[Intern] Sprechprobe: BJay

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

BJay

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Hallöchen in die Runde :)
Da ich eine Weile, aus persönlichen Gründen, nicht mehr aktiv war, musste ich feststellen, dass meine alten Sprachproben gelöscht waren :eek:

Dann dachte ich mir: Machst du halt einfach neue ;)

Mein aktuelles Equipment:

Mikrofon: Rode NT1-A
Interface: Steinberg UR22 MKII
Software: REAPER & Sony Vegas Pro 13
Aufnahmeraum: Eine Ecke in einem leeren Zimmer, welche mit selbstgebauten Akustik Absorbern (10cm und 16cm) bestückt wurde. 2 an den Wänden (10cm), 1 an der Decke (10cm) und 2 mobile Stellwände mit je 16cm dicken Schallabsorbern. Dazu noch einen Teppich unter dem Mikrofonstativ, damit das Laminat nicht so hallt. Hier ein Bild meines Aufnahmeraums:
https://www.hoer-talk.de/upload/up/Aufnahmeecke-1520194104.jpg

Hier nun die neuen Sprechproben aus der neuen Sprecherecke (Alle Aufnahmen sind nicht bearbeitet worden):

Vorstellung:  

Watcher:  

Zeichentrick (beide Stimmen bin ich):  

Angst:  

Wut:  

Lachen:  


Viel Spaß beim anhören und viele Grüße,
BJay:)
 
Zuletzt bearbeitet:

MewMew

Christoph
Sprechprobe
Link
Zu dem technischen kann ich nichts sagen, aber ich mag deine Stimme. Relativ normal und sehr variabel einsetzbar. Auch dein Spiel gefällt mir. :)
 

Marco

Autor
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Hallo BJay,
Für ein Update auf [Intern] reicht es meiner Meinung nach noch nicht aus. Ich höre deutlichen Raumhall und scheinbar sind Deine Takes bearbeitet worden. Daher kann ich mir kein objektives Bild von Deinen Aufnahmen machen.
Falls Du die Sprechproben ohne die Intention nach einem Upgrade auf [Intern] eingestellt hast, dann ist das kein Problem.
Du kannst bei allen anderen Projekten, außer den internen, gerne mitmachen und dich auf Sprecherrollen bewerben :)
 

BJay

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Hallo BJay,
Für ein Update auf [Intern] reicht es meiner Meinung nach noch nicht aus. Ich höre deutlichen Raumhall und scheinbar sind Deine Takes bearbeitet worden. Daher kann ich mir kein objektives Bild von Deinen Aufnahmen machen.
Falls Du die Sprechproben ohne die Intention nach einem Upgrade auf [Intern] eingestellt hast, dann ist das kein Problem.
Du kannst bei allen anderen Projekten, außer den internen, gerne mitmachen und dich auf Sprecherrollen bewerben :)
Hallo Marco, an dem Raumhall arbeite ich gerade indem ich Absorber baue :) Aber bearbeitet sind die Takes, bis auf eine Normalisierung überhaupt nicht. Da wurde direkt aus Audacity exportiert ohne Kompressor, EQ oder sonst etwas. Sobald meine Absorber alle fertig sind, mache ich noch einmal neue Aufnahmen.
 

Marco

Autor
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Na, es klingt, als wäre da entrauscht worden, denn während du sprichst, ist es so, als würde das Rauschen unterdrückt werden und dann wenn du wieder sprichst der Gain hochgezogen. Ich frage mal die anderen, vielleicht habe ich heute komische Ohren ;)
Was meint ihr @jam @Ellerbrok
 

Marco

Autor
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Tja....also technisch gesehen, also was Raumhall betrifft, finde ich die Aufnahmen grenzwertig.
Die alte Wutaufnahme beispielsweise, finde ich sogar noch besser als die neue. Auf jeden Fall hören sie sich nicht mehr entrauscht an. Versuche da noch ein wenig mehr Dämmung hinzubekommen. Wie gesagt, es fehlt nicht viel. Die leiseren, näheren Aufnahmen sind für mich ok, nur bei Lachen und Wut könnte ich die Aufnahmen als Cutter nur bedingt nutzen.
 

schnitzel

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
deine neuen aufnahmen klingen für mich vom raumhall her gut.
bei den alten hattest du mehr den nahbesprechungseffekt drin, von daher klingen die bassiger (aber das nur am rande und auch nicht so wichtig).

lass krachen
 

BJay

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
deine neuen aufnahmen klingen für mich vom raumhall her gut.
bei den alten hattest du mehr den nahbesprechungseffekt drin, von daher klingen die bassiger (aber das nur am rande und auch nicht so wichtig).

lass krachen
Danke fürs Feedback :) Den Nahbesprechungseffekt wollte ich etwas raus haben, damit man den Raumhall besser beurteilen kann :)
 

schnitzel

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Danke fürs Feedback :) Den Nahbesprechungseffekt wollte ich etwas raus haben, damit man den Raumhall besser beurteilen kann
die überlegung finde ich gut so.

aus meiner persönlichen sicht hast du eine gute stimme und schöne tendenzen zum emotionalen.
wenn du die gelegenheit hast, dann mach einen schauspielkurs/workshop, der kann dir helfen noch etwas mehr fahrt zu geben. Für meine ohren kannst du bspw. bei der "wut" noch mehr gas geben und dem typen mal so richtig ordentlich sagen das er abhauen soll. :)
 

BJay

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
die überlegung finde ich gut so.

aus meiner persönlichen sicht hast du eine gute stimme und schöne tendenzen zum emotionalen.
wenn du die gelegenheit hast, dann mach einen schauspielkurs/workshop, der kann dir helfen noch etwas mehr fahrt zu geben. Für meine ohren kannst du bspw. bei der "wut" noch mehr gas geben und dem typen mal so richtig ordentlich sagen das er abhauen soll. :)
Hehe :D

Danke danke. Ich habe damals eine Sprecherausbildung gemacht und auch Schauspielunterricht genommen (ist ein paar Jahre her). Musste dann aber aus persönlichen Gründen mit dem Sprechen aufhören. Jetzt fange ich aber wieder an und muss erstmal wieder "warm" werden :) Trotzdem danke für den Tipp :) Das nächste mal gibt es richtig Rambazamba, versprochen :D
 

Marco

Autor
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Ich denke die Arbeit hat sich gelohnt :), tolle trockene Aufnahmen. Ich frage noch einmal im Backend nach, denke aber, dass dem Intern da nichts im Wege steht.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben