• Ypern

[Beebdet] Zukunfts-Chroniken: Gestern oder noch davor in Korea

https://www.hoer-talk.de/upload/up/ZC7-1459624852.jpg
Die Zukunfts-Chroniken. Bisher wurden sie noch nicht niedergeschrieben, aber wir alle nähren diese Zeilen. Heute, hier und an anderen Orten. Die Zukunft kann beginnen...

Südkorea 2095. Das Land wird von den nordkoreanischen Nachbarn überrant. Eine einsame Agentin wird durch die Zeit geschickt, um den Diktator Gang San-Hung zu töten. Doch es kommt alles anders.

Erzähler: Werner Wilkening - eingesprochen
Natalia Cho: Stephanie Preis - eingesprochen
Gang Kyusung: Horst Kurth - eingesprochen
Dr. Park Chang Uk: Achim Klotz - eingesprochen
Lim Phuong: Jan Borden - eingesprochen
Soldat 1: Frank Keiler - eingesprochen
Soldat 2: Marek Schaedel - eingesprochen
Soldat 3: Claudio Volino - eingesprochen
Junge Frau: Janine Koch - eingesprochen
Frau: Johanna Ehrlich - eingesprochen
Polizist: Benedict Benken - eingesprochen
Bauer: Klaus Neubauer - eingesprochen
Busfahrer: Martin Schwindt - eingesprochen
Ernteroboter: Marcel Ellerbrok - eingesprochen
Bibliotheksroboter: Dorohtea Stürmlinger - eingesprochen
Frau Kim: Sandra Wegezeder - eingesprochen
Credits: Annika Gamerad - eingesprochen

Schnitt - Hörspiel-Werkstatt Bad Hersfeld
Idee & Skript - Frank Hammerschmidt
Lektorat - Michael Gerdes, Sabine Schierhoff
Titeltrack - Martin Stelzle
Musikauswahl - Joky One
Sounds - Freesounds.org & Hörspiel-Werkstatt Bad Hersfeld
Bildbearbeitung: Magdalena Bednarek (reflectiondesign)
Homepage: http://www.reflectiondesign.bplaced.net
Facebook:https://www.facebook.com/reflectiondesign
Coverdesign und Artwork - Thorsten Adams
 
Zuletzt bearbeitet:
Leider muß ich nun nach vielen unbeantworteten Emails Klaus als Sprecher austauschen. Sei mir bitte nicht böse, nächstes Mal dann wieder. Ich hoffe, es geht Dir gut! Ein weiterer Sprecher wurde schon angeschrieben.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben