Mein Therapeut heißt Wahnsinn

Wade Watts

Das fragmentierte Hirn
Ich habe letzte Woche noch ein Buch veröffentlicht. Hierbei handelt es sich um ein ziemlich Dialog lastiges Geschreibsel ... Ich habe mal versucht, hier ein paar Seiten bereits als Script zu schreiben, jedoch noch ohne große Anweisungen. Was meint ihr, kann man daraus etwas machen?

Hatte das schon mal in einem anderen Thread, aber ich denke, dass ich dem Kram mal einen eigenen Thread geben darf...
 

Anhänge

  • Mein Therapeut heißt Wahnsinn.pdf
    72,6 KB · Aufrufe: 100

PeBu34

Der Forumsperfektionist
@Wade Watts Klingt gut! Das kann ich mir auch als ganz einfaches, nicht experimentelles Hörspiel vorstellen! - Es geht also beides. Ist dann der Buchtext noch interessant oder konzentrierst du dich jetzt auf das Skript?

Liebe Grüße von
Peter :)
 

Wade Watts

Das fragmentierte Hirn
Das Buch ist fertig und veröffentlicht ... ich wollte erst mal nun ein Skript daraus machen und dann entsprechend verfeinern, mit eurer Hilfe :) vielleicht ...
 

Wade Watts

Das fragmentierte Hirn
Ich habe hier noch einmal den Versuch unternommen ... und ein weiteren Akt hineingebastelt ...
 

Anhänge

  • Mein Therapeut heißt Wahnsinn.pdf
    83,8 KB · Aufrufe: 87

PeBu34

Der Forumsperfektionist
@Wade Watts Ich kam heute leider nicht dazu, das Skript durchzulesen. - Das richtige Leben halt... :) Jetzt werde ich mir gleich die neueste Version holen. Kommt denn heute Abend noch etwas Neues von dir? Dann stimmen möglicherweise meine Anmerkungen nicht mehr, weil du die Textstellen, auf die ich mich beziehe, schon geändert hast. Aber ich denke, damit müssen wir beide dann leben. :)

Liebe Grüße von
Peter :)
 

Wade Watts

Das fragmentierte Hirn
Hihi, alles gut, ich packe bei den Updates auch nur weitere Kapitel hinzu und lasse das, was schon da war, ersteinmal in Ruhe :)
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben