Welches schnittprogramm?

Dieses Thema im Forum "Technik / Studio" wurde erstellt von Cire, 11. September 2018.

  1. Cire

    Cire Hoertalker

    Beiträge:
    16
    Ich habe mir inzwischen 3 schnittprogramme Installiert. Aber keines krigt es hin meine Audios von WAV zu MP3 zu Vormatieren. Welche Programme benutzt ihr denn so?
     
  2. Telliminator

    Telliminator Sample-Collector

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    804
    Auch wenn die Datenmengen riesig sind, Du solltest erst bei WAV im Schnitt bleiben, bevor Du das fertige Werk in ein verlustbehaftetes MP3 umwandelst.

    Was für Programme hast Du Dir denn installiert, dass die das nicht können?
     
  3. Cire

    Cire Hoertalker

    Beiträge:
    16
    einmal das:
    Multiwuence

    mp3DirectCut.exe

    Audacity

    Für alle drei muste ich einen Lame exe Herunterladen. Was ich auch getan habe aber troz stundem langen probieren ging es einfach nicht
     
  4. Telliminator

    Telliminator Sample-Collector

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    804
    Hm, also meiner Meinung nach sind diese 3 Programme alles andere als Schnittprogramme. Du kannst damit zwar einzelne Audiodateien bearbeiten und etwas umständlich auch mehrere parallel, aber wenn Du wirklich Mixing betreiben möchtest brauchst Du bisschen was anderes.

    Magix hat zur Zeit in einer etwas abgespeckten Version den Music Maker kostenlos im Angebot.
    Findest Du hier: MAGIX Music Maker – Übersicht

    Für den Einstieg sollte das erst mal reichen, später kannst Du Dir dann mal Programme, die etwas Geld kosten, anschauen. z.B. die Premium Version des MM oder Samplitude oder Cubase oder oder oder oder...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2018
    Nonowe gefällt das.
  5. Cire

    Cire Hoertalker

    Beiträge:
    16
    danke schön für deine Hilfe. Werde es mir Morgen gleich genauer Anschauen
     
  6. Nightblack

    Nightblack Meinhard Schulte

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.998
    Kostenlos zum mixen und kann alles was man braucht: Tracktion7 - Vor allem für Anfänger gut, welchen noch keinen Workflow in z.B. Cubase oder Samplitude etc. haben.
     
  7. Nightblack

    Nightblack Meinhard Schulte

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.998
    Zum reinen Umwandeln von Dateien nehme ich meist FormatFactory
     
  8. Gabriel

    Gabriel Schnitter (Samplitude PRO X 3 & Sony Vegas PRO 13)

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.722
    Ich nehme zum umwandeln wenn ich eine CD habe dieses Programm und um andere Dateien umzuwandeln das hier und bin sehr zufrieden damit :)
     
  9. 7klang

    7klang Musikus/Komponist

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    696
    Cubase Elements ... das kann alles, was du fürs Cutten brauchst ;-) .... und gibts für ganz kleines Geld... incl. Support von Steinberg. (Nein, ich mache keine Werbung!)
     
  10. benkuly

    benkuly <nobody></nobody>

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    807
    Kann ich beides zum schnellen Umwandeln nur empfehlen :)
     
    Gabriel gefällt das.
  11. Launemax

    Launemax Jochen Hintringer Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    664
    Zum Umwandeln von jeglichen Formaten in jegliche andere Formate nutze ich die Online Tools:
    Convert audio and video to MP3
    Super Qualität und nimmt jede Datei an, egal welches Format/Codec.
     
  12. Pinnie

    Pinnie Der Schnitter Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.807
  13. SeGreeeen

    SeGreeeen Meet'n'Greet'er

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    747
    Ich empfehle zum umwandeln immer den fre:ac. Opensource und wandelt sehr viele formate um.
     
    Corlanus und Gabriel gefällt das.
  14. Gabriel

    Gabriel Schnitter (Samplitude PRO X 3 & Sony Vegas PRO 13)

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.722
    Bei Videos könnte XMedia gerne schneller sein :D
     
  15. Corlanus

    Corlanus Cutter Cubase/Reaper/Audacity

    Beiträge:
    695
    @Cire
    Mp3DirectCut von MPesch ist ein Schnittprogramm für reine MP3's. Die Besonderheit davon ist, dass man damit MP3's schneiden und zusammenfügen kann, ohne das eine erneute Konvertierung notwendig ist. Das könnte später nützlich für dich werden.
    Wie man Lame richtig in Audacity einbindet steht hier:
    Installing and updating Audacity on Windows - Audacity Development Manual
    Das eigentliche Konvertieren erfolgt während des File-Exports.
    Wenn Du bei Google "Audacity MP3 Export" eingibst, findest Du zahlreiche Tutorials dazu.

    Eine von der Bedienung (Drag'n'Drop) einfache Möglichkeit (für Windows) ist diese:
    RareWares
     
    Telliminator gefällt das.