[Status] Bollywood & Dunkelbier

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Marcus Meisenberg

Super-Hoertalker
Es sind insgesamt 7 Sprerollen zu vergeben. Eine davon (den Schurken des Hörspiels) würde ich gern an @Alagos (Ein weiterer Sprecher stellt sich vor vergeben. Er hat im Prinzip auch schon zugestimmt. Der Schurke ist in diesem Fall der Head Gardener (Hank Stevens).

Da dies nicht mein erstes Hörspiel ist (bei hoertalk.de allerdings schon) und ich schon so einiges erlebt habe, nehmt mir bitte folgende Anmerkung nicht übel: Wer auch immer hier eine Sprechrolle übernimmt sollte bitte auch mitdenken! Soll heißen, wenn im Skript ein offensichtlicher Tippfehler ist (sollte nicht sein, aber auch ich bin nicht fehlerfrei) dann korrigiert diesen beim Sprechen bitte selbstständig und sinnvoll. Wenn es unklar ist, fragt bitte! Auch, wenn nicht klar ist, wie etwas ausgesprochen wegen soll. Es macht keinen Sinn offensichtliche Fehler 1:1 zu sprechen. Denn letztendlich führt das nur dazu, dass man die Aufnahme/den Take eh noch einmal wiederholen muss.

Hier ein Audio zur korrekten Aussprache der Begriffe, Orte und Personen im Skript.

9226


Hauptpersonen:

Inspektor John Gallagher
(Alter 41): Der Inspektor ist Ire durch und durch. Ein Patriot seines Landes und leidenschaftlich Guinness (Dunkelbier) Trinker. Gelegentlich nimmt er auch mal ein Glas während der Dienstzeit zu sich, obwohl das eigentlich nicht erlaubt ist. Doch seine Erfolgsquote in Sachen Mordaufklärungen, lassen seine Vorgesetzten darüber hinwegsehen. Gallagher kommt oft stur und brüskierend rüber. Dennoch sitzt sein Herz am rechten Fleck. Auch wenn sein Patriotismus manchmal den Anschein erwecken könnte, ist er kein Rassist. Der Inspektor ist eines der Hauptpersonen und kann am besten als Raubein mit Herz umschrieben werden. @Spirit

Gopal Kumar Divari (Alter 36) ist sympathischer Inder und ein berühmter Bollywoodschauspieler. Seiner Auswanderung nach Irland ging eine tragische Geschichte voraus. Als Hindi war er mit einer Muslima verlobt, was in Indien einem Tabubruch gleichkommt. Die Familie seiner Verlobten sah die Familienehre verletzt und brachte die eigene Tochter um. Gopal Kumar Divari wandte darauf hin Indien den Rücken zu und suchte sein Seelenheil in Europa. Trotz dieser tragischen Geschichte ist der Inder ein positiver Mensch, der meistens gut gelaunt ist. Als erfolgreicher Schauspieler, Kind einer reichen Familie und erfolgreicher Bitcoinspekulant ist er nicht mehr auf Arbeit für seinen Lebensunterhalt angewiesen. @Ellerbrok


Nebenrollen:

Wachtmeister Bell:
Ein Polizist niedrigeren Rangs der irischen Polizei (Garda). Eher von einfacherem Gemüt, der vor Sergeants und Inspektoren stramm steht, @Der Waschbär

Sergeant Nancy Collins: Ist als Untergebener, in gewisser Weise, die Stimme der Vernunft Inspektor John Gallaghers. Ein eher ruhiger Typ. @Ani

Head Gardener (Hank Stevens): Der Täter und Mörder dieses Hörspiels. Er ist ein fanatischer Naturschützer. Das Leben von Menschen ordnet er dem Wohl von Pflanzen und Natur unter. Daher schreckt er auch vor Mord nicht zurück. Bitte nicht klischeehaft mit fieser Stimme sprechen. Er soll eher durch seine Ruhe erschreckend wirken. @Alagos

Charles Kelly: Hierbei handelt es sich um einen seriösen Immobilienmakler mit guter Bildung und Ausdrucksweise. Er wird zum ersten Opfer des Head Gardener. @Chilko

Staatsanwalt: Hierbei handelt es sich um einen paragraphentreuen und ernsten Charakter. Hier stelle ich mir eine eher tiefe Stimme vor. @Marvin Kopp


Probetakes für Head Gardener und Charles Kelly:
Take 1 - Head Gardener: Danke, dass sie sie sich noch ein paar Minuten Zeit genommen haben, obwohl die anderen Gäste schon gegangen sind.
Take 2 - Charles Kelly: Sehr gern. Aber darf ich fragen, worum es geht?
Take 3 - Head Gardener: Selbstverständlich. Ich suche einen Geschäftspartner.
Take 4 - Charles Kelly <erstaunt>: Einen Geschäftspartner! Aber wie kommen sie denn auf die Idee, dass ich da der richte Ansprechpartner für sie wäre?
Take 5 - Head Gardener: Da verlasse mich da gerne auf meine Intuition. Doch bevor wir ins Detail gehen, möchte ich ihnen diesen vorzüglichen Tee anbieten.

Probetakes für John Gallager & Gopal Kumar Divari
Take 60 - Inspektor John Gallagher <schnuppert unüberhörbar, dann misstrauisch>: Sagen sie mal, was ist denn das für ein seltsamer Geruch? Haben sie ´ne Leiche im Keller?
Take 61 - Gopal Kumar Divari <lacht amüsiert>: Aber nein. Das Haus hat gar keinen Keller, Herr Inspektor. Und was sie riechen, ist vermutlich der Curryeintopf, den ich gerade auf den Herd gesetzt habe.
Take 62 - Inspektor John Gallagher <zweifelnd>: Ein Curryeintopf soll das sein?
Take 63 - Gopal Kumar Divari <amüsiert>: Sie mögen offenbar kein Curry, oder?
Take 64 - Inspektor John Gallagher <betont>: Aus gutem Grund, wie mir scheint.
Take 65 - Gopal Kumar Divari <lacht>: Möchten sie etwas trinken, Herr Inspektor? Ein Kaffee vielleicht?
Take 66 - Inspektor John Gallagher: Bei einem Guinness würde ich nicht nein sagen. Sie haben nicht zufällig eins, oder?
Take 67 - Gopal Kumar Divari <verblüfft>: Guinness!? Sie meinen dieses seltsame irische Dunkelbier?

Probetakes: Wachtmeister Bell & Inspektor John Gallagher
Take 30 - Inspektor John Gallagher: Und sie sind der besagte Wachtmeister, nehme ich an?
Take 31 - Wachtmeister Bell: Jawohl, Herr Inspektor. Bell, mein Name!
Take 32 - Inspektor John Gallagher: Schön, Wachtmeister Bell. Kennen sie den Toten?
Take 33 - Wachtmeister Bell: Nein, tut mir leid, Sir. Es handelt sich nicht um einen Bewohner Tourmakedys. Soweit ich weiß, ist das auch sonst kein Anwohner hier am See.
Take 34 - Inspektor John Gallagher <erstaunt, streng>: Ach tatsächlich! Der Lough Mask ist nicht gerade ein kleiner Tümpel. Wie können sie denn da jeden kennen?
Take 35 - Wachtmeister Bell <etwas nervös>: Nun, nicht wirklich jeden, Sir. Aber beinahe. Ich bin hier aufgewachsen.

Probetakes Sergenat Peter Collins & Inspektor John Gallagher
Take 120 - Sergeant Peter Collins: Ich habe die Angaben dieses Inders überprüft.
Take 121 - Inspektor John Gallagher: Und?
Take 122 - Sergeant Peter Collins: Er ist, wie er behauptete, über Nacht in Westport gewesen. Auch dass er erst vor zwei Wochen eingezogen ist, entspricht den Tatsachen. Davor ist er ein paar Mal nach Irland gekommen um den Papierkram für seine endgültige Einwanderung zu erledigen. Muss eine Stange Geld gekostet haben. Indien gehört schließlich nicht zur EU.
Take 123 - Inspektor John Gallagher: Dann haben sie also auch seine Finanzen gescheckt?
Take 124 - Sergeant Peter Collins: Auch das. Der Mann ist steinreich. Die Courtage an »House and Ground« hat er pünktlich beglichen. Ebenso den Kaufpreis an den ehemaligen Eigentümer. Alles ohne Kredite. Das sieht alles sehr sauber aus.

Probetakes Staatsanwalt & Inspektor John Gallagher:
Take 289 - Staatsanwalt <über Telefon>: Nein, Gallagher, kommt nicht in Frage. Da müssen sie mir schon ein wenig mehr liefern, als nur ihr Bauchgefühl.
Take 290 - Inspektor John Gallagher: Aber Sir, das ist die einzige brauchbare Spur, die wir haben.
Take 291 - Staatsanwalt <über Telefon>: Ich dachte, sie hätten da noch einen Inder am Haken. Diesen Einwanderer.
Take 292 - Inspektor John Gallagher: Nach allem was wir bisher wissen, ist der völlig harmlos. Ein Joghurtschlürfer vor dem Herrn. Totale Sackgasse. Da fehlt auch nur der Hauch eines Motivs. Doch dieser Stevens steht auf einem anderen Blatt. Das ist ein Fanatiker.
Take 293 - Staatsanwalt <über Telefon>: Tut mir leid, Gallagher. Aber in diesem Fall brauche ich mehr handfestes. Ich kann keinen Durchsuchungsbeschluss nur wegen Antipathie ausstellen. Besorgen sie mir klare Indizien und sie bekommen, was sie wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Marcus Meisenberg

Super-Hoertalker
Ich bewerbe mich hiermit um eine Rolle bei dem Stück. Vorzugsweise John Gallagher ;)
Hi! Schonmal Danke für die Bewerbung! Ab hier soll und darf @Morton Norris auch mitreden. Mein persönlicher Eindruck ist, dass Dir Sergeant Collins besser stehen würde. Also die Stimme der Vernunft. Denn Gallagher soll ein wenig rauer rüberkommen. Das höre ich persönlich bei Dir weniger.
 
Zuletzt bearbeitet:

Marcus Meisenberg

Super-Hoertalker
Huhu, sind das echt nur Rollen für Männers oder übersehe ich da was?

LG,
Ani
Ja, und das ist mir auch echt peinlich. Normalerweise achte ich auf eine gewisse Ausgewogenheit bei meinen Hörspielen. Nur bei diesem hier, ist mir das irgendwie komplett entgangen. :( ABER: Ich könnte mir die Rolle des Sergeants auch mit einer Frau besetzt gut vorstellen. Aus Peter würde dann besipiesweise eine Nancy Collins.
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben