Grusel/Horror Die Grabräuber (Zaleos)

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Zaleos

Hoertalker
Hallo geschätztes Forum,

hier möchte ich euch meine erste Hörspiel-Aufnahme überhaupt vorstellen. Es sind die ersten Absätze der Geschichte "Die Grabräuber". Mir selbst sind die Knackgeräusche aufgefallen, die entstehen, wenn man die Einzel-Aufnahmen hintereinander kopiert. Kann dazu jemand eine Erklärung anbieten?
Ansonsten würde ich mich über Bemerkungen jeglicher Art sehr freuen, da ich absolut kein Gefühl dafür habe, ob das pseudo-mäßig oder zu "gewollt" rüberkommt.

 

Gruß
Zaleos

p.s. Wie macht man eigentlich diesen integrierten Spieler in den Beitrag?
 

bob7

__________________
AW: Die Grabräuber (Zaleos)

p.s. Wie macht man eigentlich diesen integrierten Spieler in den Beitrag?
Hallo Zaleos, ich habe Deinen Beitrag mal ergänzt. Generell kannst Du Deine mp3-Aufnahmen über unseren Forenuploader hochladen: https://www.hoer-talk.de/upload/index.php

Du bekommst dann einen Link. Diesen dann einfach in Deinem Beitrag posten und die mp3-Tags davor und dahinter setzen: [ mp3]...[ /mp3] ohne die Leerzeichen.

Außerdem hat jeder Sprecher für seine Lesung seinen eigenen Beitrag. Du hast Deine Lesung in den Thread von Mr.Grant gepostet. Ich habe Dir jetzt Deinen eigenen Beitrag eingerichtet, damit Du auch weißt, welches Feedback Dich betrifft. ;)
 

Zaleos

Hoertalker
AW: Die Grabräuber (Zaleos)

Hi Bob,

danke für Deine Nacharbeit. Hatte gedacht, daß es zum direkten Vergleich gut zu der Variante von Mr.Grant passen würde. Aber stimmt schon, daß die Themen getrennt gehören.

Gruß
Zaleos
 

Eadhor

Hoertalker
Sprechprobe
Link
AW: Die Grabräuber (Zaleos)

Ich kann dir nicht genau sagen warum, aber als ich es gehört habe musste ich deine Stimme unweigerlich mit einem Piraten in Verbindung bringen Oo

Ansonsten ist es schön vorgetragen.
 

Stilgar

Hoertalker
AW: Die Grabräuber (Zaleos)

Hallo,

ja schön vorgetragen. Ein paar Wörter sind vielleicht hin und wieder etwas überbetont (absichtlich?) die dem Ganzen stellenweise die Ernsthaftigkeit des Themas nehmen, tut aber dem Vortrag nicht wirklich was ab.

Wäre schön die ganze Geschichte zu hören :)


Zu dem Knacken:
Deutlich ist es zwar nicht zu hören und im Editor muß man auch ganz genau hinsehen. Was mir dabei auffällt, ist daß bei den einzelnen Abschnitten der DC-Offset (der Nullpunkt des Signals) unterschiedlich ist. Durch diesen Versatz "knacken" dann die Übergänge.
Wenn das sich evtl. durch bessere Masseverbindung des Mikros usw. nicht beseitigen läßt, einfach vor dem Zusammensetzen den DC-Offset per Software abgleichen lassen.

Grüße
Stilgar
 

Zaleos

Hoertalker
AW: Die Grabräuber (Zaleos)

Trotz der sommerlichen Wärme hier oben, habe ich "Die Grabräuber" nocheinmal eingesprochen. Hoffentlich mag es sich der eine oder andere von Euch anhören. Über weitere Anregungen dazu würde ich mich sehr freuen.
Mir ging es hierbei um das Lernen mit der neuen Technik und natürlich auch um Lesen selbst. Der Beitrag ist ca. 7min lang und hat mich Laien einige Versuche gekostet ;)

 

Es grüßt Euch freundlich
Zaleos

hm, da kommt nichts, wenn man auf Start klickt, schade eigentlich,
aber downloaden und offline anhören kann man, komisch
 
Zuletzt bearbeitet:

Stilgar

Hoertalker
AW: Die Grabräuber (Zaleos)

Ist schön anzuhören :)

Die Effekte und Musik (vor allem die am Anfang) sind auch recht passend.

Soweit ich das als "nur Hörer" beurteilen kann.

Grüße
Stilgar


Stimmt abspielen, läßt sich von hier aus nicht ...
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben