21. Dezember - Der Weihnachtsbaum

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

MisterCookie1234

Super-Hoertalker
9130



❄ Youtube - Synchronisiert von @Hörlili ❄

Dropbox
21. Dezember - Der Weihnachtsbaum.mp3

Text
Es ist der 21. Dezember und damit der kürzeste Tag des Jahres. Sophie wollte heute unbedingt ins Dorf - zusammen mit ihren Vater, denn heute sollte endlich der Weihnachtsbaum für dieses Jahr gekauft werden. Auf dem Christbaummarkt, inmitten großer und kleiner Tannen, stand Sophie nun. Vom Anblick eines Bäumchens, nicht größer als sie selbst, saftig grün und buschig, konnte sie sich nicht trennen. Überall wurden hektisch die letzten Weihnachtseinkäufe gemacht und es herrschte ein reges durcheinander. “Papa, den hier möchte ich haben”, sagte sie stolz, als ihr Vater um die Ecke kam. Er war einverstanden. Ihr Vater ging dann zu dem Verkäufer, der die strahlenden Augen von Sophie genau verfolgte.

“Einmal wieder Kind sein! Das wünschte ich mir!”, sagte er.

Diese Freude, die in den Kindern die auf dem Weihnachts- und Christbaummarkt, mit strahlenden Gesichtern an ihm vorbei gingen, loderte wollte er auch noch einmal spüren. Und auf einmal gab es nichts. was er sich mehr wünschte. Als der Vater zusammen mit Sophie und dem kleinen Baum um die Ecke bogen, schaute er ihnen nach. Da war sie wieder. In den Augen von Sophie konnte er ganz klar die Freude lodern sehen.

Klaus seufzte. Er wollte doch nur ein mal wieder solch eine Freude verspüren, wie all die Kinder die in diesen Tagen an ihm vorbei liefen. Ein Ruck durchfuhr ihn und irgendetwas in ihm schaltete jene Gedanken aus, die er seine “Erwachsenen Gedanken” nannte. Als der Tag sich dem Ende neigte und der Christbaummarkt für heute die Pforten schloss, war Klaus fest entschlossen einen Adventskalender zu kaufen. Er eilte zu einem Marktstand, der gerade zu machen wollte und kaufte einen Adventskalender mit einer Weihnachtslandschaft darauf. 24. Türchen mit allerlei Schokolade war in diesem. Kurz danach fuhr er mit seinem Wagen nach Hause. Der Adventskalender angeschnallt auf dem beifahrersitz. Als er endlich Zuhause ankam, schnallte er den Adventskalender ab und nahm in mit in sein Büro. Er schloss die Tür hinter sich ab und naschte alle Türchen auf einmal weg. Ah! Wie gut ihm das tat, noch einmal dieser kleine Junge zu sein der es nicht abwarten konnte, bis Weihnachten vor der Tür stand.


Bei Sophie zuhause stellten sie zur selben Zeit den Weihnachtsbaum auf. Glücklich schmückte Sophie diesen und setzte dann, mit der hilfe ihres Vaters, die Spitze auf ihn drauf. Nun fehlte nur noch das Kabel und zack.. Der Weihnachtsbaum erleuchtete in bunten Farben und sorgte, wie bereits in den Vorjahren, für ein Strahlen auf Sophies gesicht.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben