[Frage] Hörspiel aus einem Buch machen / Rechtliche Frage

King Leo

Master of Desaster
Ja, wenn das mit dem Verleger so vereinbart wurde, ist das richtig. Bliebe dann nur die Möglichkeit nachzuverhandeln oder den Vertrag zu kündigen. Letzteres ist aber nicht ganz so einfach.
 

Smile4U

Well-known member
Sprechprobe
Link
Wie ist das eigentlich mit Übersetzungen? Muss da auch der Übersetzer 70 Jahre tot sein? Oder richtet es sich immer nach dem Originalautor? Wer ist hier der Urheber?
 
Y

Yüksel

Ja, auch bei Übersetzungen gelten die 70 Jahre. Es gibt dann zwei Urheber: Den Autor und den Übersetzer.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben