Meine Sprecherkabine: Platzsparend und schnell auf/abgebaut

NAB

Nicolas B.
Sprechprobe
Link
Moin zusammen!
Es gab ja schon ein paar Threads bzgl. einer selbstgebauten Sprecherkabine und ich habe selbst das eine oder andere ausprobiert, bevor ich auf meine jetzige Lösung gekommen bin. Es ist vllt. nichts wahnsinnig neues, aber ich dachte ich stelle es einfach mal vor und vllt. nützt es ja mal jemandem :)

Was ihr braucht:
- Platz im Kleiderschrank
- Zwei Bretter
- Eine alte Bettdecke o.Ä.
- Dämmmaterial

Das prinzip ist super simpel und eigentlich am einfachsten in Bildern erklärt:

Die Hölzer werden einfach in das Fach über der Kapine geschoben und mit Hilfe von ein paar Pflastersteinen fixiert. Die Decke vernünftig da rüber zu stülpen, ohne dass sie runterfällt oder raschelt ist ein bisschen getrickse, klappt aber auch super.
Ich glaube viel mehr gibt es dazu gar nicht zu sagen.

Wenn ihr Fragen oder Verbesserungsvorschläge habt, immer her damit. Ich hoffe, die Vorstellung nützt vllt. mal jemandem :)

LG,
Nicolas
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben