13. Dezember - Glück im Unglück

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

MisterCookie1234

Super-Hoertalker
9115



❄ Youtube - Synchronisiert von @Hörlili ❄

Dropbox
13. Dezember - Glück im Unglück.mp3

Text

Während der Schnee des gestrigen Tages vom Regen wieder weggespült wurde, war Anna mit ihren Klassenkameraden und Lehrern auf großer Klassenfahrt. Es ging in die Alpen. Auf der Klassenfahrt wollten die Lehrer mit ihren Schülern eine menge Zeit im Schnee verbringen, vor allem auf Skiern und natürlich hofften sie, dass niemand sich verletzt.. Doch wie so üblich, sollte alles anders kommen, als erhofft. Am dritten Tag der großen Skifreizeit, wie die Lehrer es nannten, fiel Anna unglücklich hin. Sie verstauchte ihren Fuß und konnte für den Rest der Skifreizeit nur noch zuschauen. Heute ging es wieder zurück nach Hause. Mit gesenktem Kopf und im Rollstuhl sah sie nun ihre Mutter wieder, die leicht entsetzt die Tür aufriss.
“Ach Anna, was machst du denn schon wieder”, fragte sie leicht besorgt.

“Wir wollten doch nächste Woche in den Urlaub fliegen” sagte sie, mit einem unterton, der pure enttäuschung widerspiegelte.


Anna sagte nichts. Irgendwie freute sie sich sogar ein wenig. Wie jedes Jahr, wollten ihre Eltern wieder in das Flugzeug steigen und weit weg von dem Dorf, möglichst sogar an einem warmen Strand liegen. Mit der Verletzung von Anna war dies nun ins Wasser gefallen. Anna träumte schon seit Jahren von einem richtigen Weihnachten, mit Tannenbaum, Geschenken und vielen mehr.. So wie sie es schon kannte von ihren Freunden und all den Bilderbuch Geschichten die sie jedes Jahr aufs neue hörte. Ihre Mutter seufzte und setzte alles in Bewegung, um den Urlaub vielleicht doch noch stattfinden zu lassen. Sie telefonierte verschiedene Ärzte in allen möglichen Nachbarstädten ab und doch, war keine Lösung in Sicht.


“Wir können Marie einladen!” meinte sie und ihre Mutter war immer noch nicht ganz damit zufrieden, hier bleiben zu müssen. Doch im laufe des Tages wurde auch ihr klar, dass es keine andere Möglichkeit gab und sie dieses Jahr zuhause bleiben mussten. Gemeinsam mit Anna wollte sie dann in den Örtlichen Laden und ein wenig Weihnachtsdeko kaufen. Sie waren schon seit ewigkeiten im Winter verreist und hatten somit weder Dekoartikel, noch irgendwelche Rezepte für Kekse. So kam es das sie an diesem Tag verschiedene Rezeptbücher, aber auch einen Weihnachtsbaum und verschiedene Dinge Einkauften, mit denen sie das Haus schmücken konnten. Als sie am Abend endlich fertig waren, war Anna überglücklich. Sie hatte Glück im Unglück. Sie war zwar Verletzt, dafür konnte sie aber endlich einmal Weihnachten so erleben, wie dies andere taten. Anna rollte in das Wohnzimmer und schaute an dem Abend noch einige Serien, ehe sich plötzlich ein wohlriechender Plätzchen Geruch im ganzen Haus verbreitete und ihre Mutter mit einem frischen Blech Plätzchen in das Wohnzimmer kam. Alles war Perfekt.​
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben