Sprechprobe: petermax1

Dieses Thema im Forum "Männlich" wurde erstellt von petermax1, 30. Dezember 2016.

  1. petermax1

    petermax1 #CoinBlockerLists https://goo.gl/4pfGLy

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    728
    Hallo Hörtalk Community,
    Ich stelle heute einmal einige Sprechproben von mir rein, ich wes das diese niemals eine Freigabe bekommen werden.
    Auf Grund der sehr beschränkten Möglichkeiten die mir zur verfügung stehen ist es mir nicht möglich die Aufnahmen mit richtiger dafür geeigneter Hardware zu machen.
    Gegen den Raumhall habe ich einfach eine Wolldecke über mein eines Stativ gehängt.
    Die Aufnahmen wurden dann mit dem Notebook gemacht, dessen Mic ist jedoch so schlecht das man mir dafür in den A.... treten sollte das ich es überhaupt wage mit so einem Sche.... hier an zu kommen.
    Aber dennoch stelle ich hier einmal einige Aufnahmen rein, um endlich einmal einen Elefantenfuß in die Tür zu bekommen.

    Das Rauschen in den Aufnahmen stammt vom Notebook, und ließe sich filtern.
    Die Aufnahmen wurden jedoch nicht bearbeitet.

    [Sprechproben: 2016]
    So und nun zu den Aufnahmen: Es sind keine ernst gemeinten Aufnahmen sondern das was mir gerade so eingefallen ist, "machen und nicht sagen denn erzählen kann man viel wenn der Tag lang ist".
    Hörspielprojekt:  
    Sprachaufnahmetest:  
    Sprachaufnahme Was???:  
    Dieter der Zwerg:  
    Sprachaufnahme Projekt:  
    Scheiß Büro:  

    [Sprechproben: 2017]
    Der Biermoment (aus meinem Archiv)
     
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2017
  2. Dagmar

    Dagmar I'm not weird, I'm gifted

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.794
    haha, ich mag "Dieter" :D
     
    petermax1 gefällt das.
  3. Alex

    Alex Euch werd ich was erzählen...

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    858
    Witzig ist es ja...:D Wenn auch für meinen Geschmack zuviele Kraftausdrücke.
    Deine Stimme klingt jedenfalls interessant.
    Vermutlich hast du recht, dass es mit der Freigabe so etwas mau aussieht.
    Hast du die Möglichkeit mit etwas brauchbarerer Hardware aufzunehmen?
     
    petermax1 gefällt das.
  4. petermax1

    petermax1 #CoinBlockerLists https://goo.gl/4pfGLy

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    728
    @Alex, ich habe leider nicht die Möglichkeiten etwas richtig auf zu nehmen.
    Mir fehlt einfach das Geld für die passende Hardware, aber so bald sich daran etwas ändert, werde ich nachrüsten.
    Hm ja die Ausdrücke, das war nur weil wegen der Hardware, die nicht so passt, Sorry
     
  5. Alex

    Alex Euch werd ich was erzählen...

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    858
    Kein Problem, wobei es wirklich schon wirklich preisgünstige und gute Hardware gibt.
    So könntest du z.B. mit einem tbone SC450 Set und einem UMC22 Interface (zusammen ca. €150,-)
    direkt loslegen:
    https://www.thomann.de/de/the_tbone_sc450_valueset.htm?ref=search_rslt_sc450_187725_4
    https://www.thomann.de/de/behringer_u_phoria_um2.htm?ref=search_prv_6
    Mit diesem Mikro und Interface habe ich gute Ergebnisse erzielt. Habe ich sogar noch hier.
    Und das ist nur eine von vielen Möglichkeiten.

    A
    udacity als DAW gibt es kostenlos. Gebraucht gibt es die Sachen noch günstiger.
    Nur so als Hinweis, es scheint ja als ob du eigentlich Bock hast..;)
     
  6. petermax1

    petermax1 #CoinBlockerLists https://goo.gl/4pfGLy

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    728
    @Alex, Danke für die Hinweise.
    Ja ich habe richtig lust mehr zu machen, ich bin ja einer von der Sorte die nicht still da sitzen können und alles den anderen überassen will.
    Ich habe richtig lust mehr zu machen,:)
     
  7. PeBu34

    PeBu34 Pedda der Schmied

    Beiträge:
    1.885
    Dann mal rann an den Speck! :) Deine Stimme finde ich interessant, jetzt fehlt bloß noch die passende Technik, dann kann es losgehen! :)
     
    schaldek und petermax1 gefällt das.
  8. schaldek

    schaldek Super-Hoertalker Mitarbeiter

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    2.021
    Yipp, Peter zugestimmt. :)
    Die Technik kann noch nicht die Lösung sein, aber der Weg ist ausgemacht...:p
     
    petermax1 gefällt das.
  9. petermax1

    petermax1 #CoinBlockerLists https://goo.gl/4pfGLy

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    728
    Hier noch eine kleine Ergänzung:
    Ein Foto der Aufnahmesituation bei mir, so ein Stativ ist schon sehr praktisch, nicht nur zum fotografieren.
     
  10. Lupin Wolf

    Lupin Wolf Klaus S.

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    3.218
    Schön, der Name hat also eine Stimme. Nun, ich unterlasse es die Technik zu beurteilen. Laptop Mics sind genauso wie Headsets "außer Konkurrenz" ;)

    Wie Alex schon schrieb: es muss nicht immer die teuerste Technik sein. Aber so etwa zwischen 100 bis 200 EUR wird dich der Neueinstieg von 0 auf kosten.

    Wenn deine Gerätschaften zu viel lärmen, dann würde ich dir empfehlen auf einen Fieldrecorder umzusteigen. Zum Bleistift diese hier:

    Tascam DR05 V2 Bundle
    Zoom H1 Bundle
    Olympus LS-14

    Das Olympus könnte für deine Sehbehinderung am interessantesten sein - hat Sprechende Menüführung. Aber das wären da die Einstiegsklassen. Rechner während der Aufnahme aus lassen und später zum bearbeiten laden.

    OK, eines zur Technik. Bei diesen Aufnahmen definitiv NEIN. Da bleiben entweder zu viele Rauschfragmente in den Stellen wo du sprichst, oder das Rauschen ist bei der Stärke weg, aber die Sprachelemente werden deutlich beharkt und nichts klingt dann mehr gut. DAs fängt mit komplett fehlenden Bass an, geht weiter zu Blips und Fragmentbildung ähnlich einer zu heftigen Audiokompression und hört auf bei flirrenden Hochtönen. Das sagt mir meine Erfahrung aus dem was ich höre schon, ohne das ich es probiere. Das Rauschen ist hier definitiv zu heftig. :)

    Aber du möchtest das ja ohnehin ändern. Und für Kommunikation in Skype, Teamspeak und sowas reicht das Laptopmic.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2017
    Alex und petermax1 gefällt das.
  11. petermax1

    petermax1 #CoinBlockerLists https://goo.gl/4pfGLy

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    728
  12. Gabriel

    Gabriel Schnitter (Samplitude PRO X 3 Suite)

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    1.327
    Bist Du noch um die Freigabe bemüht :)
     
  13. petermax1

    petermax1 #CoinBlockerLists https://goo.gl/4pfGLy

    Zur Sprechprobe
    Beiträge:
    728
    @Gabriel, Nein, Ich habe nicht die räumlichen Voraussetzungen um eine anständige Sprechprobe zu liefern.
    Bei Mir gibt es zu viele Geräusche Von Draußen, und ich habe nicht die Möglichkeit eine Sprechkabiene zu bauen.
    Des Weiteren Kann ich die Kosten für dem entsprechende Hardware wie z.B. Mics und Mischpulte aufbringen.

    Das Einzige was ich ab und an Liefern kann sind Sounds, das aber eher Selten da die umgebende Lautstärke es oft nicht zulässt.
     

Diese Seite empfehlen