Philips Voicetrace DVT6110 Frage

Dolax

Wohin bin ich - und wenn doch, wann?
Sprechprobe
Link
Hi Leute,

kennt hier vielleicht jemand das Philips Voicetrace DVT6110 aus eigener Erfahrung und kann was dazu sagen?
Ich frage mich, ob das H1n oder dieses die bessere Wahl ist, wenn man nur hier und da Geräusche und Atmo sammeln möchte.
Die technischen Details sind nicht wirklich detailliert. Kommt wohl daher, dass Philips die Serie bisher als Diktiergerät vermarktet hat, die neue Generation jetzt aber angeblich auch gute Ergebnisse für Musik liefert.
 

Dolax

Wohin bin ich - und wenn doch, wann?
Sprechprobe
Link
Ich frage übrigens, weil es das Ding gerade für recht attraktive 95€ beim großen Fluss gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
Sprechprobe
Link
Keine Ahnung - früher waren die Dinger reine Diktiermaschinen, die den Sound doch sehr auf Sprachverständlichkeit trimmten, damit die Software damit klar kommt. Sprich im EQ Verlauf wurden Frequenzen so beschnitten, das Sprachverständlichkeit gehoben wird. Das kann aber bei Hörspiel nicht unbedingt erwünscht sein, da die Stimme nicht mehr natürlich klingt.
Hört man sich das Video an - was angeblich mit dem Rekorder aufgenommen wurde, würde ich so ad hoc sagen, da fehlen schon einige Frequenzen - sprich ist auf Sprachsoftware hin optimiert. Kann aber auch sein das der Reviewer so eine Stimme hat - wer weiß.


 

Dolax

Wohin bin ich - und wenn doch, wann?
Sprechprobe
Link
Ja, also laut Handbuch gibt es beides. Die nennen das "Szene" und das sind Parameter Voreinstellungen z. B. für Sprache, Musik oder manuell Benutzerdefiniert. Der Sprachmodus bietet wohl auch Unterdrückung von Nebengeräuschen, was hier dann Quatsch wäre.
 

Dolax

Wohin bin ich - und wenn doch, wann?
Sprechprobe
Link
Aber YouTube ist ne gute Idee gewesen (y), hier ist noch eins mit einem Vergleich (ab Minute 18):
 

Dolax

Wohin bin ich - und wenn doch, wann?
Sprechprobe
Link
Ich habe mich entschieden, es jetzt einfach mal zu kaufen und auszuprobieren.
Mich hat im Vergleich zum H1n gelockt, dass es einen integrierten Akku hat, ein drittes Mikro bietet und zusammen mit der App smarter ist (Fernauslösung und Hochladen in meine Nextcloud). Außerdem ist das Display cooler und zeigt auch die Waveform ;)
Werde ein paar Beispiele hochladen, wenn das Gerät da ist.
 

Dolax

Wohin bin ich - und wenn doch, wann?
Sprechprobe
Link
So, Amazon Evening Express war da 😁
Hier zwei Beispiele, was man aus dem Ding maximal rausholen kann.

Atmo vom Balkon (Regen/dicke Tropfen, steter Verkehr auf Rheinbrücke A565, Flugzeug im Anflug auf Köln/Bonn Airport, Kirchenglocken, bellender Hund)
 

Sprache (nach Mono und Hochpassfilter)
 

Vielleicht mag mal jemand aus seiner Erfahrung mit Field Recordern kommentieren, ob die Qualität taugt oder ob man woanders mehr für's Geld erwarten kann?
 

Spirit328

Dem Raumhall sein Tod!
Teammitglied
High @Dolax

Die Atmo ist irgendwie strange. Es gibt ein klares, Rechts und Links und eine Mitte, aber dazwischen sind einfach Löcher. Merkwürdig.

Die Sprache ist gar nicht mal schlecht, aber auch nicht umwerfend. Ich höre Raumhall und es klingt ein bißchen komprimiert. Ist da noch ein Kompressor / Limitier im Dienst?

Ich kenne als Field Rekorder "nur" das Zoom H6 recht gut und ich finde, daß es deutlich offener und präziser klingt.
Für mich ist der Philips Voice Tracer ein ambitioniertes Sprachaufnahmegerät und alles andere ist "zweitbeste Lösung".

Es hängt, wie so oft, von Deinem Anwendungsfall ab. Für Atmos wüde ich schon etwas Aufwand treiben. ESMA und mindestens 4 Kanäle oder gleich mit großem Besteck "PCMA 11.0" und entsprechend hochauflösendes Equipment.

Doch wenn es Dir "nur" um die Aufnahme von etwas Atmo geht und überwiegend Sprachaufnahmen Deine Anwendung sind, dann ist es sicherlich eine gute Wahl.

Viele Grüße
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben