Shortie Menschenschlag (4n)

Nanami

Es sind heute viele Leute in Versailles
Sprechprobe
Link
Menschenschlag (4xn)

Skript


VORSICHT! SENSIBLE THEMEN!


Figuren:

Wissenschaftler - n
Dunkle Macht - n
Vorstand - n
Ansager - n

Beim Taubenschlag wird die Population der Tauben durch das Ersetzen der Eier durch Attrappen kontrolliert.
Ein vom Leben gezeichneter Wissenschaftler setzt dies mit Menschenkindern um, nachdem eine dunkle Macht ihm Hoffnung auf ein besseres Leben zuflüstert.



Ich stelle es mir als eine Art Faust/Mephisto-Konstellation vor.


Zwei oder drei Minuten vor Einsendeschluss habe ich meine spontane Idee "Menschenschlag" noch hastig eingereicht.
Ja, die Geschichte ist noch äußerst unausgereift und so ziemlich alle Regieangaben fehlen. Ich wollte sie trotzdem allgemein skizzieren, bevor sie sich verflüchtigt, auch als Utopie für eine Welt, in der all die Kleinen nicht bös behandelt werden, sondern in Liebe aufwachsen.

Die Interpretationen (vor allem im Hinblick auf das Ende) sollen mehrdeutig sein. Ich könnte jetzt eine riesige Textwand erstellen und alle möglichen Interpretationen bzw. in den Raum stellen, aber ich lasse diese zunächst weg.
Die Idee kam, als mir einfiel, wie gemein Tauben oft behandelt werden und da führte eines zum anderen.

Ich habe die Sprache möglichst allgemein gehalten, damit sich niemand wirklich unwohl fühlen bzw. weil ich Sprechern nicht zumuten will, schlimme Dinge zu sagen, also wirklich schlimme Dinge; für mich reicht es, wenn man spürt, worum es geht.

Die Umsetzung stelle ich mir wie eine Art Fiebertraum vor, schnelle Szenenwechsel, ein wenig wie ein Kunstfilm, nur ohne Unbekleidete.


Es handelt sich um sensible Themen, die natürlich nicht unbedingt umgesetzt werden müssen. Falls es jemand spricht, wünsche ich natürlich trotzdem viel Erfolg in der jeweiligen Rolle.

Herzlichste Grüße
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben