Mikrofon brummt plötzlich

Achim

Mitglied
Sprechprobe
Link
wo es manchmal schon half, den Stecker einmal aus der Steckdose zu ziehen und um 180° gedreht wieder reinzustecken. Brummen? Hör nix!!)
Das habe ich auch mal als Tipp bekommen. Ich habe es nicht für ernst genommen, es dann trotzdem probiert....siehe da....das Brummen war weg. Das wird hier vermutlich nicht funktionieren, aber ich wäre nie darauf gekommen es zu versuchen.
 

WolfsOhr

Mario Wolf
Sprechprobe
Link
ich nehme hier eigentlich immer was mit :) (wobei ich der Diskussion hier gerade gut folgen konnte, weil das schon Erfahrungswerte aus analogen, brummenden Beschallungszeiten sind - wo es manchmal schon half, den Stecker einmal aus der Steckdose zu ziehen und um 180° gedreht wieder reinzustecken. Brummen? Hör nix!!)
Ha ha, Stecker drehen hat bei mir leider noch nie geholfen! :ROFLMAO:
Ihr glücklichen bei denen das geklappt hat! (y)
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Sprechprobe
Link
und sich gar nicht wieder meldet, dann finde ich das ziemlich unhöflich und signalisiert mir zunächst erst einmal ein generelles Desinteresse an der Sache. Das kann natürlich auch ganz andere Gründe haben, aber bis wieder was kommt würde zumindest ich persönlich meine Füße eher still halten.
Genau so sehe ich das auch. :) Erstmal eine Tasse Tee trinken und abwarten, ob er sich wieder meldet und was dann noch von ihm kommt. :)
"Wenn Du zu Deinem Brummen ein paar Tipps haben möchtest, würde es uns die Arbeit sehr erleichtern, wenn Du ein, zwei Hörbeispiele hochläden würdest."
Das ist richtig und die logische Vorgehensweise zur Problemlösung! :) Wenn eine/r spontan hilft, denkt er/sie allerdings nicht immer in dieser logischen Reihenfolge. Ist vielleicht auch eine Frage der Übung. - Aufgabe für uns: Diese Vorgehensweise zu üben und dann anzuwenden. Und wenns mal vergessen wird, ist das auch kein Beinbruch! :)

Ich wünsch euch allen einen schönen Abend und eine geruhsame Nacht. Wir lesen uns.

Liebe Grüße von
Peter :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Spirit328

Der, der hier etwas weniger da ist.
Teammitglied
Von mir aus dreht so viele Stecker wie Ihr wollt um 180°, so lange KEINER den Schutzkontakt mit Gaffa abklebt und dadurch ablebt, bin ich da unglaublich ambivalent! :)

Bleibt gesund, alles andere können wir regeln.
 
Oben Unten