Neulinge und Profis gesucht für: Studis Clan 6 - Blutrausch

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

MetalWarrior

Michael Schreiber
Sprechprobe
Link
Hallo zusammen,

da die Studis immer noch auf Eis liegen, lasst uns doch mal was versuchen; und zwar, die Arbeit aufzuteilen, getreu dem Motto: Teile und Herrsche!

Der Dialogschnitt- und Szenenschnitt ist unterteilt in einzelne Szenen. Jeder der will darf sich daran versuchen - und gern auch feststellen, dass das doch nix für ihn ist. Einzige Regel: Kommunizieren! Immer brav dem Produktionsmanager Bescheid geben, auch wenn was nicht klappt. Bei diesem Projekt ist es ausdrücklich erlaubt, etwas zu probieren und es vielleicht auch nicht zu schaffen.

Darüber hinaus gibt es ein paar größere Aufgaben, wie den Produktionsmanager, den Gesamtschnitt (der Dialoge und Geräusch-Spuren aller Szenen zusammen abmischt, und das Mastering, den Musiker (AROCC, würdest Du noch mitmachen? ;O).

Die Rollenbeschreibungen habe ich hier formlos festgehalten: >> KLICK MICH <<

Und jetzt gibt es auch ein Diagramm dazu: >> Diagramm <<


TEILNEHMEN KANN JEDER, AUCH NEULINGE!
Meldet Euch hier im Thread oder per PN an mich.

Produktionsmanager und Mastering sollten allerdings von alte Hasen / Häsinnen übernommen werden.

Insgesamt gibt es:

ProduktionsmanagerMarco
Berater und stellv.
Produktionsmanager
MetalWarrior
Dialogschnitt Szene 1MetalWarriorfertigSzenenschnitt 1schaldekin Arbeit
Dialogschnitt Szene 2CodedocSzenenschnitt 2schaldek
Dialogschnitt Szene 3Frank HammerschmidtSzenenschnitt 3schaldek
Dialogschnitt Szene 4Szenenschnitt 4
Dialogschnitt Szene 5Szenenschnitt 5
Dialogschnitt Szene 6Szenenschnitt 6
Dialogschnitt Szene 7Szenenschnitt 7
Dialogschnitt Szene 8Szenenschnitt 8
Dialogschnitt Szene 9Szenenschnitt 9
Dialogschnitt Szene 10Szenenschnitt 10
Dialogschnitt Szene 11Szenenschnitt 11
Dialogschnitt Szene 12Szenenschnitt 12
Dialogschnitt Szene 13Szenenschnitt 13
Dialogschnitt Szene 14Szenenschnitt 14
Dialogschnitt Szene 15Szenenschnitt 15
Dialogschnitt Szene 16Szenenschnitt 16
Dialogschnitt Szene 17Szenenschnitt 17
Dialogschnitt Szene 18Szenenschnitt 18
Dialogschnitt Szene 19Szenenschnitt 19
CreditsAROCC
MusikAROCC
Gesamtschnitt
MetalWarrior
MasteringMetalWarrior
TesthörerJeln Pueskas
Sandor
Sebi
Vetter Balin
sind
komplett
BeobachterEllerbrok
Julia Bartel
 
Zuletzt bearbeitet:

MetalWarrior

Michael Schreiber
Sprechprobe
Link
AW: Neulinge und Profis gesucht für: Studis Clan 6 - Blutrausch

Prima, dann trag ich Dich erstmal für Dialogschnitt Szene 2 ein. Wenn Du dabei feststellst, dass das was für Dich ist, kannst Du natürlich gern mehr Szenen schneiden. In Ordnung?
 

Sylvester

Super-Hoertalker
AW: Neulinge und Profis gesucht für: Studis Clan 6 - Blutrausch

Das ist defintiv was für mich, habe ich das schon öfter gemacht - wie man in meiner Signatur sehen kann :) Danke dir.
 

MetalWarrior

Michael Schreiber
Sprechprobe
Link
AW: Neulinge und Profis gesucht für: Studis Clan 6 - Blutrausch

Ah OK, entschuldige, da hab ich gar nicht hingeguckt ^^

Gut, dann darfst Du gern den Dialogschnitt komplett übernehmen, keine Frage.
Sollte ein Neuling auch am Dialogschnitt Interesse haben, wärst Du bereit, eine Szene die Du noch nicht geschnitten hast, ihm/ihr zu überlassen - und stattdessen Hilfestellung zu geben?
 

MetalWarrior

Michael Schreiber
Sprechprobe
Link
AW: Neulinge und Profis gesucht für: Studis Clan 6 - Blutrausch

Na das ist doch klasse, sehr nett von Dir!
Da hoffe ich, dass ein interessierter Neuling die Gelegenheit beim Schopf packt :D
 

Yüksel

Jan J. Münter
Sprechprobe
Link
AW: Neulinge und Profis gesucht für: Studis Clan 6 - Blutrausch

Das ist seeehr spannend! Da muß ich mal drüber nachgrübeln .... juckt mich .... Thread gemerkt ;)
 

MetalWarrior

Michael Schreiber
Sprechprobe
Link
AW: Neulinge und Profis gesucht für: Studis Clan 6 - Blutrausch

Hehe :D

Versuch Dich doch ruhig am Szenenschnitt für eine Szene; sprich, den Dialogschnitt in eine Spur packen, Geräusche in andere Spuren packen, mit Effekten experimentieren, und dann nur die Geräusche (also alles ohne Dialog) exportieren als 24 Bit stereo WAV. Dieser Szenenschnitt geht dann später in den Gesamtschnitt mit ein. Vorteil: Du kannst Dich auf eine Szene konzentrieren, für die Du die Kulisse gestaltest.

Das gilt übrigens für alle Interessierten! :D
Wer mag, meldet sich bei mir, dann kriegt er ne Einladung in den Produktionsraum.

Info an alle: Ich bin ab und an mal für eine Woche beruflich unterwegs.
Solange noch kein Leiter / Projektmanager gefunden ist, vertrete ich diese Rolle übergangsweise.
Es wäre aber schön, wenn sich ein Leiter / eine Leiterin finden würde, die Spaß am Management hat, aber auch öfter ansprechbar ist.
 

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
AW: Neulinge und Profis gesucht für: Studis Clan 6 - Blutrausch

Wir gehen jetzt aber davon aus, dass mit Reaper gearbeitet wird oder?
Auch noch einmal zum Verständnis......unter Dialogschnitt verstehst Du den einfachen Schnitt der Dialoge ohne Effekte und Raumaufteilung?
 

Jeln Pueskas

Michael Gerdes
Teammitglied
AW: Neulinge und Profis gesucht für: Studis Clan 6 - Blutrausch

Hallo miteinander,

das ist eine tolle Idee, das Projekt so voran zu treiben. Leider habe ich Moment alle Hände mit einem anderen Schnitt zu tun, daher kann ich da nicht tatkräftig unterstützen. Ich biete mich aber gerne als Testhörer an.

Ein Hinweis noch: Ihr braucht unbedingt einen Projektleiter, der die Szenen zusammenführt. Ansonsten habt Ihr Stückwerk, das nicht zusammenpasst. Um das zu harmonisieren, ist es wichtig, dass die Wahl der Effekte und das Angleichen der Aufnahmen in der Hand des Masters bleibt. So kann dieser ggf. noch Geräusche tauschen etc. Nichts gegen Innovation. Aber dieses Thema hatte ich während der Cutterschule immer wieder, dass bestimmte Szenen deckungsgleich sein müssen, sonst kommt der Hörer völlig aus dem Tritt.

Viele Grüße.
 
Zuletzt bearbeitet:

sebi908

Gymnasiast mit grenz-debilem Opportunismus
AW: Neulinge und Profis gesucht für: Studis Clan 6 - Blutrausch

Ich wäre sehr gerne Testhörer :)

Credits : Brauche ich da eine Freigabe ? ja oder ?
 

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
AW: Neulinge und Profis gesucht für: Studis Clan 6 - Blutrausch

Ich deute mal den "Daumen hoch" als das ich richtig liege. Dann könnte ich mich für den Dialogschnitt erwärmen.
Für Effekte und Panning etc. weiß ich noch nicht bescheid. Aber das bekomme ich schon mit der Zeit heraus ;-)
 

MetalWarrior

Michael Schreiber
Sprechprobe
Link
AW: Neulinge und Profis gesucht für: Studis Clan 6 - Blutrausch

Gut, dass Du nachhakst! (Tut mir leid, meine Antwort hatte doch länger gedauert ;O)

Wir gehen jetzt aber davon aus, dass mit Reaper gearbeitet wird oder?
Das ist egal, jeder kann das Programm seiner Wahl verwenden, da der Dialogschnitt für die jeweilige Szene als 24-bit stereo WAV mit 44.100 kHz Abtastrate gespeichert wird.

Für den Dialogschnitt hat sich Sylvester bereit erklärt. Wenn Ihr mitmachen wollt, gebt mir oder Sylvester direkt Bescheid. Setzt mich dann aber bitte auf CC, damit ich im Bilde bin und den Überblick behalte :D

Vielleicht könnt Ihr auch zuarbeiten, wenn Ihr mögt; etwa das Entrauschen übernehmen, wenn man das noch nicht gemacht hat.
Da würde ich auch probehören, um Sylvester zu entlasten.

Habt aber bitte auch Verständnis dafür, wenn Sylvester keine Helfer gebrauchen und vor allem betreuen kann. Es kann durchaus sein, dass es sinnvoll ist, den Dialogschnitt nicht so stark zu unterteilen.

Bei der Gelegenheit umreiße ich gleich noch die anderen Tätigkeiten:

Im Szenenschnitt mischt man allein die Geräuschkulisse für die einzelne Szene hinzu.
Das heißt, nicht nur einer sondern mehrere können sich hier austoben!

Der Gesamtschnitt mischt Intro, Dialogschnitte aller Szenen, Geräuschkulissen ("Szenenschnitte") aller Szenen, die Szenenübergänge mit Erzähler-Takes und Musik, und die Credits. Dialoge und Geräuschkulissen sind getrennt, damit die Dialoge im Gesamtschnitt auf eine passende Lautheit über alle Szenen hinweg gebracht werden können. Auch hier entsteht ein stereo WAV (24 bit, stereo, 44.100 kHz).

Der Master (ich nenn ihn/sie mal so) arbeitet mit dem Gesamtschnitt zusammen; korrigiert diesen gegebenenfalls, hinsichtlich der Lautheit, des EQ - aber in Absprache mit dem Verantwortlichen für den Gesamtschnitt.
Im besten Fall ist der Gesamtschnitt schon das fertige Hörspiel. Das eigentliche Mastering besteht darin für das Zielmedium zu... mastern :D In unserem Fall erzeugt er/sie das MP3. Dazu wird der Gesamtschnitt auf den passenden Pegel gebracht, etwa -3 bis -1 dB FS (full scale). Damit lässt man etwas Spielraum zum Maxmimalpegel (0 dB FS), da beim Konvertieren höhere Spitzenpegel entstehen können - und die sollen nicht zu nahe an 0 db FS heran geschweige denn darüber hinaus gehen, was Störungen (clipping) verursachen kann.

Der Produktionsmanager leitet und koordiniert die Entstehung des Hörspiels mit mir zusammen, und ist Ansprechpartner Nummer 1. Er/Sie leitet auch das Qualitätsmanagement; sprich, wenn was bei einer Szene nicht passt, soll das im Nachfolgeschritt bekannt sein - vielleicht kriegt der's hingebogen. Wenn nicht, ist's wenigstens dokumentiert und die Zentrale weiß Bescheid :D

Die Musik übernimmt hoffentlich noch AROCC.

Was war noch... ach ja, ein(e) Sprecher/in für die Credits wäre noch toll - gern auch Neulinge deren Sprechproben gerade erst freigegeben wurden - das wäre charmant; eine neue Stimme für die (hoffentlich bald) wiederaufgetauten Studis :D


Falls Ihr andere Ideen habt, wer wie wen unterstützen kann, nur zu - lasst uns die Gelegenheit nutzen, und neue Produktionswege ausprobieren!
 

MetalWarrior

Michael Schreiber
Sprechprobe
Link
AW: Neulinge und Profis gesucht für: Studis Clan 6 - Blutrausch

Ich biete mich aber gerne als Testhörer an.
Super, ist angenommen!
Sebi übrigens auch.
So langsam füllt sich der Kreis der Mitwirkenden wieder, sehr schön :D

Ein Hinweis noch: Ihr braucht unbedingt einen Projektleiter, der die Szenen zusammenführt. Ansonsten habt Ihr Stückwerk, das nicht zusammenpasst. Um das zu harmonisieren, ist es wichtig, dass die Wahl der Effekte und das Angleichen der Aufnahmen in der Hand des Masters bleibt. So kann dieser ggf. noch Geräusche tauschen etc. Nichts gegen Innovation. Aber dieses Thema hatte ich während der Cutterschule immer wieder, dass bestimmte Szenen deckungsgleich sein müssen, sonst kommt der Hörer völlig aus dem Tritt.
Danke für den Tipp!
Da hast Du sicherlich Recht, wobei ich die Aufgabe dem Gesamtschnitt zugeordnet hab, getrennt vom Mastering. Der/Die Master/Mistress gibt hoffentlich auch ihre Meinung dazu ab. Aber dazu muss natürlich erstmal jemand den Gesamtschnitt, und jemand anderes das Mastering übernehmen - Freiwillige vor :D

Ergänzend dazu: Sollte sich ein alter Hase / eine alte Häsin bereit erklären, selbst das Mastering, und für den Gesamtschnitt einen Novizen unter die Fittiche zu nehmen, wäre das natürlich auch super!
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben