil keiner mehr weiß wie sich eine Muskete anhört. Das ist dann die Frage - was willst du denn?
Originalität oder Wiedererkennungswert?

Was ich an deiner Stelle machen würde - wäre nach American Civil War zu gucken auf Sound-Seiten. Weil die haben ganz viel Re-Enactment und auch Sounddesigner. Da ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass du da alte Waffensounds kriegst. Sonst musst du die kaufen oder findest irgendwo ein Freebee von ner Lib wo ein paar drauf sind.
Wenn du die kaufen wolltest so ca. 20 Euro max. bist du dabei. Ich weiß nicht wofür du das machen möchtest? YT oder was?
Deswegen sage ich dir: Pass auf, dass derjenige der dir das gibt - auch die Lizenz hat. Weil sonst wird sowas ganz schnell runtergeschossen.
Weil die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering, dass jemand der nicht regelmäßig mit Sounds arbeitet - so was hat.

Ich hab die Zeit nicht - sonst würde ich dir sagen: Ich kann dir das machen. Aber ich hab die Zeit im Augenblick wirklich nicht.

Gruß
<-
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben