Künstlicher Raumhall

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Boeni

Super-Hoertalker
ich bin schon eien ganze weile auf der suche nach einem programm mit dem man viele verschiedene raumhall elemente künstlich hinzufügen kann

audacity und konsorten bringen ja schon ein bisschen was mit, aber gibt es da auch noch bessere alternativen?

grüße und danke
bön
 

Vetter Balin

Martin Beyerling
AW: Künstlicher Raumhall

Da gibt es eine riesige Anzahl von kostenlosen VST-Plugins, die man über DAWs wie Reaper, Cubase, Samplitude, etc. einbinden kann. GlaceVerb, EpicVerb, Roommachine, Ambiance, Kjarhus Classic Reverb, Blue Cat Reverb, Omniverb, ReverberateLE um nur einige zu nennen.

Unter Linux kann man verschiedene LV2 oder LADSPA-PLugins einbinden. Da fallen mir spontan Invada-Reverb, Freeverb und GVerb ein. Die kann man dann auch mit Audacity ansteuern.
 

Boeni

Super-Hoertalker
AW: Künstlicher Raumhall

vielen dank :) hätte ich auch selber drauf kommen können :)
hab mir soeben schon etliche geholt und ausprobiert.
da kommt wirklich schaffensfreude auf
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben