Programmierer Frage: Welches PHP Framework?

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von BJay, 6. April 2018.

  1. BJay

    BJay Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    155
    Hi Leute,

    ich möchte gerne etwas programmieren und suche daher ein gutes und einfaches Framework für PHP, welches Freeware ist und relativ aktuell. Da ich den Code von Anfang an gut strukturiert haben möchte, würde ich bei der Entwicklung gerne auf "reines" PHP verzichten. Ich habe mal mit Kohana gearbeitet, das wird aber nicht mehr weiter entwickelt. Schön wären auch Funktionen bzw. kostenlose Plug-In's für einen PDF Export, Datenbankanbindung und Authentifikation. Habt ihr da Vorschläge und wenn ja, könnt ihr kurz erklären warum genau das von euch vorgeschlagene Framework verwendet werden soll? Habt ihr ggf. auch Links zu Video Tutorials?

    Ich danke euch schon mal :)

    Viele Grüße,
    BJay
     
  2. Yüksel

    Yüksel Jan J. Münter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.398
    Heyah!
    Hmm .... mir ist nich so recht klar, was Du mit PHP-Framework meinst? Meinst Du einen PHP Interpreter? Dann lade ihn Dir einfach herunter, den gibts hier: PHP: Downloads
    Auch für Windows: PHP For Windows: Binaries and sources Releases

    Plugins in dere Form gibts da nicht, es sind eher Bibliotheken. Kupplungen zu Datenbanken sind vorhanden, also ODBC, MySQL, PostGres, MSSQL, Oracle .... und und und.
    Selbstverständlich kannst Du damit auch PDFserstellen.

    Ich "entwickle" mit einem ordiniren Editor. der einzige Luxus, den ich brauche, sind farbliche Hervorhebungen.
    Wenn Du es komfortabler magst, ist vielleicht Eclipse was für Dich: PDT: Eclipse PHP Development Tools

    Wenn Du irgend eine imperative Programmiersprache kannst, wirst Du mit PHP leicht klarkommen. Es unterstützt natürlich auch diese ganze Objektorientierung. Hilfen und Anleitungen gibt es massenhaft, Du solltest Dir zuerst die Dokumentation auf PHP: Hypertext Preprocessor ansehen.

    -----------------------------------------------------------------
    Nachtrag: AUAAA! Framework ... natürlich (vordenkopfschlag) bin wohl doch noch nicht ganz wach .... der größte Teil meines Beitrags hat sich wohl erledigt
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2018
  3. Yüksel

    Yüksel Jan J. Münter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.398
    Hm .... das verstehe ich nicht? Mit PHP kann man hervorragend strukturierten Code erzeugen - es liegt an Dir, sauber zu schreiben ;)
    Ehrlich gesagt widerspricht deine Aussage ein Bißchen sich selbst. Klar, es gibt allerlei Helferlein, die irgendwie fertigen PHP-Code hinten rauswerfen. Aber Dir sollte klar sein, daß der entgegen vielen Behauptungen eben nicht unbedingt optimal ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. April 2018
  4. Yüksel

    Yüksel Jan J. Münter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.398
  5. BJay

    BJay Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    155
    Hallo Yüksel,

    danke erst einmal für deine Antworten.
    Das mit dem "strukturierten Code" habe ich vielleicht etwas unglücklich ausgedrückt. Mir geht es hierbei um einen ordentlichen Strukturaufbau (MVC Prinzip). Klar kann ich das auch selber in PHP bewerkstelligen, aber um eine Menge Arbeit zu sparen wollte ich halt gerne ein Framework einsetzen. Man muss das Rad ja nicht erneut erfinden ;)
    Das der ausgegebene Code nicht immer optimal ist, ist klar. Aber lieber 0,1s mehr Ladezeit in Kauf nehmen als ewig und 3 Tage an einer Sache dran sitzen, die bereits gelöst wurde. Das Framework soll mir ja so viel Arbeit abnehmen wie möglich.
    Danke für den Link, aber genau da liegt das Problem: Welches sollte man nun verwenden? Ich habe wie gesagt nur Erfahrung mit Kohana, welches ja leider eingestampft wurde. Daher wollte ich hier mal nachfragen, ob jemand mit einem Framework arbeitet und ggf. seine/ihre Erfahrung teilen kann :)
     
    Yüksel gefällt das.
  6. Yüksel

    Yüksel Jan J. Münter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.398
    Ja, da hast Du absolut Recht.
    Ebenfalls Zustimmung.
     
  7. Aurelon

    Aurelon Toerhalker

    Beiträge:
    53
    Für MVC kann ich Symfony vorschlagen. Benötigt allerdings etwas Einarbeitungszeit ;)