[Beendet] Der Kaffeebecher

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

HaPe

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Statusepisode #1
====================================================
KURZ: Hey, Kralle!

KRALLE: Was gibt's, Kurz?

KURZ: Mach doch e mol des Fenschter auf.

KRALLE: Ja, wie siehst du denn aus?

KURZ: Ei, mir läuft die Brüh', ich kann dir sache...

KRALLE: Was hast du denn jetzt schon wieder angestellt?

KURZ: Hier, isch hab jetzt mehrere Stunne in dem Kabuff gesesse und des war heiß wie die Sau!

KRALLE: Hättest du eben die Klimaanlage angemacht.

KURZ: Des geht net, wesche dem Lärm von dem Lüfter, des geht jo voll uf die Uffnahme.

KRALLE: Das stimmt natürlich.

KURZ: Wenischstens sin' meine Takes jetzt für's erschte im Kaschte. Un sach' emol, wie sieht des denn bei dir aus?

KRALLE: Ich mach jetzt erstmal drei Wochen Urlaub.

KURZ: Aha, die Dame macht einen uf entspannt, und unsereins muss schaffe, un des noch bei der Hitz...

KRALLE: Jeder so wie er es verdient.
 

HaPe

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Statusepisode #2
====================================================
KURZ: Scheene Urlaub gehabt?

KRALLE: Danke, Kurz. Es war ein Genuss. Was gab's denn hier so neues?

KURZ: Ach, immer des selbe. De Chef brüllt rum...

KRALLE: Also wie immer.

KURZ: Genau. Habs eufach mol uffgenomme.

KRALLE: Na dann hast du dich ja entspannt zurück lehnen können.

KURZ: Ei, so würd isch des jetzt net sache.

KRALLE: Aha, und warum nicht?

KURZ: Wesche der Spusi.

KRALLE: Sag bloss, DU hast wieder Spuren vernichtet?

KURZ: (UNSCHULDIG) Nee, sowas würd' isch doch nie mache.

KRALLE: (SARKASTISCH) Natürlich nicht.

KURZ: Nee, aber die Spusi hat ne ganze Menge Takes da gelasse.

KRALLE: Respekt.

KURZ: Un der Beifahrer aach! Un die Zeugin!

KRALLE: Prima, dann kommen wir ja voran.

KURZ: Jetzt müsste halt nur noch die Kolleschin Kralle ihren Dienst antrede.

KRALLE: Immer mit der Ruhe, Kurz! Genau das hab ich ja gerade getan. So, aber jetzt nichts wie ran an die Schreibtischarbeit.

KURZ: Isch hasse Tage wie diese...
 

HaPe

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Statusepisode #3
====================================================
KURZ: Mann, Mann, Mann...

KRALLE: Was ist den jetzt schon wieder, Kurz?

KURZ: Ich resch misch wieder uff.

KRALLE: Warum das denn?

KURZ: Wesche unserm Scheff.

KRALLE: Nur weil er uns ein paar Überstunden aufgebrummt hat?

KURZ: Genau deswesche, obwohl er doch schon de ganze Kram tuto kompletto geprüft hat.

KRALLE: Du musst aber zugeben, dass er ausnahmsweise mal Recht hat.

KURZ: (BOCKIG) So was würd isch nie zugebe.... - womit eischentlich?

KRALLE: In Summe wäre die Geschichte mit dem Kaffeebecher wirklich einfach zu kurz gewesen.

KURZ: Dann muss der ach noch 4 neue Szene mache...

KRALLE: So groß sind die auch wieder nicht...

KURZ: Und wo mir doch sowieso aus de alte ach noch des eine oder andere raushole wolle.

KRALLE: Immerhin hat der Chef all unsere Takes in Windeseile zusammengebastelt. Ein bisschen Ehrgeiz würde dir da ehrlicherweise auch nicht schaden.

KURZ: Ich hätt' halt gern lieber nen Schoppe getrunge.

KRALLE: Das können wir ja später machen. Nimm den Kaffee und ran an die Arbeit.

KURZ: Iss ja gud, her mit dem Kaffeebecher un los geht's.

KRALLE: Na also, geht doch.
 

HaPe

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Statusepisode #4
====================================================
KRALLE: Kurz, komm mal her!

KURZ: Was iss'n?

KRALLE: Schau dir das mal an.

SOUND: RASCHELN VON PAPIER

KURZ: Des sin ja alle unsere Takes, äh Berischte...

KRALLE: Genau, sauber und vollständig ausgearbeitet.

KURZ: Ei subber, dann sinn mir ja raus aus der Nummer.

KRALLE: Eigentlich ja...

KURZ: Was soll'n des jetzt schon widder heiße?

KRALLE: Ein Musiker ist abgetaucht.

KURZ: Der wird schon widder uftauche, wenn er Luft hole muss.

KRALLE: Wir haben nur keine Hinweise, bis wann...

KURZ: Ei, dann müsse mer hald abwade.

KRALLE: Bleibt uns wohl nichts anderes übrig.

KURZ: Un wo iss dann des Problem?

KRALLE: Solange geht es eben nicht weiter.

KURZ: Ach so! Stimmt. Die Musik wär' ja des letzte was uns noch fehlt.

KRALLE: Und noch eine handvoll Takes von der Spusi, wegen den Überstunden.

KURZ: Isch hasse Tage wie diese...
 

HaPe

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Statusepisode #5
====================================================
KRALLE: Fertig.

KURZ: Was soll'n des jetzt heise?

KRALLE: Alle laufenden Szenen sind abgeschlossen

KURZ: Prima, dann könne mir jetzt ja die Füße hoch leche.

KRALLE: Das machst du doch auch jetzt schon.

KURZ: Genau so isses.

KRALLE: Schade...

KURZ: Ei, was dann?

KRALLE: Die Musik fehlt noch.

KURZ: Ach so. Un jetzt?

KRALLE: Bis die Musik kommt passiert also erstmal nichts weiter.

KURZ: Na guud, dann halde mer halt die Füße still.

KRALLE: Bleibt uns wohl nichts anderes übrig.

KURZ: Un was mache mir jetzt?

KRALLE: Kaffee?

KURZ: Subber Idee!

KRALLE: Bring mir einen mit.

KURZ: Weche mir, aber nur weil du's bist.
 

HaPe

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Statusepisode #6
====================================================
KRALLE: Warum bist du denn so hibbelig? Ich würde ja sagen, du trinkst zu viel Kaffee!

KURZ: Ach was, isch bin nur so neugierisch.

KRALLE: Abwarten, es wird schon, die Musikabteilung ist ja dran.

KURZ: Ei, was fehlt den jetzt noch?

KRALLE: Nur noch 4 bis 5 Szenen stehen an.

KURZ: Na gud.

KRALLE: Das wird schon.

KURZ: Ich sach doch gar nix.

KRALLE: Ich mein ja nur.

KURZ: Ich ach.
 

7klang

Musikus (semiprof.)/ Komponist/ MusikFX
Also ich hab mich im Vorfeld schon echt schlapp gelacht :-D Die beiden sind echt der Hammä, da sollte man ne ganze Serie von produzieren @HaPe die Woche ist die Musik komplett und dann bist du wieder an der Reihe. Mach hinne ;-)
 

HaPe

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Statusepisode #7
====================================================
KRALLE: Kurz?

KURZ: Ei, was dann?

KRALLE: Fertig!

KURZ: Fertisch?

KRALLE: Fertig.

KURZ: Subber! Ich liebe Tage wie diese.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben