FAQ - Die Forenhilfe

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Marie

Elfchen
Sprechprobe
Link
Was ist das Hoerspielprojekt bzw. Hoertalk?

Auf Hoerspielprojekt.de werden kostenlose Hörspiele zum Download angeboten. Hoertalk.de ist die angebundene Online-Community, in der gemeinschaftlich non-kommerzielle Hörspiele produziert werden. Es handelt sich hierbei um ein vorrangig produzierendes Forum, nicht um ein reines Diskussionsforum.
 

Marie

Elfchen
Sprechprobe
Link
Wo finde ich sonst noch Hoertalk-User zum Plaudern?

Ab etwa 20 Uhr kommen oft mehrere User zum gemütlichen Plaudern ins TeamSpeak. Komm doch einfach mal dazu! :laechel:

Außerdem findest du oft in unserer Chatbox User zum Plaudern. Die Chatbox findest du auf der Hoertalk.de-Startseite ganz unten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Marie

Elfchen
Sprechprobe
Link
Was bedeuten die verschiedenfarbigen Nicknames?

Alle User, deren Nickname blau gefärbt ist, sind die Administratoren. Bei Fragen oder Problemen kannst du dich per Persönliche Nachricht an sie wenden.

Alle User, deren Nickname rot gefärbt ist, sind Lektoren. Sie kontrollieren und korrigieren die eingehenden Skripte und geben sie frei, bzw. unterstützen die Autoren dabei, ihr Hörspiel-Skript zu optimieren. Bei ihnen können auch Skripte eingereicht werden.

Alle User, deren Nickname gelb-orange gefärbt ist, sind Projekt-Supporter. Sie unterstützen das Hoertalk-Forum durch besonders hohe Aktivität und/oder zeigen in einem oder mehreren Bereichen großes Engagement.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Marie

Elfchen
Sprechprobe
Link
An wen kann ich mich wenden, wenn ich Hilfe brauche?

Du kannst dich jederzeit per Private Nachricht an die User mit den blau gefärbten Nicknames, die Administratoren, oder an die orange gefärbten User, die Supporter, wenden, wenn du Fragen oder Probleme in Bezug auf das Forum hast.

Wenn du Fragen speziell zu Skripten und deren Freigabe hast, kannst du dich jederzeit an die User in rot, unsere Lektoren, wenden.

Du kannst auch gern deine Frage bei uns im Forum posten. Such dir einfach den passenden Bereich raus und eröffne einen neuen Thread, in dem du deine Frage stellst. Es wird dann sicher bald jemand antworten und dir weiterhelfen können.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Marie

Elfchen
Sprechprobe
Link
Wie kann ich Hoerspielprojekt.de unterstützen?

Über eine Spende an das Hoertalk-Forum freuen wir uns jederzeit sehr, denn Server, Domains, Teamspeak, Forum, die hohen Zugriffszahlen, Traffic usw. verursachen leider auch Kosten von mehreren hundert Euro jährlich. Wir hoffen hierbei auf euer Verständnis. Die Spenden sind natürlich freiwillig und ihr habt als User keine Nachteile, wenn ihr nicht spendet.

Mehr Informationen zum Spenden findet ihr HIER.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Marie

Elfchen
Sprechprobe
Link
Wie verlinke ich meine Sprechproben richtig?

Das ist ganz einfach:

1) Lade Deine Stimmprobe über unseren Uploader hoch. Achte darauf, dass die Datei…
- im mp3-Format
- nicht größer als 20 MB und

2) Nach dem Upload erscheint der Direktlink für die Datei. Markiere ihn komplett. Indem du nun die Tasten "Strg" und "C" gleichzeitig drückst, speicherst du ihn in die Zwischenablage.

3) Öffne nun einen neuen Tab bzw. ein neues Browser-Fenster und gehe zu deinem Sprechproben-Thread. Klicke in das Eingabefenster. Indem du nun die Tasten "Strg" und "V" gleichzeitig drückst, fügst du den zwischengespeicherten Link wieder ein.

Wichtig! Bitte ladet nur Dateien hoch, die auch innerhalb des Forums genutzt werden. Wir entfernen regelmäßig alle Daten die nicht zu unserem Forum gehören oder nur extern verlinkt sind!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Marie

Elfchen
Sprechprobe
Link
In welchem Format soll ich meine Aufnahmen für eine Rolle machen?

Jedes Format hat seine Vor- und Nachteile. WAV-Dateien haben nahezu keinen Qualitätsverlust, sind dafür aber leider sehr groß. Bei MP3-Dateien in niedriger Qualität ist der Klang nicht mehr so schön, dafür ist die Datei kleiner.
Welches Format gewünscht ist, entscheidet letztendlich jeder Cutter selbst. Mitgeteilt wird Dir das meistens bei der Übermittlung des Skriptes. Im Zweifelsfall frage einfach noch einmal nach!
 

Marie

Elfchen
Sprechprobe
Link
Wie läuft eine externe Produktion ab?

Jeder, der eigene Hörspiele oder andere Projekte außerhalb von Hoerspielprojekt.de realisieren will, kann bei uns gern nach Sprechern und Musikern suchen. Alles, was ihr über den Ablauf wissen müsst, findet ihr hier.

1. Stellt euer Projekt vor
Schickt eine kurze Bewerbungsnachricht an einen der Administratoren, in der ihr euer Projekt vorstellt.
Da wir für unsere Community eine gute Qualität sicherstellen wollen, möchten wir etwas mehr über euer Projekt erfahren. Deshalb möchten wir gern erfahren, um was für ein Projekt es sich handelt.

2. Wartet auf eure Freigabe
Wir melden uns so schnell es geht bei euch, um euch mitzuteilen, ob ihr die Freigabe für eure Suche erhalten habt.

3. Erstellt euren Thread
Habt ihr die Freigabe, werdet ihr für den externen Bereich freigeschaltet und könnt dort euren Thread erstellen. Folgende Informationen sollte euer Start-Posting enthalten:


  • Informationen über das Projekt und euch
  • Das Genre oder ein paar allgemeine Informationen zum Inhalt des Projektes
  • Die Länge des Skripts/Hörspiels/Videos...
  • Die Liste der hier ausgeschriebenen Rollen
  • Der Link zur eigenen Webseite (sofern vorhanden)

4. Alle Rollen besetzen
Habt ihr alle freien Rollen erfolgreich besetzen können, gebt das bitte in eurem Thread bekannt. Er wird anschließend in das Unterforum "Sprechersuche beendet" verschoben und kann dort nach wie vor gepflegt werden.

5. Projekt abschließen
Ist euer Projekt beendet, gebt das bitte in eurem Thread bekannt, damit dieser geschlossen werden kann.


Beachtet bitte:
Alternativ zu unserer externen Sprecherbörse könnt ihr euer Hörspiel auch im Rahmen von Hoerspielprojekt.de umsetzen und somit die volle Unterstützung der Community und ihrer Mittel erhalten. Das hat viele Vorteile: Wir lesen und korrigieren euer Skript, geben euch Feedback dazu und euch stehen eine Vielzahl großer Portale zur Werbung zur Verfügung:


  • HoerTalk.de
  • Hoerspielprojekt.de
  • Spotify
  • Ein eigenes Hörtalk-Webradio

Dazu kommt die umfangreiche Werbung, die wir für alle unsere Hörspiele machen und bisher über 1.5 Millionen Youtube-Aufrufe und eine Anzahl an Facebook-Fans im vierstelligen Bereich gebracht haben.
 

Marie

Elfchen
Sprechprobe
Link
Was ist bei Sprechproben von Kindern zu beachten?

Dieser Sprechprobenbereich ist für Kinder bis ca. 13 Jahren. Eine Sprechprobe im Kinderbereich benötigt keine Freigabe, damit das Kind sich bewerben kann. Jedes Kind kann sich vor dem Mikrofon frei ausprobieren, nur die Aufnahmequalität sollte auch, wie bei den regulären Sprechproben, angemessen sein. Ansonsten gibt es hierfür keine weiteren Vorgaben.

Zum Schutz ist dieser Bereich nur für registrierte Mitglieder sichtbar, nicht aber für Gäste, Suchmaschinen oder anderen Bots.

Wichtig: Bitte stellt die Sprechprobe eures Kindes unter eurem eigenen Account ein, das ist aus rechtlichen Gründen notwendig.
 

Marie

Elfchen
Sprechprobe
Link
Welche Musik darf ich verwenden?

Kurz und knapp, die Musik

Die Musik muss GEMA-frei sein
Da Hörspiele von Hoerspielprojekt.de weder einen kommerziellen Zweck verfolgen noch in irgendeiner Form finanziell unterstützt werden, ist es wichtig, darauf zu achten, dass bei der Wahl der Musik keine Urheberrechte noch geltende Lizenzen (Nutzungsbefugnisse) verletzt werden. Aus diesem Grund sollte die Musik zum einen GEMA-frei sein, das heißt, der Künstler bzw. der benutzte Titel sollte nicht bei der GEMA gemeldet sein, da sonst Gebühren anfallen.
Wenn ihr mehr über die GEMA und ihre Funktion erfahren möchtet, lest euch am besten diese Seite durch:
GEMA: 10 Fragen - 10 Antworten.

Die Nutzung der Musik darf keine Urheberrechte oder Lizenzen verletzen
Zum anderen sollte der Urheber eines Musikstücks auch erlaubt haben, dass es anderweitig verwendet werden darf. Das kann zum Beispiel dadurch sichergestellt werden, indem man den Urheber kontaktiert und sich die Erlaubnis dafür holt, am besten schriftlich, um sich selbst rechtlich abzusichern.

Die Musik kann von anderen Hoertalk-Usern erstellt werden
Hier im Forum bieten ebenfalls viele Musiker ihre Werke an und sind zum Teil sogar gern bereit, extra für euer Hörspiel abgestimmte Musik zu komponieren. Schaut euch dafür am besten einmal im Musik-Bereich um. Dort könnt ihr auch selbst einen Thread eröffnen und nach einem Musiker suchen.

Die Musik sollte am besten unter CC-Lizenz stehen
Es gibt mehrere Webseiten, die kostenfrei Musik anbieten, die unter einer sogenannten CC-Lizenz steht. Einige dieser Lizenzen erlauben es, dass die Musik unkommerziell verwendet und auch verändert werden darf. Unter welchen Auflagen das geschieht, wird bei der Lizenz ebenfalls festgelegt.
Welche CC-Lizenzen es gibt und was sie bedeuten, erfahrt ihr auf der Seite der Creative Commons unter Lizenzen.

Webseiten, die Musik unter CC-Lizenz anbieten, sind folgende:
Weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr auf der offiziellen deutschen Webseite von Creative Commons.
 

Marie

Elfchen
Sprechprobe
Link
Welche Grafiken darf ich verwenden?

Kurz und knapp, im Cover verwendete Grafiken

  • dürfen keine Urheberrechte oder Lizenzen verletzen
  • können von Hoertalk-Usern erstellt werden (Grafik / Foto / Zeichnungen)
  • sollten am besten unter CC-Lizenz stehen, die es erlaubt, die Grafik entsprechend zu nutzen (Creative Commons)
  • dürfen nicht kommerziell verwendet werden
Die Nutzung der Grafik darf keine Urheberrechte oder Lizenzen verletzen
Der Urheber einer Grafik sollte erlaubt haben, dass sie anderweitig verwendet werden darf. Das kann zum Beispiel dadurch sichergestellt werden, indem man den Urheber kontaktiert und sich die Erlaubnis dafür holt, am besten schriftlich, um sich selbst rechtlich abzusichern.

Das Cover und die Grafiken können von anderen Hoertalk-Usern erstellt werden
Hier im Forum bieten sich oft User an, das Cover oder Zeichnungen und Fotos für ein Hörspiel zu erstellen. Schaut euch dafür am besten einmal im Bereich Grafik / Foto / Zeichnungen um. Dort könnt ihr auch selbst einen Thread eröffnen und nach jemandem für euer Cover suchen. Um Grafiken von Usern zu nutzen, soll auf jeden Fall nach der Genehmigung des Users gefragt werden, bevor sie verwendet wird.

Die Grafik sollte am besten unter CC-Lizenz stehen
Es gibt mehrere Webseiten, die kostenfrei Grafiken anbieten, die unter einer sogenannten CC-Lizenz steht. Einige dieser Lizenzen erlauben es, dass die Grafik unkommerziell verwendet und auch verändert werden darf. Unter welchen Auflagen das geschieht, wird bei der Lizenz ebenfalls festgelegt.
Welche CC-Lizenzen es gibt und was sie bedeuten, erfahrt ihr auf der Seite der Creative Commons unter Lizenzen.

Weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr auf der offiziellen deutschen Webseite von Creative Commons.
 

Marie

Elfchen
Sprechprobe
Link
Darf ich ein Skript nach der Freigabe nochmal ändern?

Ist dein Skript von einem Lektor freigegeben worden, sollte es nach Möglichkeit nicht mehr geändert werden. Natürlich können minimale Änderungen auch nach der Freigabe noch vorgenommen werden, zum Beispiel sinnvolle Änderungen am Satzbau oder die sinnvolle Ergänzung von ein paar Takes, weil doch noch eine Information für den Hörer gefehlt hat.
Gravierende Änderungen sind jedoch nach Freigabe nicht mehr möglich, das schließt beispielsweise das Streichen und Hinzufügen von Rollen oder Szenen ein. Im Zweifelsfalls sprecht Änderungswünsche bitte noch einmal mit eurem Lektor ab.
Sollten nach der Freigabe größere Änderungen am Skript ohne Absprache mit dem Lektor vorgenommen werden, kann der Freigabestatus verfallen und die Produktion somit nicht mehr im Forum fortgeführt werden.

Bitte beachtet: Wir möchten euch durch diese Regel nicht einschränken, allerdings begleitet und unterstützt ein Lektor euch bei der Umsetzung eures Skriptes und sollten nach seiner Freigabe doch noch große Veränderungen im Skript notwendig sein, kann er euch dabei helfen, diese sinnvoll umzusetzen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Neu

Zurzeit aktive Besucher

Oben Unten