• Ypern

Sprechprobe (Intern) charly

charly

(früher: oxytocinated)
Sprechprobe
Link
Mein Setup ist zwar leider noch immer nicht im finalen Zustand, aber zumindest reicht es schon aus, um Außengeräusche abzuhalten während der Aufnahmen und der Raumhall ist einigermaßen im Griff.
Bzgl. letzterem kann ich es selbst allerdings nicht richtig einschätzen, ob es für hier schon gut genug bzw. tot genug ist oder nicht.
Wenn ich selbst klatsche, scheppert es noch, wie ich finde, bei den Sprachaufnahmen klingt es aber ganz okay. Was meint denn Ihr Besitzer geschulter Ohren dazu?

Mein Setup:
- selbstgebaute Kabine, noch ein "work in progress"
- Audiointerface: Focusrite Scarlett 2i2
- Mikrofon: Røde NT-1 mit Spinne und Popschutz
- Aufnahme via Audacity

Hier das Shorty "Bombenforscher" von Lupin Wolf.
Meine Stimme ist momentan außer Übung und bricht/krächzt daher leider schnell; aber hier geht es ja gerade eher um die Technik ;)
 

[edit]
Erzähltext:
Anfang von "Der schwarze Kater" von Edgar Allan Poe.
 

Emotionen:

erfreut:
 

betrunken:
 

freundlich - zart:
 

skeptisch:
 

traurig:
 

weinend:
 



lauter:
Zeitungsverkäufer:
 

aggro:
 

trotzig:
 



Anregungen und produktive Kritik sind immer willkommen :)

Liebe Grüße,
~charly
 
Zuletzt bearbeitet:

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Mir gefällt es auch. Jetzt noch ein paar Emos und einen Erzählertake. Ruhig etwas lautes bei den Emos.
 

charly

(früher: oxytocinated)
Sprechprobe
Link
Gerne! :)
Du solltest dir den Link bei "Weinend" nochmal anschauen, der ist nicht richtig, deshalb kann das nicht abgespielt werden.
alles klar, danke, mach ich.

[edit] Hm, der Link ist irgendwie abgeschnitten. Leider kann ich nicht mehr nachvollziehen, wie der Rest der url lautet.
Gibt es hier irgendwo die Möglichkeit vorhige Uploads einzusehen? Ich hab dazu nämlich nichts gefunden.
Und neue Uploads funktionieren bei mir gerade nicht
 

Biff

Member
Bin ja heute zum erstem Mal hier im Forum, habe hier deshalb mal so ein bißchen 'rumgeklickt, mich umgesehen (dabei kriegt man tatsächlich Lust, ein Hörspiel oder so was zu machen) und natürlich auch Stimmen angehört, so eben auch diese hier.

Da muß ich doch, obwohl ich es wirklich nicht vorhatte (außerhalb meiner eigenen Fragen / Beiträge natürlich), mal was schreiben; diese Stimme könnte ich tatsächlich nicht mit "gut" oder "nicht schlecht" bezeichnen, sondern nur mit "super", mit ihr könnte ich mir tatsächlich ein ganzes Hörspiel anhören (höre zwar keine Hörspiele, auch keine Hörbücher oder dergleichen, aber viele der Stimmen, die ich höre, wenn ich mal irgendwo für einen Augenblick eines laufen höre, sind oft nicht so gut oder nicht annähernd so gut wie diese her). Aber dafür höre ich natürlich Synchronsprecher (in amerikanischen Filme etwa), bessere Sprecher gibt es ja nicht, und selbst verglichen mit denen, finde ich die Stimme super. In einer Synchronsprecherdatenbank - kenne mich da überhaupt nicht aus - wäre die Stimme auf jeden Fall mit "niedlich" etikettiert (wie die von Schwein Babe auch, glaube, das hörte ich zufällig mal die Synchronsprecherin in einem Interview irgendwo sagen).

Bei "freundlich - zart" ist mir aufgefalen, daß es so gesprochen ist, wie Werbung heutzutage klingt, gesprochen wird, klingt richtig gut.
 

Killip

Killip
Hey Charly, ich finde deine Aufnahmen super sowohl technisch als auch Stimmlich, gefällt mir! Ich finde übrigens beim Bombenforscher, das kratzen in der Stimme steht ihr gut, macht den Charakter charismatischer, sowas gehört dazu.

Gruß
Killip
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben