Ein Junge und sein Nilpferd

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

NickHatBoecker

Hoertalker
Hallo ihr Lieben,

bisher war ich nur als Sprecher hier unterwegs, aber ich hab mich auch schon des öfteren an kleinen Hörspiel-Skripten versucht.
Fertig geworden ist davon aber nur wenig, da ich meist der Meinung bin, dass das Zeug nicht gut genug ist.
Jetzt wollte ich aber mal meinen inneren Schweinehund besiegen und euch nach eurer Meinung fragen.

Es geht um eine Hörspielidee, die mir schon vor ein paar Jahren gekommen ist.
Aufgebaut in kurzen Hörspiel-Shorties, soll die Reihe vor allem eines sein: Witzig, kurz, knackig.

Grobe Story:
Nilpferde sind in der Welt der Menschen seit Gedenkzeiten verflucht. Wer ein Nilpferd bei sich aufnimmt wird von den Hippokalyptischen Reitern heim gesucht.
Genau das widerfährt unserem Protagonisten, obwohl seine Nachbarin ihn doch immer wieder daran erinnert hat, das Gartentor zu schließen. Nun hat er also den Salat - oder besser gesagt das Nilpferd. Gemeinsam begeben sich die drei - Neil das Nilpferd, der Protagonist ohne Namen und die Freundin mit dem Drang zum Drama - auf eine gefährliche Reise. Wird unser Held seinem treuen Nilpferd-Kumpel wirklich das Ohr abbeißen müssen? Wird der Fluch sie alle umbringen? Erfahrt es in "Ein Junge und sein Nilpferd" oder eben nicht.


Ich habe die erste Folge, quasi als Pilotfolge, schon vor Ewigkeiten geschrieben und mal angehangen. Der Hörer sollte bewusst eiskalt in die Szenerie geworfen werden und erst nach und nach erfahren, was es mit diesem Nilpferd Fluch auf sich hat etc pp.
Auch wenn ich mehr für mich schreibe, als für andere, würde es mich dennoch interessieren, was ihr von der Idee haltet und ob sie ggf. auch euren Humor trifft.

Würde mich daher über ein paar Rückmeldungen freuen.

Viele Grüße
Nick
 

Anhänge

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben