Noirs fiese Miniaturpinselei

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Noir

Super-Hoertalker
So ... ich dachte, ich nutze die Plattform mal, um euch meine kleine Miniaturbemalerei zu zeigen. Erwartet keine großartigen Minis in einer Qualität für die Vitrine ... diese Dinger sind einzig und allein zum bespielen bemalt worden. Soll heißen: Auf dem Tisch cool ... für mehr reichts nicht ;) Aber wenn man mal viel Arbeit hatte, dann will man die auch irgendwie rumzeigen ... und da passt die Kreativecke hier ganz gut.

Also meine letzten Arbeiten waren alle für das Brettspiel "Shadows of Brimstone". Ein Dungeoncrawler, der im Wilden Westen spielt. Das Ganze wird mit einer gehörigen Portion Lovecraft und sonstigem Horror gewürzt.

Werwölfe:



Die habe ich relativ schnell "hingezaubert" ... schwarz grundiert und dann mit ein paar helleren Farben "trockengebürstet". Dann Augen und Zähne ... fertig. Insgesamt sind es 6. Zwei mal braun, zwei mal grau, einmal weiß und einmal grau/braun.

Vampire:



Suuuuper schnell und grob fertig gemacht. Einfach nur Grundfarbe mit Schattierung (Contrast Paints) auf Haut und Kutte. Dann noch kurz die Details mit helleren Farben trockengebürstet. Zum Schluß etwas technical Paint um das "frische Blut" an Mund und Kutte darzustellen (sieht hübsch nass aus ;) )

Dark Stone Hydra:



Super easy. Einfach nur Contrast Paints benutzt und am Ende etwas trockengebürstet. Hier und da "über die Linie" gemalt ... aber egal :D

Guardian of Targa:



Ist mir eigentlich ganz gut gelungen ... war aber auch super easy. Einfach nur mit Metallfarbe angepinselt. Eine grau/blaue Contrast Paint drüber ... dann die Details Gold angepinselt. Etwas Schnee auf Schultern und Arme. Fertig.

und meine gestrige Arbeit, war bisher die aufwendigste ... die Lava Men ... wollte gleich alle 3 fertig machen ... hab nur einen geschafft ... die schwarzen Flächen waren eine FURCHTBAR frickelige Arbeit und haben ewig gedauert ...



Erst Gelb grundiert ... dann mit verschiedenen Orange und Rottönen nass ineinander gemalt für ein paar weichere Übergänge ... zum schluß nochmal rot an Armen und Beinen trockengebürstet und dann die "verbrannten Stellen" gemalt ... heiliges Kanonenrohr ... das hat keinen Spaß gemacht ... sieht aber dafür ganz cool aus.

Ich ergänze einfach weiter meine "Fortschritte" ... da ist noch viel ... VIEL auf meinem Pile of Shame zu bearbeiten ...
 

Jasmin Drachenkind

J. E. Curtz
Sprechprobe
Link
Sehr nice! Mein einziges Miniaturpinseleiprojekt waren bisher zwei Lewis-Schachfiguren, die ich auf einem Markt gekauft habe :D Sehr spaßiges Hobby auf jeden Fall!
 

Noir

Super-Hoertalker
Mein Zombicide Black Plague habe ich auch schon angemalt :D Es hat etwas wunderbar zufriedenstellendes, wenn man ein Spiel mit eigens angepinselten Miniaturen bespielt ... der Nachteil ist, dass das Spielen unbemalter Spiele mittlerweile unbefriedigend wirkt ... und da ich leider inzwischen TONNEN von Miniaturenspielen habe ... hab ich leider auch TONNEN von Miniaturen ... und es wird tendentiell eher mehr xD
 

Noir

Super-Hoertalker
ENDLICH fertig geworden ... meine Güte, was eine verfluchte Arbeit xD



Ich hab noch gedacht ... och, die sehen so einfach aus ... malste halt mal so weg ... aber ... nein ... jetzt muss mal wieder irgendwas einfaches her ... ich schiele etwas auf den großen Beli'al ... der ist zwar gewaltig ... hat aber dementsprechend große Flächen ... ich denke ... der wirds.
 

Noir

Super-Hoertalker
Es geht ... gegen Ende wollte ich einfach nur noch fertig werden. Hat keinen Spaß gemacht, die Teile zu bemalen.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben