Seltsames, unregelmäßiges Rauschen beim Aufnehmen

Tschänn

Mitglied
Sprechprobe
Link
Liebe Freund*innen der Hörkunst,

seit Kurzem macht mir beim Aufnehmen von Hörbüchern ein lautes Rauschen zu schaffen, das allerdings nur manchmal einsetzt. Ich arbeite mit einem Rode NT1-A, einem Zoom H4n als Audio Interface und Audacity. Es können bspw. 20 Minuten Aufnahme völlig rauschfrei ablaufen und dann setzt das Rauschen plötzlich ein. Manchmal verschwindet es, wenn ich das Zoom noch mal ab- und einstöpsele oder das Mikro an den zweiten Ausgang im Zoom stecke. Aber auf Dauer ist das ja keine Lösung. Rauschminderung oder Noise Gate führen nicht zum gewünschten Ergebnis, weil es einfach zu laut ist.

Hat jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht oder weiß, woran das liegen könnte? Das Zoom hat inzwischen 7 Jahre auf dem Buckel, vielleicht hole ich mir einfach mal ein aktuelles Audio Interface? Allerdings könnte es ja auch am Mikro liegen. Naja, vielleicht hat jemand eine Idee?

Viele Grüße,
Jan
 

WolfsOhr

Mario Wolf
Sprechprobe
Link
Wie du sagst, es könnte beides sein. Leih dir mal irgendwo ein Mikro, dann hast du es vermutlich schnell raus. Da musst du einfach testen. Vielleicht ist irgendein Bauteil am Mic defekt, vielleicht bricht dir irgendwann die Phantomspeisung zusammen (und das könnte auch wieder am Mic oder am Interface liegen). Audacity und dein Rechner werden es vermutlich nicht sein.
 

Spirit328

Dem Raumhall sein Tod!
Teammitglied
So wie Du es beschreibst, ist es schwierig zu orten.
Wie Wolfsohr schon richtig sagte, es könnte die Phantomspeisung sein, die zusammenbricht oder irgendein anderes Bauteil in der Signalkette.
Da hilft wirklich nur "Testen". Dabei immer nur genau ein Teil verändern und testen, testen, testen.
Vor allem die zeitliche Verzögerung macht die Sache schwierig. Deswegen würde ich auf ein "halb-defektes" Teil tippen und sogar eher im Mikrofon. Denn wenn Du umsteckst wird ja die Phantomspeisung am Mikrofon unterbrochen und danach ist es ja wieder rauschfrei. Das spricht gegen das H4n.
Aber sicher kann man NUR sein, wenn man es anständig getestet hat. :D
 
Oben Unten