[Idee] Parapol (D-Nord)

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Rexx Cummings

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Hallo!

Ich hätte da ne Idee und da es ja noch keinen Parapol-Ideen-Thread gibt, parke ich die einfach mal hier wenns recht ist. Ist keine Expose oder sowas, nur ne Idee, eine Grundlage.
Ich fände so eine Story ganz cool, weil die Sache mit der kulturellen "Barriere" einen zusätzlichen Spannungsfaktor bedeuten könnte, den man wirklich interessant ausbauen kann. Der Ort des Geschehens wäre entweder Berlin oder Bremen, da es dort die größten kriminellen Clans gibt. Nun bin ich ja Bayer und mit den Gepflogenheiten des Nordens nicht sonderlich vertraut, vllt ist also einer unter den Nordlichtern hier, dem so eine Idee zusagt und der sich vorstellen könnte (irgendwann mal) daran zu arbeiten. Natürlich nur wenn die Grundidee für Parapol akzeptabel ist.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Der Mord einer großen Anzahl Libanesenbei einer Hochzeit, fast alle aus dem kriminellen Milieu bzw. derorganisierten Kriminalität, ruft die Polizei auf den Start, die vomKrieg zwischen zwei verfeindeten Familien ausgeht. Doch weder einRacheakt noch eine andere, der Heftigekit des Ereignisses angemessenReaktion findet statt. Totenstille herrscht, so daß es fast scheint,als hätte sich das Problem mit den Banden bzw. der Clankriminalitätin Luft aufgelöst. Nachdem zunächst ein Mitglied der ersterenFamilie beim Versuch das Land illegal zu verlassen erwischt undverhört wird, ist der nächste Gedanke der Polizei, das es vllt umeinen Machtkampf innerhalb der Familie ging oder eine dritte, inihrer Methodik noch unbekannte Partei versucht das Territorium zuerobern.
Auch eine Attacke von rechts oder eineVerbindung zu Terrorismusnetz wird in Betracht gezogen.
Der Festgenommene erzählt jedoch auchetwas von einem verfluchten Gegenstand den ein machthungriger Vetterin der alten Heimat erworben hat und sich von dessen magische Kräfteneinen Machtgewinn versprach.
Viele Mitglieder des Clans sind in dieHeimat geflohen oder haben sich in anderen Teilen Europas verkrochen.Währenddessen passieren unter den verbliebenen grausame bizarreMorde. Sogar der Mullah einer Moschee wird mittlerweile vermisst.
Die Beamten von ParapolDeutschland-Nord sind bereits durch die Aussage des Festgenommenenauf den Fall Aufmerksam geworden und wollen sich mit ihm treffen.Doch bevor es dazu kommt findet man den Mann erhängt in seiner Zellein der Untersuchungshaft. Sie versuchen zu recherchieren, treffenallerdings auf eine Mauer des Schweigens und der kulturellenRessentiments (von beiden Seiten). Zudem erschweren zunächst dieermittelnde Mordkommission sowie der mittlerweile hinzugezogeneVerfassungsschutz, tiefer an den mysteriösen Kern der Geschehnissezu gelangen. Als der Mullah wieder auftaucht, er war unterwegs umSpenden zu sammeln für die Renovierung der Moschee, finden sie inihm den ersten gesprächsbereiten Zeugen.
Er erklärt ihnen die Geschichte um dieDjinn, alte Elemtargeister oder Dämonen aus der islamischenMythologie. Hierbei handelt es sich offenbar um einen besondersbösartigen und machthungrigen Geist. Nicht der gute Geist aus derFlasche, sondern ein blutdurstiges Wesen, der offensichtlich selbstden hartgesottensten und brutalsten Kriminellen den Angstschweiß aufdie Stirn treibt...

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Schönen Gruß!
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben