NARCISSE

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Brandywine

Falko Diekmann
AW: NARCISSE

Eben nochmal alles durchgeblättert und fest gestellt das ich noch gar nichts dazu geschrieben habe :eek:

Ich hatte ja seinerzeit das Vergnügen als Probehörer zu dienen und wenn ich mich recht entsinne hatte ich nur 2 Dinge kritisiert. Die aber unverändert im Hörspiel geblieben sind :lach:

Das eine war ein Wind-Sound der, ich bin mir fast hundertpro sicher, innerhalb eines Gebäudes aufgenommen wurde. Die Szene in der er vorkommt spielt aber auf offener Straße.
Das andere waren herunter fallende Krümel und ein "Crunch"-Geräusch die/das nicht zu hören ist wenn der Auftraggeber in sein Croissant beißt. Da hört´s dann aber auch schon auf.

"Narcisse" baut in seiner kurzen Laufzeit eine immer dichter werdende Atmosphäre auf und zieht die Spannungsschraube bis zum Ende kontinuierlich immer weiter an. Der Augenblick kurz bevor die letzte Tür (im Hörspiel) geöffnet wird hat in mir schlimmste Bilder und Befürchtungen ausgelöst.

Alles in allem ein sehr gelungenes Ding. Ausnahmslos sehr gut besetzt und mit verdammt guter Musikauswahl.
 

joe adder

Karsten Sommer
Sprechprobe
Link
AW: NARCISSE

"Narcisse" baut in seiner kurzen Laufzeit eine immer dichter werdende Atmosphäre auf und zieht die Spannungsschraube bis zum Ende kontinuierlich immer weiter an. Der Augenblick kurz bevor die letzte Tür (im Hörspiel) geöffnet wird hat in mir schlimmste Bilder und Befürchtungen ausgelöst.

Alles in allem ein sehr gelungenes Ding. Ausnahmslos sehr gut besetzt und mit verdammt guter Musikauswahl.
Oh! Vielen Dank, Brandy!
Das ist aber ne schoene Weihnachtsueberraschung!
 

Miss Linn

Vom fahrenden Volk
Sprechprobe
Link
AW: NARCISSE

Vor kurzem erst gehört und absolut genossen!

- sehr atmosphärisch
- sehr temporeich
- und vor allem: sehr "noir" (auf eine spielerische Weise)

Von Anfang an weben die ausgesuchte Musik, die ausgezeichneten Sprecher und natürlich das spannungsreiche Skript, farbintensive Bilder; beim Hören konnte ich die Szenen und Charaktere deutlich vor mir sehen - und zwar aufgrund der liebevollen Ausarbeitung ziemlich bunt, nicht schwarzweiß! :)

Schon ganz am Anfang wird klar, dass hier jemand gründlich recherchiert hat, um auch die Details hinzukriegen - wenn der Held cool nach seiner "Walter" greift anstatt nach einer x-beliebigen Waffe... Und aus solchen Details entsteht dann eben ein lebendiges Ganzes...

Ich glaube ja sogar, dass die relative Kürze des Stücks mit seinen Reiz ausmacht - da ist kein Platz für unnötige Längen und Verzögerungen, und da reißt einen die Handlung auch genau so lange mit, wie man bei dieser Geschwindigkeit überhaupt bei der Stange bleiben kann...

Und außerdem hätte ich nie, niemals erwartet, dass ich am Ende, nach der sorgfältig aufgebauten Spannung, in lautes Lachen ausbrechen würde! Diese unerwartete Wendung und dann dieser letzte Dialog! :laugh:

Ist es noch zu früh zu fragen, oder gibt es da vielleicht bald eine Art Fortsetzung? Schön wärs ja! (Am liebsten mit so ziemlich dem gesamten gleichen Team! :)) Auch wenn gerade das Ende ja eher darauf schließen läßt, dass es bei einem Solo-Werk bleibt.... Oder doch nicht???
 

joe adder

Karsten Sommer
Sprechprobe
Link
AW: NARCISSE

Vielen lieben Dank fuer dein tolles Feedback, Miss Linn!


Ich bin wirklich froh, dass "Narcisse" so gut bei dir angekommen ist, denn was wuenscht man sich als Autor und Cutter mehr, als so eine wunderbare Rueckmeldung.


Das Hoerspiel war als Einzelhoerspiel angedacht, da es fuer einen Kurzkrimiwettbewerb konzipiert worden war. Dennoch ueberlege ich hin und wieder, ob es nicht einfach zu schade waere, Narcisse Astor Courtemanche nur EIN EINZIGES "Abenteuer" bestehen zu lassen. Vor allem weil das Team so eine grossartige Leistung vollbracht hatte.
Ich glaube, es haengt einfach davon ab, ob "Narcisse" genug Fans haette, die sich weitere Abenteuer vorstellen koennten.
 
M

Menelaos

Guest
AW: NARCISSE

Glückwunsch, ihr hab ein wunderbares Hörspiel gemacht, ich warte sehnsüchtig auf einen zweiten Teil !!! Mindestens!

Edit: Nachdem ich nun Christoph Memmert schon den Bösen in Wayne McLiar zugeordnet hatte, wars wundervoll nun ihn als "Helden " zu hören. Super gemacht ^^
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

joe adder

Karsten Sommer
Sprechprobe
Link
AW: NARCISSE

Vielen Dank fuer deinen Beitrag, Julia. :drinks:

Wie schoen, dass selbst 2 Jahre nach dem letzten Post Narcisse immer noch gefallen kann. :i-m_so_happy:
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben