Der Erlkönig [Hörspiel-Shorty 2018]

Dieses Thema im Forum "Eingesprochene Geschichten" wurde erstellt von MewMew, 2. Dezember 2018.

  1. MewMew

    MewMew Christoph

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    551
    Danke für euer Lob und eure Kritik. Das Hörspiel ist nun auf YT und ich habe vorher versucht zumindest auch das Pferd und das Auto direkter ertönen zu lassen. Falls man keinen Unterschied merkt, dann sei es so.:sweatsmile:

    Ich freue mich trotzdem, dass dieser Shorty gut bei euch ankommt. :relaxed:
     
    Alex und 7klang gefällt das.
  2. Macintosh77

    Macintosh77 Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    350
    Habe mir das nochmal mit richtig guten kopfhörern gegeben..
    @MewMew ... jetzt so im direkten Dialog mit meinem Sohn bin ich in der Emotion recht flach...ich hatte aber emotionalere Versionen mit abgegeben...meine Frage: hast du dich bewusst für diese Version entschieden oder waren meine anderen Versionen nicht brauchbar?
    Lg mac
     
  3. MewMew

    MewMew Christoph

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    551
    @Macintosh77 Zum Einen waren es deine finalen Einsendungen ohne das Rauschen. Und zum Anderen habe ich sie trotzdem als sehr passend empfunden. Ich bin mit dem Gesamtwerk sehr zufrieden.
     
  4. wer.n wilke

    wer.n wilke wer.n the voice

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.026
    ... jaaa ... ich muss schon sagen, eine funtastische Adaption des Stoffes vom alten Goethe. Wohl gesprochen und schön inszeniert. Und Adrian - als "Dramaqueen" - das muss einfach mal gesagt werden: das ist einfach topp! :cool:
     
    MewMew gefällt das.
  5. Macintosh77

    Macintosh77 Super-Hoertalker

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    350
    Wenn du das als Autor sagst und zufrieden bist mit dem Resultat dann ist gut:):)....vielleicht ist es auch der Lautstärke/Soundunterschied zwischen mir als Vater und Adrian als Sohn, welcher mich irritiert hat.:rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Dezember 2018