Sprechprobe (Intern) Arcanex

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Arcanex

Hoertalker
Sprechprobe
Link
Update 23.03.2020

Hallo Zusammen,

hier meine Sprechproben.

Der Hutmacher

 

Venom und Eddie

  - Mit FX

  - ohne FX

Alte Proben 20.03.

Grundrauschen

 

Erzähler

  - unbearbeitet

  - bearbeitet

Emotionen

  - Freude

  - Zorn

  - Hochnäsig / Adel

  - Enttäuschung

  - Wut / Reue

  - Trauer

Shorty von @schaldek - Spiegel

 



Vielen Dank für das Feedback und Viel Spaß beim hören!
 
Zuletzt bearbeitet:

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Hallo @Arcanex
und erstmal herzlich Willkommen im Forum! :)

Bei deinem Upload ist leider etwas schief gegangen. Der Forenplayer lässt sich nicht starten und mein VLC Mediaplayer erkennt zwar die .mp3-Dateien, kann sie aber nicht abspielen. Ich bekomme diese Fehlermeldung:
Ihre Eingabe konnte nicht geöffnet werden:
VLC kann die Medienadresse 'file:///C:/Users/Peter/AppData/Local/Temp/Bettler_erinnernd.mp3' nicht öffnen. Für Details bitte im Fehlerprotokoll nachsehen.


Da ich mich mit dem Fehlerprotokoll nicht auskenne, kann ich dir leider nicht mehr Infos geben.

Ich wünsch dir viel Spaß mit uns Hörspielverrückten und bin gespannt auf deine Stimme.

Liebe Grüße von
Peter :)
 

Arcanex

Hoertalker
Sprechprobe
Link
Vielen Dank @PeBu34 :)
War schon damals als Hörer und großer Fan der Nightmares Reihe dabei.
Hatte einen kleinen Fehler mit den Links, sollte jetzt aber alles behoben sein.
Zumindest funktioniert bei mir alles einwandfrei.

Grüße
Timo
 

Esra von Endwelt

Super-Hoertalker
Hallo Arcanex!
Chapeau zu deiner Stimme und deinem Spiel. Als ich deine Bettler-Performance hörte, hatte ich gleich meinen zwergischen Runenmeister Boregar vor Augen (in Teil eins leider nur eine kleine Nebenrolle).
Leider kann ich Dir nichts zu der Aufnahmequalität sagen und überlasse dies lieber denen, die sich damit besser auskennen.
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Hallo @Arcanex,

ich sitze hier mit soooooooo einem Grinsen im Gesicht! :) Du spielst die einzelnen Rollen sehr schön aus! Mir gefällt der "Schnösel" am Besten. Er ist so richtig "schön überhelblich", egal was er sagt. :D

Zur technischen Seite deiner Aufnahmen, werden sich @Marco oder @Ellerbrok melden, sobald sie Zeit haben.

Liebe Grüße von
Peter :)
 

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Hallo und herzlich willkommen bei uns :)

So...das technische....hmmmm....also, grundsätzlich gute Aufnahmen, allerdings ziemlich viele Puster und Ploppser in einigen Aufnahmen.
Da würde ich als Cutter jede Menge Retakes fordern. Aber Du bist ja erkältet, wie ich habe lesen können.
Raumhall schleicht sich in einigen (wenigen) lauten Aufnahmen etwas durch, ist aber als grenzwertig zu betrachten, daran sollte das Upgrade auf Intern nicht scheitern.
Interessant ist, dass Du alle Aufnahmen sehr dicht am Mik gemacht hast, bzw. ziemlich dicht, auch die etwas lauteren. Ob das immer so gut ist weiß ich nicht. Aber das vermag ich nicht zu beurteilen, es geht hier ums technische.

Im Hintergrund kann man bei leiseren Aufnahmen und in der Aufnahme "isolierte Grundrauschen" ein Brummen hören. Ich nehme an, dass das der Lüfter de PC oder Laptop ist. Aber auch das sollte man herausfiltern können. Besser wäre es, ihn erst gar nicht mit aufzunehmen ;)

Also die Ploppser und Puster müssen schon noch verschwinden. Ich denke, das bekommst Du schon hin. Ein wenig am Mik vorbeisprechen, das hilft schon eine Menge.
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Hallo @Arcanex,
Danke für das Intern
Ich muss deine Begeisterung leider ein wenig bremsen... :) Noch hast du das "Intern" nicht, es würde nämlich im Betreff ganz am Anfang stehen. Marco hat gesagt:
Raumhall schleicht sich in einigen (wenigen) lauten Aufnahmen etwas durch, ist aber als grenzwertig zu betrachten, daran sollte das Upgrade auf Intern nicht scheitern.
Es ging hier also nur darum, dass der Raumhall in deinen Aufnahmen "grade so durchgeht". Um die Puster und Plopser in deinen Aufnahmen müsstest du dich wohl noch kümmern, bevor du das "Intern" bekommst. Und ganz toll wäre es, wenn das Brummen auch weg wäre. :)
Am Besten versuchst du erstmal einen Erzähltext und einen lauten Text richtig hinzukriegen. Danach kannst du dich um die (anderen) Emotionen kümmern.

Mal sehen, ob der Micscreen wirkt. Wenn du weitere Ideen brauchst, kannst du dich z.B. hier umsehen: Hier spreche ich ein, oder mein Studio Am Besten fängst du mit der letzten Seite an, die ich dir hier schon verlinkt habe und arbeitest dich nach vorne durch. So findest du gleich die aktuelleren Ideen.

Ich wünsch dir viel Erfolg beim Experimentieren und "Probleme" beseitigen.

Liebe Grüße von
Peter :)
 

Arcanex

Hoertalker
Sprechprobe
Link
Neue Files sind Hochgeladen, bin für das Aufnehmen jetzt auf ein Mac Book umgestiegen. Das ist wesentlich Leiser :)
 

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Hmmm....komischerweise höre ich bei der neuen Aufnahme den Raumhall durch. Du bekommst bei lauteren Aufnahmen Probleme.
Die Aufnahme wirkt auch hier wieder sehr nah am Mik. Ich höre den Nahbesprechungseffekt.
Ich kann Dir nicht sagen warum, aber irgend etwas stört mich an der Aufnahme (ist eines meiner "berühmten" Bauchgefühle und überhaupt nicht böse gemeint!)

Vielleicht kann sich ja da auch noch ein anderer mal dazu äußern?
 

PeBu34

Der Forumsperfektionist
Hallo @Arcanex,

wenn ich das grade richtig im Kopf habe, werden bei nachträglich in einen Text eingefügte und mit @ markierte Namen, die Mitglieder nicht informiert. Deshalb schreib ich nochmal schnell: Prof. Dr. @Marco, bitte in Untersuchungsraum 3 melden! ;) (Heute bin ich irgendwie albern... :) - Heute?... :D)

Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg.
Peter :)
 

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Ja, vielleicht liegt es heute an meiner Tagesform, aber die neuen Aufnahmen finde ich besser. Solche jetzt noch mit drei Emos, dann solltest Du Dein Intern bekommen.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben