Drama Träume

Dieses Thema im Forum "Text: Geschichten, Gedichte und mehr" wurde erstellt von schaldek, 26. Februar 2019.

  1. schaldek

    schaldek zuckerfrei Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.339
    Träume

    Als ich zu Boden fiel, folgten Deine Augen mir.
    Ganz still sahen sie etwas, das wohl bestätigte, was lange Zeit in Dir gewachsen war.
    Alles Leben, hattest Du immer gesagt, steigt und fällt.
    Und Träume sind eben Träume.
    Sie gehen über Dich und mich hinaus, weil alle Menschen träumen.
    Und alle Menschen träumen alles und so ist alles erlaubt.

    Alle Kraft in mir, hattest Du immer gesagt, kommt und geht.
    Und ich weiß, wie stark Du bist, denn ich habe es Dir immer gesagt.
    Immer und immer.
    Und heute sagst Du mir also, dass ich nun davon schwach geworden bin.
    Ja. Auch ohne Deinen Schlag hätte ich dies erkannt.

    Ohne Kraft hier sehe ich nun, wie Du über mir stehst und ein alter, neuer Traum steigt wieder auf - in Dich hinein.

    Ich liebe Dich.
     
    wer.n wilke und Hörlili gefällt das.
  2. PeBu34

    PeBu34 Super-Hoertalker

    Beiträge:
    2.671