Suche field recording Mikrofon

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Woundwort

Super-Hoertalker
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem billigen Mirkofon für Außenaufnahmen. Ich bin bei Thoman auf das t.bone EM800 gestoßen, welches sehr ansprechend ist (http://www.thomann.de/de/the_tbone_em_800.htm?sid=c893ca284f611f29a2c57a8e6fd0afbc). Allerdings hat mein Rekorder lediglich eine Klinkenbuchse, dementsprechend müsste ich noch eine XLR-Klinken-Kupplung kaufen.

Würde das funktionieren? Gibt es Alternativen? Was bedeutet "Nierencharakteristik"?
 

Erdie

Der düstere Herrscher
Sprechprobe
Link
AW: Suche field recording Mikrofon

Was für Aufnahmen sollen es denn werden? Einzelgeräusche oder Athmos? Oder beides?
 

Paul

Wertentwender
Sprechprobe
Link
AW: Suche field recording Mikrofon

Ich nutze dafür das Zoom H2, ist zwar um viele Ecken teuerer, aber ich habe den Kauf noch keine Sekunde bereut. :)
Da hast du alles in einem Gerät, das sogar mit Batteriebetrieb läuft und somit für Außenaufnahmen sehr gut geeignet ist.
Das von die vorgeschlagene T-Bone kenne ich nicht und kann daher nichts dazu sagen.
 

Erdie

Der düstere Herrscher
Sprechprobe
Link
AW: Suche field recording Mikrofon

Abgesehen von qualitativen Aspekten, die ich nicht beurteilen kann, brauchst Du bei dem T-bone ein Aufnamegerät mit 48V Phantomspeisung. Hast Du schon etwas in der Art? Falls nein, wird das teuer und für Athmos brächtest Du schon 2 Mikrofone weil eine Mono-Athmo nicht so toll ist. Wenn das Geld eher knapp ist, würde ich auch den H2 empfehlen, da ist dann schon alles dran. In dem Budget-Bereich würdest du kein Gerät mit Phantomspeisung bekommen, mit dem du das T-Bone betreiben kannst.

Und noch ganz wichtig: Windschutz. Das ist bei Nieren ganz kritisch. Ohne Windschutz läuft aussen gar nix. In der Profi - Liga zahlt man allein für 2 Mikro - Windschutzeinrichtungen (für Nieren) ca 600 Euro. Ok, das ist kein Maßstab aber es hat einen Grund, dass Leute das bezahlen. Windschutz ist immer problematisch und Nieren sind besonders anfällig. Beim H2 ist Windschutz dabei. Ich möchte nur ausdrücken, dass das bei einzelnen Mikros wesentlich teuer wird, was wieder für den H2 spricht.

Was heißt "Nierencharakteristik":

Wenn eine Mikrofon eine Richtungsabhängige Empfindlichkeit hat, also von Vorne empfindlicher ist als von Hinten, dann kann man die Empfindlichkeit durch ein grafisches Diagramm als horizontalen Schnitt darstellen. Das sieht dann bei Mikrofonen dieser Bauart aus wie eine Niere. Der Abstand der Aussenlinie zum Mittelpunkt beschreibt dann die Empfindlichkeit in der gezeigten Richtung.

Hintergrund: (bitte ignorieren, falls kein Interesse)
Mathematisch ergibt sich die Nierenform aus einer Überlagerung einer Kugel und einer Acht, vobei die eine Hälfte der Acht phasenverdreht ist und sich somit mit der Kugel eine Auslöschung ergibt. Auf der Gegenseite erfolgt Addition. Das Ergebnis ist die Nierenform. Die Acht ist technisch gesehen das Resultat daraus, wenn das Mikrofon die räumliche Änderung des Druckzustandes mißt. Genau das erfolgt bei einem Richtmikrofon. Die Kugel ergibt sich aus der Messung der skalaren Größe des Lufdrucks (Richtungsunabhängig) Nierenmikrofone überlagern diesbezüglich beide Effekte --> Niere.
Man nennt aus oben genanntem Grund diese Mikrofone auch Druckgradientenempfänger.
Die Sonderformen: "Breite Niere" und "Hyperniere" ergeben sich aus entsprechend anderen Mischungsverhältnissen aus Kugel und Acht.

Wikipedia Artikel zum Druckgradientenmikrofon
:
http://de.wikipedia.org/wiki/Druckgradientenmikrofon
 
Zuletzt bearbeitet:

Woundwort

Super-Hoertalker
AW: Suche field recording Mikrofon

Die Phantomspeisung fällt damit schon mal weg, da mein Rekorder die nicht unterstützt.

Danke für die Informationen :). Wenn es keine günstige Alternative gibt, werde ich mir dann wohl tatsächlich das Zoom H2 zulegen müssen.
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
AW: Suche field recording Mikrofon

Mmmh es ist wirklich entscheidend was Du machen willst. Bei Einzelaufnahmen solltest Du ein Richtrohrmikrofon (Superniere) benutzen vor allem draußen wegen Abschwächung der Nebengeräusche.

Für Atmos würde ich ein OKM Mikro oder auch so einen ZOOM H2 empfehlen...

Falls Du etwas ähnliches suchst wie das Mikro was Du gepostet hast, kann ich Dir das hier empfehlen http://www.thomann.de/de/rode_m3.htm
Ein normales Stabmikrofon mit Nierencharakteristik was relativ billig ist und trotzdem bei fehlender Phantomspeisung auch über eine 9 V Block Batterie betrieben werden kann. Über so ein Kabel http://www.thomann.de/de/cae_20035_kamerakabel.htm kriegst Du es dann auch an Miniklinke ran.

Nachteil das Mikrofon ist etwas größer. An einer Tonangel nicht gerade empfehlenswert, eher für den Einsatz auf Mikroständer.
 

Woundwort

Super-Hoertalker
AW: Suche field recording Mikrofon

Kennst du ein günstiges Richtrohrmikrofon, welches du mir empfehlen kannst?
 

Mr_Kubi

Der auf den Bus wartet
AW: Suche field recording Mikrofon

Hi ich habe eben mal einen kleinen Mikrofonshotout im halligen Wohnzimmer gemacht

Es treten folgende Batterie betriebene Mikros gegeneinander an:

http://www.thomann.de/de/rode_ntg_2.htm => Superniere Batterie 1,5 V AA Vorteil: Sehr Ziegerichtet Raum wird gut ausgeblendet
http://www.thomann.de/de/the_tbone_em_9600.htm => Superniere Batterie 1,5 V AA Nachteil: Montagsproduktion,Leise Vorteil: Sehr preiswert

http://www.thomann.de/de/rode_m3.htm => Niere Batterie 9Volt Nachteil: Schwer Vorteil: Preis Leistung gut
http://www.thomann.de/de/rode_nt3.htm => Niere Batterie 9Volt Nachteil teuer, schwer Vorteil: Sound kommt sehr schön linear

Alle aufgenommen über Batteriespeisung und XLR - Miniklinke Camera Kabel in einen Olympus LS5 als WAV mit derselben Einstellung Rec Level 10.

Abstand ungefähr ein Meter.
Fazit ist über das NT3

 

Hoffe es hilft bei Entscheidung.

Für außen solltest Du evtl. auch eine Dead Cat einplanen...

LG Kubi:wink:

Sorry fürs Ukulelequälen.

Hier noch ein paar utube Links zum NTg2:
http://www.youtube.com/watch?v=8_7bbqlTx8Y&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=4URFDowZ0Y4&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=UqNGgwFRFyk&feature=related
 
Zuletzt bearbeitet:

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben