• Ypern

Schaumbad

Deunan

Well-known member
Sprechprobe
Link
Schüchtern steige ich zu dir in die Wanne. Oh Mann, was denke ich mir eigentlich dabei? Als würde es die Situation irgendwie schmälern, halte ich meine Arme vor meiner Brust verschränkt, bis ich im Schaum sitze und dieser mich schützend umhüllt.
Du lächelst mich an, sagst aber nichts. Vorsichtig musterst du mich. Vermutlich wünscht du dir insgeheim den ganzen Schaum fort. Ich bin verunsichert und geschmeichelt zugleich. Ob dir wohl gefällt, was du siehst?
„So zurückhaltend kenne ich dich gar nicht! Das ist irgendwie... niedlich!“, gibst du lächelnd von dir, was mir direkt die Schamesröte ins Gesicht treibt.
Ich weiss selbst, dass ich immer eine große Klappe habe, aber zu einem harmlosen Lamm mutiere, wenn es darauf ankommt. Seltsam....
Allerdings kann ich nicht lange über meine Attitüden nachdenken, denn ich fühle, wie du nach meiner Hand greifst.
Kurz stockt mir der Atem und trotzdem bin ich froh, dass du meine Nähe noch weiter suchst.
Wir blicken uns eine ganze Weile schweigend an. Ich verliere mich in deinen wunderschönen Augen. Augen, so tief und mysteriös wie der Ozean. Sie haben mich schon immer fasziniert und magisch angezogen.
Dein Daumen streicht sanft über meinen Handrücken und im Moment scheint das der einzige Bezug zur Realität, in dieser surrealen Situation, zu sein.
Was wenn....?
Ich beuge mich vorsichtig zu dir vor. Deine Augen weiten sich etwas vor Überraschung und doch leuchten sie. Du scheinst also mein Vorhaben in keinster Weise zu misbilligen. Sehr gut! Denn das verleiht mir den Mut, noch weiter zu gehen.
Meine Lippen treffen auf deine. Fast unmerklich und doch durchfährt mich dieses Gefühl, wie ein Blitz. Mein ganzer Körper schreit nach mehr!
Ich platziere eine Hand neben dir am Wannenrand und eine auf deiner Brust. Behutsam lehne ich mich an dich, ich möchte schließlich nicht das gesamte Bad fluten!
Erneut treffen sich unsere Lippen und ich kann kaum fassen, wie unfassbar weich deine sind. Ein wahr gewordener Traum!
Ich verliere mich allmählich in diesem Gefühl, spüre, wie es dir genauso ergeht.
Dann klingelt plötzlich dein Handy, welches auf der Ablage liegt und erbarmungslos dabei vibriert.
Halb erschrocken, halb verträumt siehst du mich an, entschuldigst dich und nimmst ab.
Du bist Sanitäter und ausgerechnet heute im Bereitschaftsdienst.
Mit einem gequälten Blick steigst du aus der Wanne, trocknest dich ab und lädst mich dazu ein, noch etwas in der Wanne zu bleiben. Du versprichst auch, dich zu beeilen und es wieder gut zu machen.
Ich glaube dir, sehe dir noch zu, wie du dir die Shorts überstreifst und dann aus dem Bad verschwindest.
Langsam versinke ich im warmen Wasser und denke daran, wie weich deine Lippen waren.
 

Chilko

Well-known member
Sprechprobe
Link
Ah, ich sehe schon... Da geht es um mich xD
Jetzt nur noch ein sprechen, in sexy bitte @Deunan
Nein, Spaß.... bis auf das mit dem einsprechen 😇
 

Deunan

Well-known member
Sprechprobe
Link
@Chilko, du bist doch meine grösste Inspiration! Meine Muse! 😅
Einsprechen, darf jede/jeder die/der Lust darauf hat. Ich hab mich hierbei erstmal nur auf‘s Schreiben konzentriert 😜
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben