Sprechprobe: Zimmermann

GO TO ADMIN PANEL > ADD-ONS AND INSTALL ABSTRACT SIDEBAR TO SEE FORUMS AND SIDEBAR

Zimmermann

Super-Hoertalker
So... die ersten Proben.

Ja, ich weiß, dass ein konstantes Rauschen im Hintergrund zu hören ist.

Seid bitte nicht zu hart mit mir, es ist wirklich das erste Mal, dass ich (bewusst) in ein Mikrofon spreche, um es aufzunehmen.


Ansonsten, jede Kritik, die zu einer Verbesserung der Qualität führt, wird dankend entgegen genommen.

Aufgenommen mit einem BM800, U-22 Interface und Audacity


Vorstellung (Neutral):  

Vorstellung (Fröhlich):  
 
Zuletzt bearbeitet:

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Hallo Florian,
erst einmal an dieser Stelle herzlich willkommen hier bei uns Hörspielmacher.

Zu Deinen Aufnahmen.
Also, da hast Du ja eine riesen Auswahl an Sprechproben abgeliefert.
Du würdest Dir eine menge Arbeit sparen, wenn Du erst einmal nur eine oder zwei Sprechproben einstellen würdest.
Dann schauen wir mal nach der Qualität und wenn alles ok ist, kannst Du ja noch weitere Sprechproben hochladen.

Im Augenblick ist es so, dass ich Dich nur auf dem rechten Kanal höre. Dass sollte geändert werden.

Schreibe doch noch einmal genau auf, womit Du aufnimmst und wie Du aufnimmst. Was ist das für ein Realtek Mikrofon.
Die Aufnahmen rauschen ja mächtig. Ich habe aber da so eine Ahnung, woran das liegen könnte
 

Zimmermann

Super-Hoertalker
Moment, ich versuche an den Einstellungen etwas zu ändern.. ich glaube, ich weiß, woran das liegt.

Es ist ein RealTek Headset. Typbeschreibung fehlt leider - es ist auch nur eine Leihgabe, bis ich wieder etwas ordentlicheres habe.

Ich nehme mal die längeren raus, das macht das Ganze vermutlich übersichtlicher, und lade die anderen so hoch, dass sie gleichsam zu hören sind. Moment...
 

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Ja, das Rauschen ist definitiv vom Headset.
Aber, Florian, Du kannst Dich schon mal auf alle externen Ausschreibungen bewerben. Auch bei den Wettbewerben kannst Du mitmachen und bei unseren Shortys. Für interne Projekte reicht die augenblickliche Qualität nicht aus. Wenn Du ein anderes Equipment hast, dann mache neue Sprechproben und sage uns bescheid.
 

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Danke für die neu eingestellte Sprechprobe.
Hier hört man ganz deutlich das Headset heraus. Die Qualität eines Headsets reicht nicht aus um bei internen Projekten mitsprechen zu können. Zum Üben in Shortys reicht es natürlich. Nun kenne ich Dein Budget nicht, aber lies Dich doch erst einmal hier durch. Hier gibt es auch viele Ratschläge zu Mikrofonen etc..
 

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Jepp, frohes Weihnachtsfest.
Na, auf jeden Fall besser als Dein Headset. Jedoch an der räumlichen Umgebung muss Du noch arbeiten.

Mir ist aufgefallen, dass Du sehr vorsichtig sprichst, also leiser als normal. Vielleicht verleitet Dich die Nähe zum Mic dazu leiser zu sprechen. Die Aussteuerung kann noch höher. Wahrscheinlich kommt dann zwar auch der Raumanteil noch stärker zum Vorschein, aber das macht jetzt erst einmal nichts, da Du ja sowieso noch am Raumhall arbeiten musst.
 

Marco

Administrator
Teammitglied
Sprechprobe
Link
Hört man! Bitte ohne irgendwelche Filter einstellen. Die Aufnahme so lassen, wie sie ist.
Also ruhig höher aussteuern und keine Filter benutzen. Sprich ein wenig am Mic vorbei, nicht direkt drauf.
Dein Hallo ist sehr laut, danach wird es leise. Abstand ca. 15-20 cm vom Mic, vielleicht auch ein wenig näher.
 

jam

Absolut
Sprechprobe
Link
Hallo Zimmermann, bei der unbearbeiteten Probe ist dein Raum, in dem du aufnimmst, noch ziemlich deutlich wahrnehmbar. Magst du verraten, welchen Abstand zum Mikro du beim Sprechen hattest? Vielleicht kannst du, wie Marco schon schrieb, noch ein wenig dichter an das Mikro gehen. Das würde auch das Verhältnis des Grundrauschens zugunsten des Stimmklangs noch verbessern.

Ich denke ebenfalls, daß du noch mehr aus dir herauskommen könntest. Vielleicht stellst du dir für den Anfang einfach vor, daß du kein Mikro vor der Nase hast, sondern daß du in einen größeren Raum sprichst und dich dabei an Personen in einiger Entfernung richtest. Manche setzen sich sogar irgendein Plüschtier als Zuhörer hin.:)
 

Schulzsynchron.de

Super-Hoertalker
Sprechprobe
Link
Hallo Zimmermann, willkommen hier bei uns und du bist sogar ein Landsmann, ich komme aus Konz-Könen bei Trier:)

Schöne Proben, vielleicht noch einigen verschieden Charaktere und es passt schon:) Aber zunächst schön dass noch ein Trierer hier ist:)

Mfg Kai Schulz
 

About

Werde Teil einer freien Hörspielproduktion. Egal, ob Sprecher, Autor, Cutter, ob Einsteiger oder Profi - hier, kann jeder mitmachen oder sein eigenes Projekt starten.

Support

Die Onlineprojekte Hoerspielprojekt.de und Hoertalk.de können mit einer freiwilligen Spende unterstützt werden, dies hilft anfallende Kosten zu decken und die Projekte am Leben zu erhalten. Hier unterstützen

Social Media

Facebook Twitter Youtube
Oben