Audio-Interface Erfahrung gefragt

Dieses Thema im Forum "Technik / Studio" wurde erstellt von Macintosh77, 8. Oktober 2018.

  1. Eric

    Eric Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    274
    Letztlich ist es fast egal welches du nimmst. Wovon sich Audio-Interfaces nur großartig unterscheiden ist vielleicht das Rauschen. Aufgabe eines Audio-Interfaces ist nur die Signalwandlung von Analog auf Digital. Es sollte dabei keine Signalverfärbung stattfinden (umso hochpreisiger umso besser wird das auch umgesetzt). Ist jetzt dramatischer formuliert als es tatsächlich ist. Heutzutage ist die Technik schon soooo gut, den Fakt kann man quasi unter den Teppich kehren.

    Bei Preamps lohnt sich genaueres testen und vor allem hinhören viel eher. Hier findet je nach Ausrichtung eine gezielte Klangfärbung statt (bzw. bei echten Röhrenpreamps sollte viel mehr von Veredelung die Rede sein... die Preise sind es jedenfalls). Aber ich schweife ab... Jedenfalls: Ich würde mal frech behaupten das Hauptmerkmal von dem sich Audio-Interfaces in dieser Preisklasse unterscheiden ist die Optik und Bedienung.
     
    petermax1, Ellerbrok, Alex und 2 anderen gefällt das.
  2. Ellerbrok

    Ellerbrok Hoer-Stalker Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.395
    Das komplette Innenleben stammt wahrscheinlich eh bei allen Herstellern aus der gleichen Fabrik in Taiwan. :rolleyes:
     
    Macintosh77 und Eric gefällt das.
  3. petermax1

    petermax1 Independent Security Researcher

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    812
    @Macintosh77 das Yamaha CAG03 Mixer (~115€) kostet etwas weniger als das Yamaha CAG06 (~150€) und kann genau das gleiche.
    Die Teile sind sehr gut, und definitiv das Geld wert, des Weiteren sind sie rauscharm.
    Sprich der Cutter wird beim Schneiden der Sounds/Aufnahmen nicht besoffen :D
     
    Macintosh77 gefällt das.
  4. Skohrpion

    Skohrpion Hoertalker

    Beiträge:
    22
    Im Amateurbereich stimmt
    Bei Amateur-Ambitionen würde ich das so unterschreiben.
    Da machen dann aber auch keine wirklich teuren Mikros Sinn. (manche preamps klingen einfach nur "flach".."matt", egal, was man dranhängt)

    Röhrenmikros mit ihren preamps klingen meistens sehr lebendig aber färben und verfälschen den Klang auch sehr. (gewollt) Letztendlich quasi die Königsdiziplin für tolle Sprachaufnahmen aber für Einsteiger aus meiner Sicht nicht relevant, da sie von Nahbeschprechungseffekt/ Höhenüberbetonung und Rauschvermeidung zu wenig Ahnung haben, um so teures- und nicht selten widerspenstiges Equipment zu handhaben. Zumal schlechter Raumklang nicht "verziehen" wird.

    Hier nach Interfaces zu fragen ist natürlich legitim aber generell möchte ich daran erinnern, dass es Plattformen gibt, die sich gößte Mühe geben, (Aufnahme)technik mit Fachwissen zu testen und Anwendungsmöglichkeiten der einzelnen Geräte für jeden verständlich zu erläutern.
     
    Jeffreyae und petermax1 gefällt das.
  5. Marco

    Marco Autor Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.256
    Wenn dem so ist, dann wäre es nett, wenn Du gleich mal einen Link mit einbringen könntest :)
    Mich würde das auch interessieren.
     
  6. Skohrpion

    Skohrpion Hoertalker

    Beiträge:
    22
    "Einen" Link?o_O ...wohlan denn:
    Audio Interface: Kaufberatung für deine Soundkarte ⋆ delamar.de

    Wobei es doch, wie ich zu hoffen beliebe, im Rahmen des Erwartbaren sein sollte, dass man das Googlemonster mit Begriffen wie "audio, interface, Vergleich, Kaufberatung" zu speisen imstande- und bereit ist. Die Belohnungen, die allein über "delamar.de" und evtl musotalk.de verfügbar werden, sind außerordentlich umfangreich und helfen hoffentlich weiter.

    Viele möchten sicher einfach einen konkreten Produktnamen und ab geht die Post. Aber ich kenne und verstehe lieber erst alle Optionen, die es so gibt und recherchiere da generell gerne.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2018
    petermax1 gefällt das.
  7. Skohrpion

    Skohrpion Hoertalker

    Beiträge:
    22
    @Macintosh77 Hast du das U-Phoria mittlerweile ausprobieren können?
     
  8. Macintosh77

    Macintosh77 Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    250
    @Skohrpion
    Noch nicht...habe mein ganzes equipment erst am do bekommen aber selbst bin ich in deutschland unterwegs....es wartet zu Hause darauf ausgepackt zu werden.;)
    Werde sobald ich kann darüber berichten....plus probetake reinstellen...
     
    Fiolito gefällt das.