suche ein bestimmtes Shortie

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

arminomoradio

Hoertalker
Hallo,
ich suche ein bestimmtes Shortie.
Ich habe diesen Text ausschnitt aus dem Hörspielprojekt Podcast gehört, wo es um das Hörtalk treffen ging.
Außerdem habe ich diesen Ausschnitt im Hörspielleitfaden gefunden.
Ich kopiere mal die Textstelle rein, vielleicht kann mir jemand sagen, welcher Shortie das ist.
Text:
  • DON DINCLAIR
    (AUFGEBRACHT)
    Allmächtiger! Das sind ja Zombies! Mindestens 100 von ihnen! Sie stehen in einem
    Halbkreis um
    den geöffneten Sarg, aus dem sich mit zittrigen Bewegungen eine düstere Gestalt erhebt.
    DUKO
    Don! Sie haben uns bemerkt! Sieh doch, die wenden sich uns zu!
    DON DINCLAIR
    Verdammt! Diese geifernden Biester wollen uns angreifen. Was für hässliche Fratzen!
    Diese
    albtraumhaften Wesen, sie werden mich noch Jahre in meinen Träumen verfolgen. So
    etwas
    Grauenhaftes habe ich ja noch nie gesehen! Alles voller Schleim und---
    DUKO
    Don! Ducke dich, der erste Zombie greift dich mit seiner Gartenschaufel an. Pass auf, an
    der ist
    noch Erde dran!
    DON DINCLAIR
    Huah! Ich habe mich gerade noch rechtzeitig unter seinem Schlag weggeduckt. Das war
    vielleicht
    knapp! Na warte, du gammeliger Zombie! Jetzt bekommst du es mit meiner Faust zu tun!
    Ich
    schlage zu! JETZT! Oh nein! Ich habe vorbei geschlagen!
    DUKO
    Don! Du hast ihn verfehlt!
    9
    DON DINCLAIR
    Das weiß ich selbst Duko! Ich meine, ich habe es doch laut gesagt!
    DUKO
    Oh entschuldige, ich habe dir nicht zugehört. Du klingst einfach unnatürlich, hat dir das
    schon mal jemand gesagt?
  • Wo finde ich diesen Shortie?
  • VG
  • Armin Moradi
 

PeBu34

Super-Hoertalker
wo es um das Hörtalk treffen ging.
Weißt du denn noch, in welchem Jahr das Treffen war? Da die Suchfunktion zum Stichwort "Don Dinclair" keine Ergebnisse liefert, hilft dir vielleicht der Link zu älteren IHWs - den Hörspieltreffen - weiter: https://www.hoer-talk.de/forums/hoertalk-privat.121/ Sie gehen zurück bis 2011 und dort sind alle Infos - einschließlich Bilder und Videos der entsprechenden Treffen - gesammelt. Genauer weiß ich es leider auch nicht.

Nicht alle Shortyskripte aus den IHWs landen hier im Forum. Vielleicht wurde das ja mal als Live-Hörspiel bei einer Open Stage verwendet.

Liebe Grüße von
Peter :)
 

Lupin Wolf

Klaus S. - The Evil Master of Deasaster
Sprechprobe
Link
Ohje, aber das ist doch gar kein Shorty! :tearsofjoy:

Habt ihr beide den Leitfaden etwa nicht durch gelesen? :eek: Das ist ein Parade-Beispiel wie man ein Skript, bzw. Dialoge in einem Hörspiel NICHT schreiben sollte. :rolleyes:
Gut, das kennt nicht jeder - doch anhand der geänderten Namen der Protagonisten in diesen paar Zeilen: das ist ein (schon recht alter) Verriss der alten John Sinclair Hörspiele - extra als dieses Negativ-Beispiel kreiert. Mehr gibt es nicht davon und dient Ausschließlich nur dem Zweck, schlechte Dialoge in dem Leitfaden und auf dem damaligen Workshop (war 2011) kenntlich zu machen.
 

PeBu34

Super-Hoertalker
Habt ihr beide den Leitfaden etwa nicht durch gelesen? :eek:
Bei mir ist das schon ziemlich lange her! :)

doch anhand der geänderten Namen der Protagonisten in diesen paar Zeilen: das ist ein (schon recht alter) Verriss der alten John Sinclair Hörspiele - extra als dieses Negativ-Beispiel kreiert.
Der Verriss ist natürlich erkennbar, aber das sagt in diesem Forum nicht unbedingt etwas aus! Es gibt hier einige Leute, denen ich so eine Parodie durchaus zutrauen würde! :) - Bei uns Hörspielverrückten weiß man ja nie! :D
 

Lupin Wolf

Klaus S. - The Evil Master of Deasaster
Sprechprobe
Link
Es gibt hier einige Leute, denen ich so eine Parodie durchaus zutrauen würde! :) - Bei uns Hörspielverrückten weiß man ja nie! :D
Nein, ich fühl mich jetzt nicht angesprochen - nein nein nein :cool::D

Aber generell: die Shorties im HT als Übungsskripte sind in der Form viel später entstanden - und das hier stammte, wenn ich mich da noch richtig erinnere, von Paul.

Also - Comedy hin, Parodie her: da hängen auch Rechte dran, mit deren Eignern man sich besser nicht anlegen möchte. Der HT ist auch keine Fan-Fiction Platform, insofern würde ich da die Finger von lassen von einer 1:1 Parodie - evt. eher als Mashup verschiedenster Sachen im Stil von zB. Scary Movie oder The Orville. Da zieht man gleich mehr in nur einem Genre durch den Kakao ohne zu Einseitig zu bleiben. ;)
 

PeBu34

Super-Hoertalker
Nein, ich fühl mich jetzt nicht angesprochen - nein nein nein :cool::D
:D Ich hab jetzt auch nicht speziell an dich gedacht - aber wenn ich so drüber nachdenke... ;)

Comedy hin, Parodie her: da hängen auch Rechte dran, mit deren Eignern man sich besser nicht anlegen möchte. Der HT ist auch keine Fan-Fiction Platform, insofern würde ich da die Finger von lassen von einer 1:1 Parodie -
Das ist schon klar! :) Das Thema zu "verwursten" ist allerdings kein Problem, wenn es weit genug von Sinclair und anderen Charakteren weg angelegt ist. :) Etwas eigenes zu dem Thema das interessant geschrieben und gut umgesetzt ist. Als Beispiel: Meine Idee zu "Abenteuer im Abflussrohr" ist ja auch nicht neu. Geschrumpfte Eltern, Kinder und sonstige Wesen gibt es in Literatur, Film und Hörspiel schon lange, trotzdem denke ich, dass meine Geschichte nicht der schlechteste Vertreter des Genres geworden ist. :) Als neueste Variante von "Liebling ich habe xxx geschrumpft" würde sie nicht durchgehen, aber das soll sie auch gar nicht. :)

Ich wünsch dir einen schönen Tag.

Liebe Grüße von
Peter :)
 

arminomoradio

Hoertalker
Hallo,
vielen dank für eure Antworten.
Ok, dann weiss ich ja bescheid, lesen sollte man können.
Also, danke für eure Antworten.
Viele Grüße
Armino Moradio
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben